Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Campusplan

Sie finden uns im Juridikum, 1. Stock, Trakt A

Campusplan mit Fokus auf Juridikum ...  mehr zu Campusplan (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Über uns

Die Tätigkeit unseres Instituts gründet auf einem breit gefassten Verständnis der Strafrechtswissenschaften. Sie behält stets kritisch im Blick, dass der Staat mit den Mitteln des Strafrechts wohl am intensivsten in die Rechte des Einzelnen eingreift.

Forschung und Lehre des Instituts umfassen die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Strafbarkeit im materiellen Strafrecht, das Strafprozessrecht, die Strafrechtstheorie sowie kriminologische Fragestellungen. Zum Tätigkeitsbereich des Instituts zählen ferner das Europa- und Völkerstrafrecht.

Das Wirtschaftsstrafrecht, das Medizinstrafrecht und die Lehre vom Verbrechensopfer (Viktimologie) finden als besondere inhaltliche Schwerpunkte in der Bezeichnung der drei Abteilungen des Instituts Ausdruck. Grundlagenforschung und der Austausch mit der Strafrechtspraxis stellen gleichermaßen wichtige Bereiche der Institutstätigkeit dar.

Das Institut betreut die Lehre im Fach Strafrecht im Diplom- und Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften sowie die strafrechtlichen Lehrveranstaltungen im Bakkalaureats- und Masterstudium.