Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Vorlesung Steuerpolitik (150.012)

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Ziele

Die Vorlesung Steuerpolitik soll die wesentlichen theoretischen Überlegungen zur Gestaltung eines Steuersystems (Effizienz und Gerechtigkeit) ebenso vermitteln, wie die praktischen, historischen und aktuellen Ausprägungen der Steuerpolitik in Österreich im Lichte des internationalen Steuerwettbewerbs analysieren.

Lehrinhalte

  • Steuern, Beiträge, Gebühren
  • Auswahl von Besteuerungsgegenständen (Einkommen, Konsum, Vermögen)
  • Effizienz des Steuersystems (zB Neutraliät, Inzidenz, Einfachheit)
  • Horizontale und vertikale Gerechtigkeit
  • Steuerpolitik in Österreich
  • Grenzen auf Grund des Verfassungsrechts und des Rechts der Europäischen Union
  • Internationaler Steuerwettbewerb

Lehrmethoden

Die Lehrinhalte werden den Studierenden in Vortragsform sowie durch aktive Diskussionen vermittelt. Gastvorträge von Experten aus der Praxis sollen die Bedeutung der rechtlichen Rahmenbedingungen für politische Entscheidungsprozesse verdeutlichen.

Beurteilungskriterien

Schriftliche Lehrveranstaltungsprüfung.

Literatur

Lehrbuch Steuerrecht – Studieren und verstehen (JKU-Tax); das Lehrbuch ist am Institut erhältlich. Wird im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.


zurück