Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News


Positionsanzeige:

Inhalt:

Formale Richtlinien

Diese Standards gelten für alle Produkte des WIN-IE (z. B. Publikationen, Vortragsmanuskripte und Präsentationen) sowie auch für alle Produkte, die von Studierenden im Rahmen von Lehrveranstaltungen, Diplomarbeiten, Hausarbeiten usw. am WIN-IE angefertigt werden.

Rechtschreibung

Es ist ausnahmslos die neue deutsche Rechtschreibung (seit 1.8.2006) zu verwenden.

Schriftart und -größe

Grundsätzlich wird Times New Roman mit 12 Punkt (Zeilenabstand 1,5) verwendet. In Abbildungen ist Arial mit 10 Punkt zu verwenden.

Deckblatt und Kopf- bzw. Fußzeile

Jedes Dokument verfügt über ein Deckblatt, aus dem der Autor(in) bzw. die Autoren (Name, Matrikelnummer, E-Mail), die Bezeichnung des Produkts und das Datum seiner Erstellung eindeutig hervorgehen. Die Kopf- oder die Fußzeile enthält Autorennamen, Bezeichnung des Produkts sowie die laufende Seitenzahl (in dieser Reihenfolge). Bei Arbeiten von Studierenden wird der Briefkopf des Instituts sowie der Universität Linz ausdrücklich nicht verwendet.

Zitierweise und bibliografische Angaben

Wörtlich oder sinngemäß aus anderen Quellen übernommene Aussagen - soweit es sich nicht um Allgemeingut handelt - sind in geeigneter Weise zu zitieren. Als geeignet wird das Zitieren nach HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik oder WIRTSCHAFTSINFORMATIK angesehen. Nach Absprache mit dem LV-Leiter sind auch andere im Fach akzeptierte Zitationsstile wie APA oder Harvard mögliche. Wesentlich ist in jedem Fall eine durchgehende und konsistente Anwendung des gewählten Stils.

Gliederung

Es ist eine systematische Gliederung des Inhalts vorzunehmen, bestehend aus Inhalts-, Abkürzungs-, Abbildungs-, Tabellenverzeichnis, Haupttext, Anhang, Literaturverzeichnis.

Makrostruktur

Problem

Problembeschreibung;
Praktische Relevanz und/oder wissenschaftliche Bedeutung;
Problemnachweis durch empirische Befunde, Annahmen, Thesen, State of the Art;
Persönliche Motivation (Erfahrungen, Interesse, Zukunftspläne, ...).

Problemlösungsweg

Forschungsstrategie (empirisch und/oder theoretisch);
Forschungsdesign;
Forschungsmethoden und Erhebungstechniken;
Entwurfs-und Konstruktionsmethodik.

Ergebnis

Art des Ergebnisses: Produkt, Modell, Methode, Vorgehen, Befunde, Hypothesen, etc.;
Falsifizierungsversuche, Erprobung, Test, Evaluierung, etc;
Erkenntnisgewinn für Theorie und/oder Praxis.

Layout

Das Layout soll übersichtlich sein (Seitenränder 2,5 cm, Blocksatz, Nummerierung und Beschriftung von Abbildungen bzw. Tabellen).

Abgabeformat

Digitale Dokumente sind im Originalformat (MS-Word, LaTeX, Libreoffice) und Adobe-PDF abzugeben. Gedruckte Arbeiten sind zu heften oder zu binden.

Plagiate

Das Institut behält sich vor, eingereichte Arbeiten computergestützt zu prüfen und gegebenenfalls erforderliche Schritte einzuleiten.