Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Intensivierungskurs Steuerliche Gewinnermittlung - Advanced Course

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Ziele

Die Studierenden beherrschen sowohl die Vorschriften der unternehmensrechtlichen Rechnungslegung als auch jene für die steuerliche Gewinnermittlung nach § 4 bis 14 EStG und § 8 bis 12 KStG. Sie können komplexe Fälle zum Bilanzsteuerrecht lösen und anhand der erworbenen Kenntnisse Steuergestaltungen und Steuerplanungen durchführen.

Lehrinhalte

Die bereits vorhandenen Kenntnisse der unternehmensrechtliche Rechnungslegung nach den Vorschriften der §§ 189 ff UGB und der steuerlichen Gewinnermittlung nach §§ 4 bis 14 EStG und den §§ 8 bis 12 KStG werden anhand von Fällen vertieft. Die Lösungen zu den Fallbeispielen werden von den Studierenden selbständig erarbeitet und in der Lehrveranstaltung diskutiert. Zusätzlich werden Möglichkeiten der Steuerplanung und Steuergestaltung zum Zweck der steuerlichen Optimierung der der jeweiligen Sachverhalte diskutiert.

Lehrmethoden

Selbständige Erarbeitung und Präsentation von Falllösungen zur steuerlichen Gewinnermittlung.

Beurteilungskriterien

Mitarbeit im Ausmaß von 51% der Endnote, Klausur im Ausmaß von 49% der Endnote.

Literatur

Bertl/Deutsch/Hirschler, Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch, sowie allenfalls individuell zu recherchieren.

zurück