Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Abschlussveranstaltung AEC 2017

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Am 8. Februar 2017 hatten die Studierenden des Instituts für Wirtschaftsinformatik – Information Engineering die Möglichkeit, die Ergebnisse ihrer Forschungsprojekte im Rahmen einer Abendveranstaltung vor zahlreich erschienenen Partnerunternehmen im Ars Electronica Center zu präsentieren.

Nach einer Vorstellung des Instituts durch den neuen Vorstand Univ.-Prof. Dr. Stefan Koch und des Partnernetzwerks durch Mag.a. Birgit Kempinger und Mag. David Rückel in digitalisierter Form im Deep Space stellten die einzelnen Projektgruppen ihre Ergebnisse in komprimierter Form dem breiten Publikum vor. Neben den Projektpartnern aus diesem Semester, Voestalpine Stahl Gmbh, Voestalpine Stahl Service Center, BRP-Rotax, TD Trusted Decisions, Doka und SAP, nutzten viele ehemalige und zukünftige Partner die Möglichkeit, sich vom Engagement, der Kompetenz und der Professionalität der Linzer WIN-Studierenden zu überzeugen.
Anwesend waren unter anderem Reqpool, ecx.io,Smartbow,das Krankenhaus der barmherzigen Schwestern, X-Tention, Storyclash, Swync, Softare AG, Vamed und Vertreter der WKO.
Im Anschluss konnten sich die Gäste bei einem Networking-Buffet austauschen, berufliche Kontakte knüpfen, neue Projekte andenken und den Abend mit einem Glas Wein ausklingen lassen.

Das Institut für Wirtschaftsinformatik – Information Engineering bedankt sich herzlich bei seinen Studierenden, allen langjährigen Projektpartnern und SAP für das Sponsoring des Abends.