schließen

IOP.

OA-Publizieren in Subskriptionszeitschriften des Institute of Physics (IOP-Publishing)

In welchen Inhalten kann OA publiziert werden?
In Subskriptionszeitschriften mit OA-Option (= Hybrid).

Welche Artikeltypen werden akzeptiert?
Alle außer Review Articles.

Welche Lizenzen stehen zur Verfügung?
CC-BY 4.0

Welche AutorInnen werden akzeptiert?
Corresponding Authors, die zum Zeitpunkt der Publikation der JKU bzw. einem FWF-Projekt angehören.

Wie werden AutorInnen identifiziert?
Über die Angabe der Institution (JKU) bzw. des Fördergebers (FWF).

Fallen Kosten für AutorInnen an?
Nein. Die AutorInnen-Gebühren für Open Access in IOP-Subskriptionszeitschriften werden bis zur Ausschöpfung der vorhandenen Mittel automatisch aus dem Publikationsfonds bezahlt. Je nach der Quantität der globalen Open-Access-Veröffentlichung refundiert IOP im Folgejahr einen bestimmten Anteil über die Subskriptionsgebühren (= sogenannter Offsetting-Deal).

Welchen Workflow durchlaufen AutorInnen?
Während des Review-Prozesses werden die förderfähigen AutorInnen von IOP per E-Mail über die automatische OA-Stellung ihres Artikels informiert. Soll der Artikel nicht OA veröffentlicht werden, so bedarf es eines aktiven Opt-Outs von Seiten der AutorInnen. Danach erfolgt die Zustimmung der Bibliothek zur Übernahme der Kosten.

Kontakt

Telefon

+43 732 2468 4883

Für alle Fragen steht die Bibliothek
sehr gerne zur Verfügung.