Netzwerke & Aktivitäten

Die Abteilung Personalentwicklung, Gender & Diversity Management ist in einer Reihe von Netzwerken vertreten. Die Auflistung erfolgt gegliedert nach den beiden Referaten.


Referat Personalentwicklung:

Das Netzwerk gesundheitsfördernde Hochschulen Österreich

Das Netzwerk gesundheitsfördernde Hochschulen Österreich ist ein Zusammenschluss von österreichischen Hochschulen mit dem Ziel die Hochschule zu einer für Mitarbeitende und Studierende gesundheitsfördernden Lebens -, Lern und Arbeitswelt zu entwickeln.

Dual Career Service Wien-Niederösterreich-Oberösterreich

2013 gegründet unterstützt das Dual Career Service die Partner*innen von neuberufenen oder in Berufungsverfahren stehenden Professor*innen ebenso wie jene von Postdocs und hochqualifizierten wissenschaftlichen Fachkräften bei der Karrieregestaltung in Österreich

AUCEN - Austrian University Continuing Education and Staff Development Network

Netzwerk für universitäre Weiterbildung und Personalentwicklung. Eine Plattform von Expert*innen um die Herausforderungen von lebensbegleitendem Lernen zu organisieren.

 


Referat Gender & Diversity Management:

Genderplattform

In der Genderplattform vernetzen sich die vom Universitätsgesetz vorgesehenen Einrichtungen für Gleichstellung, Frauenförderung sowie Geschlechterforschung. Die Plattform dient zum Austausch und zur Kooperation von Expert*innen zur nachhaltigen Maßnahmensetzung an österreichischen Universitäten.

Unikid-Unicare Austria

Überuniversitäres Netzwerk zur Gewährleistung von Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Betreuungsaufgaben an den Universitäten mit dem Ziel eines nachhaltigen Kulturwandels.

uniko - Österreichische Universitätenkonferenz

Österreichische Universitätenkonferenz – erarbeitet zu universitätspolitischen und gesellschaftlichen Fragestellungen Positionen als Sprachrohr der öffentlichen Universitäten Österreichs.

Unternehmen für Familien

Netzwerk mit dem Ziel leicht zugänglichen und offenen Austausch zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Beigetretene Mitglieder bekennen sich im eigenen Verantwortungsbereich zu einem aktiven Beitrag hinsichtlich Familienfreundlichkeit.

Science Center Netzwerk

Zusammenschluss von über 170 verschiedenen österreichischen Akteur*innen zur interaktiven Wissenschaftsvermittlung mit dem Ziel Wissenschaft leicht zugänglich, unmittelbar erleb- und begreifbar zu machen.