Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Vorlesung Einführung in das Verbrauchsteuerrecht

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Lehrinhalte

  • Begriff und Bedeutung der Verbrauchsteuern
  • Verfassungsrechtliche Grundlagen
  • Unionsrechtliche Grundlagen (insb RL 2008/118/EG; RL 2003/96/EG)
  • Querverbindung zum Zollrecht und Umsatzsteuerrecht
  • Einzelfragen des Mineralölsteuer-, Tabaksteuer- und Alkoholsteuerrechts
  • Grundlagen des Steueraussetzungsverfahrens
  • Sonderfragen des Energiesteuerrechts (Energieabgabenvergütung, Erdgasabgabevergü-tung etc)
  • Grundzüge des Verbrauchsteuerstrafrechts (Schmuggel etc)

Lehrmethoden

Die Lehrinhalte werden zum Teil von den Lehrenden in Vortragsform vermittelt, zum Teil im Rahmen einer interaktiven Komponente anhand der Bearbeitung einer Fallstudie und eines einschlägigen verbrauchsteuerlichen Judikats erarbeitet.

Beurteilungskriterien

Klausurarbeit (25%) + Fallstudie (25%) + schriftliche Judikaturanalyse inklusive mündlicher Präsentation (50%).

Literatur

Zur Vorlesung „Einführung in das Verbrauchsteuerrecht“ wird jeweils ein aktuelles Folienskriptum ausgegeben.

zurück