Page Areas:



Current Submenu:

Additional Information:
 

Position Indication:

Content

Seminar Information Engineering

Sorry, this page is currently not available in English. Below you will find the contents in German.

Seminare (SE) dienen der vertiefenden Bearbeitung praktischer und fachwissenschaftlicher Probleme mit wissenschaftlichen Methoden. Die Studierenden werden angeleitet, die Probleme weitgehend selbstständig zu bearbeiten und in schriftlicher und mündlicher Form die Ergebnisse zu präsentieren und sich in der fachlichen Diskussion zu bewähren. Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter. Details zu den jeweiligen angebotenen Themen, finden Sie in den entsprechenden Unterpunkten.

Studienplan
Bachelorstudium, Spezialkompetenz Wirtschaftsinformatik, Seminare Wirtschaftsinformatik
Masterstudium, Seminare Wirtschaftsinformatik

Teilnahmevoraussetzungen
Management von IT-Projekten

Leistungsbeurteilung
Grundlagen der Leistungsbeurteilung sind die formale und inhaltliche Qualität der Seminararbeit (inkl. Lessons Learned), die Mitarbeit und die Präsentationen bei den Seminarterminen. Aus der Seminararbeit muss ersichtlich sein, welcher Studierende im Seminar an welcher Teilaufgabe mitgewirkt hat. Bei den Seminarterminen besteht grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Bei einer Verhinderung ist der Seminarbetreuer vorab in Kenntnis zu setzen; er entscheidet über die möglichen Konsequenzen der Abwesenheit.