schließen

Professur für Wirtschaftsinformatik – Information Engineering

Ausschreibung einer befristeten Stelle eines Universitätsprofessors/einer Universitätsprofessorin (Vertretung) für Wirtschaftsinformatik – Information Engineering gemäß § 99 Abs. 1 UG an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz

An der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz ist eine befristete (Vertretungs-)Professur für

Wirtschaftsinformatik – Information Engineering

in Form eines auf vier Jahre befristeten Angestelltenverhältnisses (Vollzeit) ehest möglich zu besetzen. Die Professur wird befristet bis 30. September 2023 besetzt und vertritt den momentanen Lehrstuhlinhaber während einer Karenzierung für die Tätigkeit als Vizerektor.

Aufgabe des/der Stelleninhabers/in wird es sein, das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Information Engineering in Lehre und Forschung zu vertreten und weiter zu entwickeln. Erwartet wird ferner die Bereitschaft zur Übernahme administrativer Aufgaben der universitären Selbstverwaltung. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll hohe Kooperationsbereitschaft innerhalb der Universität und auch nach außen zeigen und fachliche Verbindungen herstellen können. Neben den inhaltlichen Schlüsselqualifikationen wird besonderer Wert auf den Aspekt der sozialen Kompetenz gelegt.

Info Box

Ansprechperson

Univ.-Prof.
Dr. Stefan Koch
stefan.koch@jku.at

Anstellungs- verhältnis

befristet, § 99 Abs. 1 UG
Vollzeit

Bewerbungsfrist

11. September 2019

Bewerbungen an

bewerbung@jku.at

Vorausgesetzt werden Forschungsleistungen

  • zu Konzepten und Methoden des Informationsmanagements und Information Engineering,
  • zur Gestaltung, Evaluierung und Optimierung von Informationssystemen,
  • zur Technologiefolgenabschätzung bzw.
  • zur theoretischen Fundierung des Fachgebiets.

Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll diese Forschungsfelder in einem konkretisierten Rahmen in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Drittmittelforschung vertreten und ein eigenständiges Forschungsprofil in Abstimmung mit den bestehenden Instituten der Wirtschaftsinformatik an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz entwickeln. Einschlägige mehrjährige Lehrerfahrung insbesondere in den Themengebieten Informationsmanagement und IT-Project Engineering & Management sowie im Bereich entsprechender vertiefter Lehrveranstaltungen im Master-Bereich sind von Vorteil.

Voraussetzungen sind Promotion und Habilitation oder eine zur Habilitation gleichwertige Qualifikation in der Wirtschaftsinformatik oder in einem betriebswirtschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Fach im Bereich der oben angeführten Forschungsfelder.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Univ.-Prof. Dr. Stefan Koch (stefan.koch@jku.at).

Es ist eine auf freiwilliger Basis beruhende Vereinbarung eines Gehaltes, das über dem kollektivvertraglich vorgesehenen Mindestgehalt von derzeit € 71.822,80 liegt, vorgesehen.

Die Johannes Kepler Universität strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen im wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation wird bevorzugt eine Frau berufen. Begünstigt behinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Interessent/inn/en werden gebeten, ihre Bewerbung (inkl. aller relevanten Dokumente, wie Lebenslauf, Formblatt, Lehr- und Forschungskonzept, Liste der Publikationen und abgehaltener Lehrveranstaltungen, Evaluierungsergebnisse, etc.) bis zum 11.09.2019 an den Rektor der Johannes Kepler Universität Linz (bewerbung@jku.at) zu senden. Das Formblatt ist bei der Stellenausschreibung unter www.jku.at/professuren abrufbar. Falls die Übersendung der Anlagen in elektronischer Form nicht möglich ist, sind diese in fünffacher Ausfertigung derart zu übersenden, dass diese längstens innerhalb einer Nachfrist von einer Woche nach Ende der Bewerbungsfrist beim Rektor einlangen.