Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Sprachkurse an der JKU

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Sommerkurs Nizhnij Novgorod 2017

Sommerkurs Nizhnij Novgorod 2017

vom 3. Juli bis 28. Juli 2017 ...  mehr zu Sommerkurs Nizhnij Novgorod 2017 (Titel)

Going Abroad is Awesome

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Erwartungen oberösterreichischer ArbeitgeberInnen...

Hier den Alternativtext zum Bild eingeben!

Erwartungen oberösterreichischer ArbeitgeberInnen bezüglich des Qualifikationsprofils von AbsolventInnen eines geisteswissenschaftlichen/kulturwissen-schaftlichen Studiums an der Johannes Kepler Universität Linz. Projekt gefördert von der Stadt Linz. ...  mehr zu Erwartungen oberösterreichischer ArbeitgeberInnen... (Titel)

Campusplan

Campusplan

Top-Links

Die folgende Link-Liste enthält oft gesuchte Begriffe in alphabethischer Reihenfolge: Link-Liste nach Häufigkeit sortieren

  1. Deutsch 
  2. First Steps zum Studium 
  3. German 
  4. Kundmachung Fachprüfung 
  5. Selbstlernzentrum 

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Exkursion nach Steyr und Christkindl

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „German Basic Course 3“ unternahmen die Master-StudentInnen aus Peru gemeinsam mit den österreichischen „BegleitstudentInnen“ am 1. Dezember 2015 eine Fahrt nach Steyr und Christkindl.

Der Nachmittag begann mit einem geführten Rundgang durch Steyr. Danach stand die Fahrt mit einem Oldtimer-Postbus nach Christkindl auf dem Programm.

Dort besuchten wir das Sonderpostamt sowie die barocke Wallfahrtskirche, weiters bewunderten wir in Christkindl die (mechanischen) Krippen mit den unzähligen geschnitzten Figuren und der einzigartigen Mechanik.

Zur Vorbereitung auf die Exkursion beschäftigten wir uns bereits in den Deutschstunden mit österreichischen Weihnachtsbräuchen und kulinarischen Genüssen. So durfte in Christkindl auch der Besuch eines „Weihnachtsstandls“ nicht fehlen, ebenso wenig die Testung von Sachertorte und Apfelstrudel.

Textverfasser: Mag.a Ingrid Altmüller / 01.12.2015