schließen

Sustainability Accounting and Control

Eine der größten zivilisatorischen Herausforderungen die sich gegenwärtig auf lokaler, regionaler wie auch globaler Ebene stellt, ist die systemische Umsetzung des Paradigmas der nachhaltigen Entwicklung.

Das Institut für Management Accounting nähert sich dem Diskurs aus der Managementperspektive und entwickelt Antworten und Lösungsansätze rund um die Thematik, wie Organisationen ökonomische, ökologische und soziale Belange in Einklang bringen können. Zahlreiche Unternehmen sind davon überzeugt, dass zur langfristigen Absicherung des wirtschaftlichen Erfolgs ökologische und soziale Aspekte in der Unternehmensstrategie und den Geschäftsprozessen verankert werden müssen. Folglich stellt sich die Frage, wie diese implementiert und gesteuert werden können. Zudem resultieren aus der Integration neuartige Anforderungen an das organisationale Berichtswesen, um den vielfältigen Informationsbedürfnissen der unterschiedlichen Stakeholder gerecht zu werden. Die Fragestellungen werden vor dem Hintergrund verschiedener institutioneller Felder bzw. Branchen unter Zuhilfenahme unterschiedlicher Methoden analysiert. Gewonnene Erkenntnisse werden in wissenschaftlichen und praxisnahen Publikationen veröffentlicht und fließen ganz im Sinne einer forschungsgeleiteten Lehre in die vom Institut abgehaltenen Lehrveranstaltungen ein. Somit wird neben der wissenschaftlichen Profilierung ebenso der Wissenstransfer in die Praxis sichergestellt.