Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Intensivierungskurs Unternehmensbesteuerung und Umgründungen

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Ziele

Der Intensivierungskurs Unternehmensbesteuerung und Umgründungen soll die Grundkenntnisse der Studierenden im Bereich des Umgründungssteuerrechts anhand umfassender Beispiele vertiefen und einen Überblick zu Spezialfragen des Umgründungssteuerrechts geben (zB grenzüberschreitende Umgründungen, Auswirkungen von Umgründungen im Bereich von steuerlichen Unternehmensgruppen iSd § 9 KStG; Auswirkungen von Umgründungen auf Einlagen- und Innenfinanzierungsevidenzkonten iSd § 4 Abs 12 EStG; Besonderheiten iZm Grundstücken bei Umgründungen, etc).

Lehrinhalte

* Wiederholung und Vertiefung der Grundkenntnisse des Umgründungssteuerrechts

* Überblick zu Spezialfragen des Umgründungssteuerrechts, zB:
> Grenzüberschreitende Umgründungen
> Umgründungen und Unternehmensgruppen iSd § 9 KStG
> Einlagenrückzahlung und Umgründungen
> Besonderheiten iZm Grundstücken bei Umgründungen

Lehrmethoden

Die Lehrinhalte werden den Studierenden in Vortragsform vermittelt. Die theoretischen Grundlagen werden anhand von Beispielfällen gefestigt.

Beurteilungskriterien

Die Beurteilung erfolgt in Form einer schriftlichen Lehrveranstaltungsprüfung.

Literatur

Kursskriptum. Vertiefend werden die einschlägigen Kapitel in der jeweils aktuellen Auflage von Walter, Umgründungssteuerrecht, empfohlen.

zurück