Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Standort

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Sie finden uns im Keplergebäude, Trakt D, 1.Stock. ...  mehr zu Standort (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Michael Pammer

a. Univ. Prof. DDr. Michael Pammer

a. Univ. Prof. DDr. Michael Pammer (Zum Team)
Universitätsdozent

268D / Keplergebäude
Tel.: +43 732 2468 7782
Sprechstunde: nach Vereinbarung
michael.pammer(/\t)jku.at

Tab-Navigation zu zugehörigen Informationen
 

Bücher: a) als Autor

8

Jüdische Vermögen in Wien 1938, Wien/München (Oldenbourg Verlag) 2003 (=Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945 in Österreich 8). 151 S. (ISBN 3-7029-0476-X)

7

Die Rückstellungskommission beim Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien, Wien/München (Oldenbourg Verlag) 2002 (= Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945 in Österreich 4/1). 114 S. (ISBN 3-7029-0467-0)

6

Entwicklung und Ungleichheit. Österreich im 19. Jahrhundert, Stuttgart (Franz Steiner Verlag) 2002 (= Vierteljahrschrift für Sozial und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte Nr. 161). 318 S. (ISBN 3-515-08064-3) (= Habilitationsschrift).
Rezension von Gerhard Rosegger
Rezension von Max-Stephan Schulze

5

Glaubensabfall und Wahre Andacht. Barockreligiosität, Reformkatholizismus und Laizismus in Oberösterreich, 1700–1820, München/Wien (R. Oldenbourg Verlag, Verlag für Geschichte und Politik) 1994 (= Sozial - und wirtschaftshistorische Studien 21). 320 S. (ISBN 3-7028-0322-X, ISBN 3-486-55986-9)
(= Druckfassung der Dissertation Glaubensabfall und Wahre Andacht. Barockreligiosität, Reformkatholizismus und Laizismus in Oberösterreich, 1700–1820, Salzburg 1990. VIII, 535 S.)

 

Bücher: b) als Mitautor

4

mit Günther Chaloupek, Johannes Jetschgo, Dionys Lehner, Andreas Resch, Roman Sandgruber und Peter Schnedlitz: Österreichische Handelsgeschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Wien/Graz/Klagenfurt (Styria) 2012, ca. 304 S. (ISBN 978-3-222-13363-3)

3

mit Johannes Jetschgo, Ferdinand Lacina und Roman Sandgruber: Österreichische Industriegeschichte 1848-1955: Die verpasste Chance, Wien (Verlag Carl Ueberreuter) 2004. 344 S. (ISBN 3-8000-3929-X)

 

Bücher: c) als Herausgeber

2

mit Herta Neiß und Michael John: Erfahrung der Moderne. Festschrift für Roman Sandgruber zum 60. Geburtstag, Stuttgart (Franz Steiner) 2007, 510 S. (ISBN 978-3-515-09020-9)

1

Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, hg. von Peter Dinzelbacher, Band 5: 1750–1900, Paderborn/München/Wien/Zürich (Ferdinand Schöningh) 2007. 631 S. (ISBN 978-3-506-72024-5)

 

Aufsätze: a) in referierten Zeitschriften

64

»The Hungarian Risk: The Premium on Hungarian State Bonds, 1881–1914«, Financial History Review 24/1 (2017), 23–52.

63

»Interregional and Intraregional Wealth Inequality in Nineteenth Century Austria«, Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 2013/1, 37–55.

62

»Inequality in Property Incomes in Nineteenth Century Austria«, Journal of Income Distribution 9 (2000), 65–87.

61

»Death and the Transfer of Wealth. Bequest Patterns and Cultural Change in the Eighteenth Century«, Journal of Social History 33/4 (Summer 2000), 913–934.

60

»Economic Growth and Lower Class Investments in Nineteenth Century Austria«, Historical Social Research 25/1 (2000), 25–48.

59

»Austrian Private Investments in Hungary, 1850–1913«, European Review of Economic History 2/2 (1998), 141–170.

58

»Proxy Data and Income Estimates: The Economic Lag of Central and Eastern Europe«, Journal of Economic History 57/2 (June 1997), 448–455.

57

»Umfang und Verteilung von Unternehmervermögen in Wien 1852–1913«, Zeitschrift für Unternehmensgeschichte 41/1 (1996), 40–64.

56

»Modeling Religion. Bureaucratic Reform and the Transformation of Popular Piety in the 18th Century«, Historical Social Research 19/4 (1994), 4–25.
[überarbeitete Fassung als:] »Primjer religijskog modela. Birokratska reforma i puka probonost u 18. stoljeu«, Otium. Casopis za povijest svakodnevice 2/3–4 (1994), 17–28.
Volltext

 

Aufsätze: b) Handbuchbeiträge

55

»Die Sozialstrukturen im Spiegel der Sozialstatistik«, in: Die Habsburgermonarchie 1848–1918, Bd. IX: Sozialstrukturen: Von der feudal-agrarischen zur bürgerlich-industriellen Gesellschaft, hg. Helmut Rumpler u. Peter Urbanitsch, Wien (ÖAW) 2010, 1555–1583.

54

»Public finance in Austria-Hungary, 1820–1913«, in: Paying for the Liberal State. The Rise of Public Finance in Nineteenth Century Europe, hg. José Luis Cardoso u. Pedro Lains, Cambridge (CUP) 2010, 132–161. Paperback 2013.

53

»Religion und das Handeln in der Welt«, in: Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, Band 5, 495–514.

52

»Literatur«, in: Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, Band 5, 159–196.

51

»Soziale Basis von Religion«, in: Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, Band 5, 103–130.

50

»Urbanisierung und Religion«, in: Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, Band 5, 39–58.

49

»Die Konfessionen in den Regionen«, in: Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, Band 5, 19–38.

48

»Testamente und Verlassenschaftsabhandlungen (18. Jahrhundert)«, in: Josef Pauser/Martin Scheutz/Thomas Winkelbauer (Hg.): Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16.–18. Jahrhundert), Wien/München 2004 (= Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsband 44), 495–510.

47

»Hochland im Norden. Mühl- und Waldviertel«, in: Ernst Bruckmüller/Ernst Hanisch/Roman Sandgruber (Hg.): Geschichte der österreichischen Land- und Forstwirtschaft im 20. Jahrhundert. Regionen. Betriebe. Menschen, Wien 2003, 491–561, 855–856.

 

Aufsätze: c) Sonstige Aufsätze

46

»Die Erniedrigten und Beleidigten. Über die historischen Grundlagen des Rechtspopulismusmus«, in: Stefan Karner (Hg.) u. Mitarb. v. Walter Iber: Festschrift in memoriam Karl W. Hardach, Graz (Leykam) 2016, 177–200.

45

»Die Eisenbahn erreicht Venedig«, in: Themenportal Europäische Geschichte (2015).

44

»Die Vorbereitung von Industrie und Staatsfinanzen auf den Krieg«, in: Herbert Matis/Juliane Mikoletzky/Wolfrang Reiter (Hg.): Wirtschaft, Technik und das Militär 1914–1918. Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg, Wien 2014, 51–72.

43

»›Robustere Regierungsmethoden‹. Richard Coudenhove-Kalergi und die Opportunität politischer Grundsätze«, Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, Online-Ausgabe, 9 (2012), H. 3, Druckausgabe: S. 484-490.

42

»Rechnen: Ein alter und attraktiver Ansatz in der Wirtschaftsgeschichte«, in: Stefan Karner (Hg.): Wirtschaft & Geschichte & Politik. Festschrift Gerald Schöpfer, Graz 2012, 217–283.

41

»Altruismus, Familie, Religion: Testamente um 1800«, Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs (2011), 148–161.

40

»Kliometrie«, in: Anne Kwaschik/Mario Wimmer (Hg.): Von der Arbeit des Historikers. Ein Wörterbuch zu Theorie und Praxis der Geschichtswissenschaft, Bielefeld (transcript) 2010, 117–122

39

»Diphtherie, Scharlach und Keuchhusten im 19. und 20. Jahrhundert«, Historicum, Frühling–Sommer 2009, 48–59.

38

»Krise, Krieg, Normalisierung: die österreichische Wirtschaft 1918–1983«, in: Stefan Karner/Lorenz Mikoletzky (Hg.): Österreich. 90 Jahre Republik. Beitragsband der Ausstellung im Parlament, Innsbruck/Wien/Bozen 2008, 219–228.

37

»Warum verschwanden die Blattern?«, in: Sonia Horn/Rudolf Kropf (Hg.): Gesundheit und Hygiene im pannonischen Raum vom ausgehenden Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Tagungsband der 23.und 24. Schlaininger Gespräche, Eisenstadt 2007, 173–193.

36

»Die Kunstmühle Alois Dorn's Wtw., St. Dionysen«, in: Michael Pammer/Herta Neiß/Michael John: Erfahrung der Moderne. Festschrift für Roman Sandgruber zum 60. Geburtstag, Stuttgart (Franz Steiner) 2007, 313–327.

35

»Zeitliche und ewige Dinge: Hinterlassenschaften und Seelenheil in oberösterreichischen Testamenten des 18. Jahrhunderts«, in: Markwart Herzog/Cecilie Hollberg (Hg.), Seelenheil und irdischer Besitz. Testamente als Quellen für den Umgang mit den »letzten Dingen«, Konstanz (Universitätsverlag) 2007, 79–84.

34

»Risiko Unehelichkeit. Cisleithanien 1880–1913«, in: Helmut Alexander, Elisabeth Dietrich-Daum, Wolfgang Meixner (Hg.): Menschen, Regionen, Unternehmen. Festschrift für Franz Mathis zum 60. Geburtstag. Innsbruck (Innsbruck University Press) 2006, 207–227.

33

»Die Diphtherie in den im Reichsrat vertretenen Königreichen und Ländern in den Jahren 1880 bis 1912«, Geschichte und Region/Storia e regione 14/1 (2005), 70-89.

32

»Soziale Hilfe, Mildtätigkeit, Religion (1750–1900)«, in: Siegfried Beer u. a. (Hg.): Focus Austria. Vom Vielvölkerreich zum EU-Staat. Festschrift für Alfred Ableitinger zum 65. Geburtstag, Graz 2003, 540–554.

31

»Pocken II: Die Impfung im 19. Jahrhundert«, Historicum, Sommer 2003, 15-19.

30

»Pocken I: Gesundheitspolitik unter Franz II./I.«, Historicum, Frühling 2003, 17-21.

29

»Finanzmarkt und Vermögensbildung: Neue Anlagevarianten im 19. Jahrhundert«, in: Rupert Pichler (Hg.): Innovationsmuster in der österreichischen Wirtschaftsgeschichte. Wirtschaftliche Entwicklung, Unternehmen, Politik und Innovationsverhalten im 19. und 20. Jahrhundert, Innsbruck/Wien/München/Bozen 2003, 137–154.

28

»Regionale Vermögensverteilung in Österreich im 19. Jahrhundert«, in: Alois Mosser (Hg.): Vermögensweitergabe und Unternehmensnachfolge, Wien 2002 (= Veröffentlichungen der Österreichischen Gesellschaft für Unternehmensgeschichte 22), 215–236.

27

»Verbrechen und Strafe im 19. und 20. Jahrhundert«, Historicum, Herbst 2001, 32-41.

26

»Wohlstandsverteilung und Unterentwicklung«, WISO 24/4 (2001), 165–183.

25

»Ungleichheit im Ländervergleich«, in: Tradition und Wandel. Beiträge zur Kirchen-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte. Festschrift für Heinz Dopsch, hg. von Gerhard Ammerer, Christian Rohr und Alfred Stefan Weiß, Wien/München 2001, 361–379.

24

»Staatsbahnen und Privatbahnen in Cisleithanien«, Historicum, Winter 2000/2001, 16–22.

23

»Administrative reform and cultural change: Austria in the eighteenth century«, History and Computing 19 (1999), 50–56.

22

»Von der Gegenreformation zum Reformkatholizismus. Volksfrömmigkeit im Barock«, in: Reformation und Gegenreformation im pannonischen Raum, Eisenstadt 1999, 287–296.

21

»Die Mappe meines Großvaters«, Oberösterreichische Heimatblätter 52 (1998/3–4), 285–301.

20

»Geldgeber und Produzenten: Wirtschaftsbürger in Wien zwischen 1820 und 1873«, in: Bürger zwischen Tradition und Modernität, hg. v. Robert Hoffmann, Wien/Köln/Weimar (Böhlau) 1997, 203–223.

19

»Vom Beichtzettel zum Impfzeugnis. Beamte, Ärzte, Priester und die Einführung der Vaccination«, Österreich in Geschichte und Literatur 39 (1995/1), 11–29.

18

»Wachstum«, Historicum, Winter 94/95, 12–19.

17

»Randgruppenkriminalität um 1800 im Waldviertel«, in: Johann Georg Grasel. Räuber ohne Grenzen, hg. v. Harald Hitz. Horn, Waidhofen/Th. 1992 (= Schriftenreihe des Waldviertler Heimatbundes 34), 51–64. 2. Aufl. Horn, Waidhofen/Th. 1994.

16

»Die Johann Georg Graßlische Räuber-Complicität«, Zeitgeschichte 15 (1987/88), S. 1–26.

 

Aufsätze: d) Miszellen

15

»Josef Werndl«, k.u.k Archiv, April 2008.

14

»Österreichische Agrarproduktion im 19. Jahrhundert«, Historicum, Sommer 95, 12–14.

13

»Bäuerliche Freiheit und Verwaltung im Frühmittelalter«, Historicum, Herbst 92, 22–27.

12

»Die Stadt um 1100«, Historicum, Sommer 92, 13–16.

11

»Europa um 1100 – Epochengrenzen in der Geschichte«, Historicum, Sommer 92, 9–11.

10

»Kliometrie in Österreich«, Historicum, Frühling 92, 18–21.

9

[mit Wolfram Wincor:] »Mozart, Klassik, Kleine Meister. Sonata a due«, Historicum, Frühling 91, 20–25.

8

»Kaiser Joseph und sein Volk. Massenreligiosität im Josephinismus«, Historicum, Winter 89/90, 22–31.

7

»Barocke Kunstlandschaften in Österreich«, Historicum, Frühling 89, 20–23.

6

»Zur Johann Georg Graßlischen Räuber Complicität«, Historicum, Herbst 87, 29–32.

5

»Die ›Favole Italiane‹ des Andrea Re d'Occimiano«, Historicum, Herbst 85, 18–20.

4

»Häusler bei Gmunden/Dienstboten in Rauris«, Historicum, Herbst 84, 20–22.

3

»Narrativität. Arthur C. Danto«, Historicum, Frühling 84, 10–13.

2

»Erzherzog Johann: Johann-Mythos. Abgrenzungen in der Literatur«, Historicum, Herbst 82, 20–22.

1

»Römisches Privatrecht«, Historicum, Frühling 82, 8–11.

 

Zeitschrift (als Herausgeber)

 

Historicum. 1981–

 

Rezensionen

111

Christian Bachhiesl: Zwischen Indizienparadigma und Pseudowissenschaft. Wissenschaftshistorische Überlegungen zum epistemischen Status kriminalwissenschaftlicher Forschung, Wien/Berlin 2012, Historicum, Winter 2012/2013–Frühling 2013, 30–35.

110

Dirk Rupnow: Judenforschung im Dritten Reich. Wissenschaft zwischen Politik, Propaganda und Ideologie, Baden-Baden 2011, Historicum, Sommer–Herbst 2012, 7–11.

109

Axel Drecoll: Der Fiskus als Verfolger. Die steuerliche Diskriminierung der Juden in Bayern 1933–1941/42, München 2009, Bankhistorisches Archiv 37/1 (2011), 89–91.

108

Elmar Schübl: Mineralogie. Petrographie, Geologie und Paläontologie. Zur Institutionalisierung der Erdwisenschaften an österreichischen Universitäten, vornehmlich an jener in Wien, 1848–1938, Graz 2010, Historicum, Sommer–Herbst 2011, 4–6.

107

Fritz Fellner/Doris A. Corradini (Hg.): Schicksalsjahre Österreichs. Die Erinnerungen und Tagebücher Josef Redlichs 1869–1936, Wien/Köln/Weimar 2011, Historicum, Winter 2010/2011–Frühling 2011, 66–70.

106

Julia Kaser: »Das Kapital des armen Mannes.« Kinderarbeit im Tirol des 19. Jahrhunderts, Innsbruck/Wien/Bozen 2008, Historicum, Winter 2010/2011–Frühling 2011, 64–65.

105

Burkhard Pöttler: Zur Analyse historischer Alltagskultur, Graz 2011, Historicum, Winter 2010/2011–Frühling 2011, 12–15.

104

Andreas Gottsmann: Rom und die nationalen Katholizismen in der Donaumonarchie. Römischer Universalismus, habsburgische Reichspolitik und nationale Identitäten 1878–1914, Wien 2010, Historicum, Herbst 2010, 12–15.

103

Renate Mercsanits (Hg.): Radetzkyschule 1938. Eine Spurensuche. Projektdokumentation und Erinnerungstexte, Historicum, Frühling–Sommer 2010, 74–75.

102

Gerald Steinacher: Nazis auf der Flucht. Wie Kriegsverbrecher über Italien nach Übersee entkamen, Innsbruck/Wien/Bozen 2008, Historicum, Frühling–Sommer 2010, 7–11.

101

Gerald D. Feldman/Peter Hertner: Finance and modernization: a transnational and transcontinental perspective for the nineteenth and twentieth centuries, Aldershot 2008, Economic History Review 62 (2009), 1045–1046.

100

Gerald Kohl: Stockwerkseigentum. Geschichte, Theorie und Praxis der materiellen Gebäudeteilung unter besonderer Berücksichtigung von Rechtstatsachen aus Österreich, Berlin 2007, Historicum, Frühling–Sommer 2009, 18–21.

99

Karsten von Blumenthal: Die Steuertheorien der Austrian Economics. Von Menger zu Mises, Marburg 2007, Bankhistorisches Archiv 34/2 (2008), 134–136.

98

Elisabeth Dietrich-Daum: Die »Wiener Krankheit«. Eine Sozialgeschichte der Tuberkulose in Österreich. Wien/München 2007, Geschichte und Region/Storia e regione 17/2 (2008).

97

Reinhold Gärtner: Politiklexikon für junge Leute. Wien 2008, Historicum, Sommer–Herbst 2008, 78–79.

96

Wilfried Witte: Tollkirschen und Quarantäne. Die Geschichte der Spanischen Grippe. Berlin 2008, Historicum, Sommer–Herbst 2008, 75–76.

95

Günter Dinhobl: Bahnbrechend zum »Culturpflug unserer Zeit«. Kulturwissenschaftliche Zugänge zur Eisenbahngeschichte, Innsbruck/Wien/Bozen 2009, Historicum, Sommer–Herbst 2008, 72–73.

94

Stefan Karner, Natalja Tomilina, Alexander Tschubarjan, Günter Bischof, Viktor Išcenko, Michail Prozumenšcikov, Peter Ruggenthaler, Oldrich Tuma, Manfred Wilke (Hg.): Prager Frühling. Das internationale Krisenjahr 1968, 2. Bde., Wien 2008, Historicum Winter 2007/2008–Frühling 2008, 54.

93

Christian Rohr: Extreme Naturereignisse im Ostalpenraum. Naturerfahrung im Spätmittelalter und am Beginn der Neuzeit. Köln, Weimar, Wien 2007, Historicum Herbst 2007, 7–9.

92

Peter Stadler: Quantitative Studien zur Archäologie der Awaren I. Mit Beiträgen von Walter Kutschera, Walter Pohl und Eva Maria Wild. Wien 2005, Historicum Frühling–Sommer 2007, 5–7.

91

Manfred Stoy: Das Österreichische Institut für Geschichtsforschung 1929–1945, Wien/München 2007, Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 73–75.

90

Anton Tantner: Ordnung der Häuser, Beschreibung der Seelen. Hausnummerierung und Seelenkonskription in der Habsburgermonarchie. Innsbruck/Wien/Bozen 2007, Historicum Herbst 2006, 35–36.

89

Michael Hochedlinger, Anton Tantner (Hg.): »… der größte Teil der Untertanen lebt elend und mühselig«. Die Berichte des Hofkriegsrates zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Habsburgermonarchie 1770–1771. Innsbruck/Wien/Bozen 2005, Historicum Herbst 2006, 34–35.

88

Bernhard Gißibl: Frömmigkeit, Hysterie und Schwärmerei. Wunderbare Erscheinungen im bayerischen Vormärz. Frankfurt a. M. u. a. 2004, Historicum Herbst 2006, 33.

87

Peter Klammer: In Unehren beschlaffen. Unzucht vor kirchlicher und weltlicher Gerichtsbarkeit im frühneuzeitlichen Salzburger Lungau. Frankfurt a. M. u. a. 2004, Historicum Herbst 2006, 32–33.

86

Rupert Klieber, Hermann Hold (Hg.): Impulse für eine religiöse Alltagsgeschichte des Donau-
Alpen-Adria-Raumes. Wien/Köln/Weimar 2005, Historicum Herbst 2006, 30–32.

85

Gerhard A. Stadler: Das industrielle Erbe Niederösterreichs. Geschichte – Technik – Architektur. Wien/Köln/Weimar 2006, Historicum Herbst 2006, 9–11.

84

Georg Christoph Berger Waldenegg: Mit vereinten Kräften! Zum Verhältnis von Herrschaftspraxis und Systemkonsolidierung im Neoabsolutismus am Beispiel der Nationalanleihe von 1854. Veröffentlichungen der Kommission für neuere Geschichte Österreichs, 94, Wien 2002, Austrian History Yearbook 2006, 230–231.

83

Kevin Phillips: Die amerikanische Geldaristokratie. Eine politische Geschichte des Reichtums in den USA. Frankfurt/New York 2003, Historicum Frühling 2006, 36–37.

82

Ferenc Szávai: Die Folgen des Zerfalls der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. St. Katharinen 2003, Historicum Frühling 2006, 35–36.

81

Gerhard Pfeisinger: Arbeitsdisziplinierung und frühe Industrialisierung 1750–1820. Wien/Köln/Weimar 2006, Historicum Winter 2005/2006, 11–15.

80

Berthold Unfried: »Ich bekenne«. Katholische Beichte und sowjetische Selbstkritik. Frankfurt/New York 2006, Historicum Herbst 2005, 8–10.

79

Religion in Austria. Contemporary Austrian Studies 13, hg. von Günter Bischof, Anton Pelinka und Hermann Denz. New Brunswick/London/Innsbruck 2005, Historicum Frühling 2005, 36–38.

78

Brigitte Bailer-Galanda: Die Entstehung der Rückstellungs- und Entschädigungsgesetzgebung. Die Republik Österreich und das in der NS-Zeit entzogene Vermögen, Wien/München 2003, Historicum Winter 2004/2005, 13–15.

77

Werner Matt/Hanno Platzgummer (Hg.): Geschichte der Stadt Dornbirn. Band 1: Von den Anfängen bis zum Loskauf. Band 2: Von der Frühindustrialisierung bis zur Jahrtausendwende. Band 3: Ortsansichten und Lebenswelten in historischen Fotografien, Dornbirn 2002, Historicum Herbst 2004, 37–39.

76

Irene Bandhauer-Schöffmann: Entzug und Restitution im Bereich der Katholischen Kirche, Wien/München 2004, Historicum Herbst 2004, 5–9.

75

Peter Böhmer/Ronald Faber: Die Erben des Kaisers. Wem gehört das Habsburgervermögen?, Wien 2004, Historicum Sommer 2004, 36–38.

74

Günter Dinhobl: Die Semmeringerbahn. Der Bau der ersten Hochgebirgseisenbahn der Welt, Wien/München 2003, Historicum Frühling 2004, 37.

73

Alois Ecker: Prozessorientierte Geschichtsdidaktik. Studien und Materialien, 1983–2001, Historicum Frühling 2004, 11–15.

72

Andrea Griesebner/Christina Lutter (Hg.): Die Macht der Kategorien. Perspektiven historischer Geschlechterforschung (= Wiener Zeitschrift für Geschichte der Neuzeit 2/2), 2002, Historicum Winter 2003/2004, 38–39.

71

Wolfgang Schmale: Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450–2000), Wien/Köln/Weimar 2003, Historicum Winter 2003/2004, 35–38.

70

Felix Butschek: Europa und die Industrielle Revolution, Wien/Köln/Weimar 2002, Historicum Winter 2003/2004, 34–35.

69

Michael Mitterauer: Warum Europa? Mittelalterliche Grundlagen eines Sonderwegs, München 2003, Historicum Winter 2003/2004, 32–34.

68

Herman Freudenberger: Lost Momentum. Austrian Economic Development 1750s-1830s (Studien zur Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftspolitik 8), Wien 2003, HABSBURG, H-Net Reviews, September, 2003.

67

Martin Scheutz, Alltag und Kriminalität. Disziplinierungsversuche im steirisch-österreichischen Grenzgebiet im 18. Jahrhundert, Wien/München 2001, Historicum Sommer 2003, 10–14.

66

Fritz Fellner, Geschichtsschreibung und nationale Identität. Probleme und Leistungen der österreichischen Geschichtswissenschaft, Wien u. a. 2002, Historicum Frühling 2003, 36–37.

65

Andrea Griesebner, Habilitationsschrift (kumulativ) Universität Wien, Historicum Frühling 2003, 6–9.

64

Martin Scheutz, Alltag und Kriminalität. Disziplinierungsversuche im steirisch-österreichischen Grenzgebiet im 18. Jahrhundert, Wien/München 2001, Austrian History Yearbook 34 (2003), 334–335.

63

Thomas Chorherr, Eine kurze Geschichte Österreichs. Ereignisse. Persönlichkeiten. Jahreszahlen, Wien 2003, Historicum Winter 2002/2003, 34–35.

62

Martina Kaller-Dietrich, Macht über Mägen. Essen machen statt Knappheit verwalten. Haushalten in einem südmexikanischen Dorf, Wien 2002, Historicum Herbst 2002, 5–9.

61

Beatrix Bastl, Tugend, Liebe, Ehre. Die adelige Frau in der Frühen Neuzeit, Wien/Köln/Weimar 2000, Historicum Winter 2001/2002, 5–8.

60

Evan Burr Bukey, Hitler's Austria: Popular Sentiment in the Nazi Era 1938–1945, Chapel Hill & London 2000, Journal of Social History, Fall 2001, 221–223.

59

Markus Mayr (Hg.), Von goldenen Gebeinen. Wirtschaft und Reliquie im Mittelalter, Innsbruck/Wien/München 2001, Historicum Sommer 2001, 35–36.

58

Markus Mayr, Geld, Macht und Reliquien. Wirtschaftliche Auswirkungen des Reliquienkultes im Mittelalter, Innsbruck/Wien/München 2000, Historicum Sommer 2001, 35.

57

William David Bowman: Priest and Parish in Vienna, Boston 1999, Austrian History Yearbook 2001, 272–273.

56

Norbert Weigl, Die Forstwirtschaft in der Ostmark 1938–1945, unveröff. Habilitationsschrift, Wien 1999, Historicum Frühling 2001, 4–6.

55

Andreas Resch, Industriekartelle in Österreich vor dem Ersten Weltkrieg. Marktstrukturen, Organisationstendenzen und Wirtschaftsentwicklung von 1900 bis 1913, unveröff. Habilitationsschrift, Wien 2001, Historicum Winter 2000/2001, 8–10.

54

John Keegan, Der Erste Weltkrieg. Eine europäische Tragödie, Reinbek 2001, Historicum Herbst 2001, 43.

53

Sabine Veits-Falk, Zeit der Noth. Armut in Salzburg 1803-1870, Salzburg 2000, HABSBURG, H-Net Reviews, August, 2000.

52

Josef Nussbaumer, Weltchronik der Katastrophen: Die Gewalt der Natur. Eine Chronik der Naturkatastrophen von 1500 bis heute, Grünbach 1996; Tragödien. Katastrophen in Industrie, Verkehr und Zivilisation, 2 Bde., Grünbach 1999; Gesichter des Hungers. Große Hungerkatastrophen von 1845 bis heute. Bilder des Grauens aus Geschichte und Gegenwart, unveröff. Habilitationsschrift, Innsbruck 1999, Historicum Frühling 2000, 5–7.

51

Peter Teibenbacher, Regionale Entwicklungsmuster. Demographische und sozio-ökonomische Modernisierung in den Politischen Bezirken der Steiermark zwischen 1850 und 1914, Graz 1999, Historicum Sommer 99, 4–8.

50

Rüdiger Overmans, Deutsche militärische Verluste im Zweiten Weltkrieg, München 1999, Historicum Winter 98/99, 47.

49

Elisabeth Mantl, Heirat als Privileg. Obrigkeitliche Heiratsbeschränkungen in Tirol und Vorarlberg 1820–1920, Wien/München 1997, Historicum Winter 98/99, 47.

48

Fritz Mayrhofer/Walter Schuster (Hg.), Bilder des Nationalsozialismus in Linz, Linz 1997, linz aktiv 146 (1998), 28–32.

47

Walter Scheidel, Measuring Sex, Age and Death in the Roman Empire. Explorations in Ancient Demography, Ann Arbor 1996, Historicum Frühling 98, 6–9.

46

Georg Eberl, Ich war ein lediges Kind, Salzburg/Wien 1997, Historicum Herbst 97, 33.

45

John Komlos/Scott Eddie (eds.), Selected Cliometric Studies on German Economic History, Stuttgart 1997, Journal of Economic History 58/3 (October 1998), 887–888.

44

Tim Kirk, Nazism and the working class in Austria. Industrial unrest and political dissent in the 'national community', Cambridge 1996, Journal of Economic History 58/1 (March 1998), 245–247.

43

Max-Stephan Schulze, Engineering and Economic Growth. The Development of Austria-Hungary's Machine-Building Industry in the late Nineteenth Century, Frankfurt 1996, Austrian History Yearbook 29 (1998), pt. 1, 320–321.

42

Elke Hammer, Kindsmord. Seine Geschichte in Innerösterreich 1787 bis 1849, Frankfurt 1997, Historicum Herbst 97, 32–33.

41

Markus Lehner, Caritas. Die Soziale Arbeit der Kirche. Eine Theoriegeschichte, Freiburg 1997, Historicum Herbst 97, 7–8.

40

Rudolf G. Ardelt/Christian Gerbel (Hg.), Österreichischer Zeitgeschichtetag 1995. Österreich – 50 Jahre Zweite Republik, Innsbruck/Wien 1997, Historicum Sommer 97, 47.

39

Giampiero Carocci, Kurze Geschichte des amerikanischen Bürgerkriegs. Der Einbruch der Industrie in das Kriegshandwerk, Berlin 1997, Historicum Sommer 97, 46.

38

Ragnhild Münch, Gesundheitswesen im 18. und 19. Jahrhundert. Das Berliner Beispiel, Berlin 1995, Historicum Frühling 97, 37.

37

Hermann Wopfner, Bergbauernbuch, 3 Bde., Innsbruck 1995–97, Historicum Frühling 97, 35–37.

36

Rainer Beck, Unterfinning. Ländliche Welt vor Anbruck der Moderne, München 1993, Historicum Frühling 97, 5–6.

35

Brigitte Pohl-Resl, Rechnen mit der Ewigkeit. Das Wiener Bürgerspital im Mittelalter, Wien/München 1996, Historicum Winter 96/97, 39.

34

Norbert Ortmayr, Die Familie im Spannungsfeld von Religion, Ökonomie und Politik: Trinidat 1838–1990, unveröff. Habilschrift, Salzburg 1996, Historicum Winter 96/97, 10–13.

33

In Vorderösterreichs Amt und Würden. Die Selbstbiographie des Johann Baptist Martin von Arand (1743–1821), bearb. von Hellmut Waller, Stuttgart 1996, Historicum Herbst 96, 38–39.

32

Jürgen Nautz, Die österreichische Handelspolitik der Nachkriegszeit 1918 bis 1923. Die Handelsvertragsbeziehungen zu den Nachfolgestaaten, Wien/Köln/Graz 1994, Historicum Winter 95/96, 7–10.

31

Michael Frank, Dörfliche Gesellschaft und Kriminalität, Paderborn 1995; Sabine Kienitz, Sexualität, Macht und Moral, Berlin 1995; Elisabeth Dietrich, Übeltäter – Bösewichter, Innsbruck, Wien 1995; Andreas Blauert, Sackgreifer und Beutelschneider, Konstanz 1993; Wolfgang Scheffknecht, Scharfrichter, Konstanz 1995, Historicum Herbst 95, 39–41.

30

Werner Welzig (Hg.), Predigten der Barockzeit. Texte und Kommentar, Wien 1995; Werner Welzig (Hg.), Katalog gedruckter deutschsprachiger katholischer Predigtsammlungen, Wien 1984 u. 1987; Werner Welzig (Hg.), Lobrede. Katalog deutschsprachiger Heiligenpredigten in Einzeldrucken aus den Beständen der Stiftsbibliothek Klosterneuburg, Historicum Herbst 95, 38–39.

29

Rudolf Schlögl, Glaube und Religion in der Säkularisierung, München 1995, Historicum Frühling 95, 42–43.

28

Walter Demel, Vom aufgeklärten Reformstaat zum bürokratischen Staatsabsolutismus, München 1993, Historicum Frühling 95, 40–41.

27

Harm Klueting (Hg.), Der Josephinismus, Darmstadt 1995, Historicum Frühling 95, 40.

26

Karin Schmidlechner, Frauenleben in Männerwelten, ungedr. Habilitationsschrift, Universität Graz, Historicum Frühling 95, 5–9.

25

Fritz Weber, Vor dem großen Krach, ungedr. Habilitationsschrift Universität Salzburg, Historicum Winter 94/95, 6–8.

24

Werner Giesselmann, Die Manie der Revolte, München 1993, Historicum Sommer 94, 33–35.

23

Jutta Nowosadtko, Scharfrichter und Abdecker, Paderborn u.a. 1994, Historicum Sommer 94, 33.

22

Michael Mitterauer, Ahnen und Heilige, München 1993, Historicum Frühling 94, 38–39.

21

Walter Sauer: Grund-Herrschaft in Wien 1700–1848, Wien 1993, Historicum Frühling 94, 10–12.

20

Robert Darnton, Glänzende Geschäfte, Berlin 1993, Historicum Herbst 93, 34.

19

Eduard Beutner, Joseph II., ungedr. Habilitationsschrift Universität Salzburg, Historicum Herbst 93, 6–7.

18

Carlo Bertelli, Piero della Francesca, Köln 1992, Historicum Sommer 93, 32–33.

17

Walter Hartinger, Religion und Brauch, Darmstadt 1992, Historicum Frühling 93, 39.

16

Klaus Schreiner (Hg.), Laienfrömmigkeit im späten Mittelalter, München 1992, Historicum Frühling 93. 38–39.

15

Käthe Sonnleitner, Die Darstellung des bischöflichen Selbstverständnisses in den Urkundenarengen des Mittelalters, ungedr. Habilitationsschrift Universität Graz, Historicum Frühling 93, 4–6.

14

Jutta Ströter-Bender, Die Muttergottes, Köln 1992, Historicum Herbst 92, 33.

13

Ehrenfried Kluckert/Daniela Kluckert-Donzelli, Computer und geisteswissenschaftliche Forschung, Darmstadt 1990, Historicum Herbst 91, 42–43.

12

John Keegan, Das Antlitz des Krieges, Düsseldorf 1978, Historicum Sommer 91, 24–25.

11

John Komlos, Nutrition and Economic Development in the Eighteenth Century Habsburg Monarchy, Princeton 1989, Historicum Herbst 90, 31.

10

Andreas Heller u.a. (Hg.), Religion und Alltag, Wien/Köln 1990, Historicum 21, 4–5.

9

Hubert Ch. Ehalt (Hg.), Volksfrömmigkeit, Wien/Köln 1989, Historicum Frühling 89, 33.

8

Gerda Lettner, Das Rückzugsgefecht der Aufklärung in Wien 1790–1792, Frankfurt u.a. 1988, Historicum Winter 88/89, 29–30.

7

Wolfgang Schieder (Hg.), Volksreligiosität in der modernen Sozialgeschichte, Göttingen 1986, Historicum Winter 86/87, 32–33.

6

Ludwig Reichhold, Kampf um Österreich, Wien 1984, Historicum Sommer 84, 18.

5

Willibald I. Holzer, Kumulative Habilitationsschrift, Historicum Winter 83/84, 6–8.

4

Robert Kriechbaumer, Österreichs Innenpolitik 1970–1975, München/Wien 1981, Historicum Frühling 83, S. 6–8.

3

Christian Meier, Caesar, Berlin 1982, Historicum Winter 82/83, 38–39.

2

Heinz Dopsch/Hans Spatzenegger (Hg.), Geschichte Salzburgs. Stadt und Land I/1, Salzburg 1981, Historicum Winter 82/83, 14.

1

Rudolf Ardelt, Friedrich Adler, ungedr. Habilitationsschrift Universität Salzburg, Historicum Winter 82/83, 4–6.