schließen

Referat Gender & Diversity Management.

Das Referat Gender & Diversity Management widmet sich den gesellschaftspolitisch bedeutsamen Bereichen Gleichstellung und Diversität.

Zu den zentralen Handlungsfeldern gehören Themen der Frauenförderung und der Chancengleichheit der Geschlechter, der sozialen Inklusion und Diversität sowie der Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie.

Zu den wesentlichen Zielen des Referats gehören:

  • Förderung der geschlechterdemokratischen und diversitätsspezifischen Unternehmenskultur
  • Geschlechter- und diversitätsorientierte Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung
  • Steigerung des Frauenanteils in den unterrepräsentierten Bereichen
  • Etablierung von Frauenförderprogrammen mit Breitenwirkung
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich der Diversität

Zu den wesentlichen Aufgaben des Referats zählen:

  • Berichtslegung und Analyse von gleichstellungsrelevanten sowie diversitätsspezifischen Daten zu allen Universitätsangehörigen
  • Konzeption von Strategien zur Umsetzung des Prinzips "Gender Mainstreaming" und "Diversity"
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen der Weiterbildung und Frauenförderung
  • Maßnahmen zur Karriereberatung und -planung
  • Maßnahmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Aufbereitung und Bereitstellung von familienrelevanten Informationen

Satzungsbestimmung gemäß § 19 Abs 2 Z 7 UG 2002

Frauenförderungsplan der JKU

Referat Gender & Diversity Management

Adresse

Johannes Kepler Universität
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Hochschulfondsgebäude, Erdgeschoß, Raum HF005

E-Mail

gd@jku.at

Unser Angebot:

Diversitätsorientierte Beratungsangebote

Seite im Aufbau

Audit hochschuleundfamilie

Seite im Aufbau

„Gender & Diversity Management an der JKU bedeutet: Förderung eines Kulturwandels zugunsten von sozialer Inklusion, Geschlechtergerechtigkeit und Diversität an der Universität (entsprechend Ziel 8 des gö UEP)“
Margit Waid
Leitung Abteilung Personalentwicklung, Gender & Diversity Management