Literatur suchen in LISSS.

Suchtipps

Auf der Startseite von LISSS ist die Einfache Suche voreingestellt. Geben Sie ein oder mehrere Wörter ein. Standard ist eine Suche über alle Felder, Sie können z.B. zu AutorIn und Titel als weiteres Suchkriterium das Erscheinungsjahr hinzufügen.

Das System unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung, d.h. mit computer finden Sie computer, Computer und COMPUTER.

Mehrere Begriffe werden in der einfachen Suche automatisch vom System mit AND verknüpft.

In der einfachen Suche können Sie die Boole'schen Operatoren AND, OR und NOT (nur in Großbuchstaben) verwenden. Wenn Sie z.B. Herz OR Cardio eingeben, werden alle Sätze recherchiert, die Herz oder Cardio als Begriff enthalten.

Sie können zudem folgende Platzhalter-Symbole verwenden:

  • Das ? ersetzt einen Buchstaben (z.B. bei han? werden hans, hand, hanf, usw. gefunden).
  • Der * ersetzt mehrere Buchstaben (z.B. bei han* werden handbuch, handelsakademie, usw. gefunden).

Wenn Sie eine exakte Wortfolge einhalten wollen, setzen Sie die Phrase in Anführungszeichen (z.B. “Computer Programmierung“). LISSS sucht nur solche Sätze, in denen die beiden Wörter unmittelbar nebeneinander vorkommen.

In der erweiterten Suche können Sie entsprechende Felder auswählen um die Recherche bereits im Vorfeld einzugrenzen (z.B. Sprache, etc.).

Suchportal LISSS = LIterature Search Support Service


Ihr zentraler Einstieg für die Literaturrecherche an der JKU

Trefferliste

Mit Ihrer Suchanfrage recherchieren Sie im gesamten Bestand der Universitätsbibliothek Linz.

Zur besseren Überschaubarkeit können Sie zwischen den Tabs Bücher und anderen Medien (lokaler Print-Bestand und eBooks) einerseits und Artikel (lizenzierte Volltexte aus eJournals und Datenbanken) andererseits wechseln.

So optimieren Sie Ihre Suchergebnisse.

  1. Bücher und andere Medien

    In der Ergebnisliste wird neben AutorIn, Titel und dem Erscheinungsjahr auch eine Verfügbarkeitsanzeige mit dem jeweiligen Standort des Werkes angezeigt. Durch die Anzeige eines - dem Medientyp entsprechenden - Symbols ist auch die optische Klassifizierung gewährleistet.

    Links neben der Ergebnisliste finden Sie Facettierungsmöglichkeiten, um die Trefferliste nach Ihren Bedürfnissen einschränken zu können.

    Für Sie interessante Werke können durch Klicken auf das Reißnagel-Symbol in die Merkliste gelegt werden. Wenn Sie sich anmelden, können Sie die Merkliste dauerhaft speichern, wenn Sie nicht angemeldet sind, wird die Merkliste nach dem Schließen des Browsers gelöscht.

    Wird oberhalb des Titels Auflagen anzeigen eingeblendet, sind von einem Werk mehrere Auflagen vorhanden oder gibt es den entsprechenden Titel sowohl als Print-Exemplar als auch als eBook.

    Unter Verfügbar in werden alle relevanten Informationen zum jeweiligen Titel angezeigt, die für das Auffinden bzw. Vormerken notwendig sind. Unter Bestand finden Sie den Standort des Buches, es wird das Fälligkeitsdatum bei verliehenen Werken angezeigt, es sind Signatur und Systematik ersichtlich, der Status ist angegeben, eine allfällige Beschreibung ist eingeblendet und es besteht die Möglichkeit zur Anmeldung, wenn eine Vormerkung bzw. Bestellung des Werkes möglich ist.

    In den Details erfahren Sie genauere Informationen zum Titel, Sie sehen die verwendeten Schlagwörter sowie die AC-Nummer.

  2. Artikel

     

    Sie haben die Möglichkeit in LISSS explizit nach lizenzierten Volltexten aus eJournals und Datenbanken zu recherchieren. Sie können direkt von der Trefferliste auf den Volltext zugreifen und speichern oder ausdrucken.

    Natürlich haben Sie auch hier die entsprechenden Facettierungsmöglichkeiten und bei Bedarf können Treffer ebenso in der Merkliste gespeichert werden.

Hinweis:

Es gibt Datenbanken, die via LISSS nicht recherchierbar sind (zur Liste).