close

Open Access Publizieren

Open-Access-Spezialabkommen mit Verlagen

Kosten für das Lesen der Zeitschrift fallen bei Open-Access-Publikationen nicht an. Verlage und Zeitschriften haben als ein alternatives Geschäftsmodell verstärkt auf Article Processing Charges (APC) gesetzt, die von AutorInnen bezahlt werden.

Die Bibliothek der Johannes Kepler Universität übernimmt durch Lizenzverträge mit einzelnen Verlagen diese APC bei OA-Veröffentlichungen teilweise oder zur Gänze.
Die Bibliothek hilft also bei der Finanzierung und dabei, Forschungsergebnisse sichtbar, dauerhaft und möglichst gut zugänglich zu publizieren.

Ihre Ansprechperson


Mag. Michael Kranewitter

Telefon

+43 732 2468 4883

Die Bibliothek unterstützt wissenschaftliche AutorInnen der JKU durch Übernahme von Publikationsgebühren bei bestimmten Verlagen.

Konkret betrifft dies derzeit folgende Verlage:

404

Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
Hier können Sie Ihren Browser updaten.

Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
Update your browser here.