schließen

Mentoringprogramm Go ahead

"Mentoring ist ein Entwicklungsprogramm, bei dem eine erfahrene Person, beim Go ahead sind dies Fachleute aus der OÖ. Wirtschaft, ihrem Mentee ratgebend zur Seite stehen." - Brigitte Maria Gruber 

Mit einem Mut machenden Mentoring Programm für JKU Studierende, besonders Frauen, starten die Kepler Society und die ÖH JKU unter dem Motto „Go ahead!“ in die 3. Runde. Dieses kostenfreie Angebot richtet sich an alle Masterstudierende und BerufseinsteigerInnen.

Inhaltlich wird das Projekt von Mag. Brigitte Maria Gruber, GF Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee, Mentorin zur wertorientierten Persönlichkeitsbildung, begleitet. Die Schirmherrin des Programms ist Mag. Christine Haberlander, Landesrätin in OÖ.

Unsere Zielgruppe:

  • Masterstudierende SOWI, REWI, TNF
  • Diplomstudierende SOWI, REWI, TNF
  • BerufseinsteigerInnen

Mentoringprogramm Go ahead

Dauer

Oktober 2017-Juni 2018

Projektteam

Kepler Society
Mag. Johannes Pracher
Mag. Alexandra Slezak
ÖH JKU

Inhaltliche Begleitung

Mag. Brigitte Maria Gruber, Frauen:
Fachakademie Schloss Mondsee

Preis

Kostenfrei

Im Überblick: Durchgang 2017/18:

  • Bildergalerie

Kick Off-Event am 30.10.2017

Zertifikatsverleihung am 05.06.2018

  • Unsere MentorInnen im Interview

Im Rückblick: Durchgang 2015/16

Artikel im Magazin DIE MACHER - Mentoringtandems im Gespräch

Mehr Infos

Du hast Fragen zum Mentoringprogramm?

 

Unser Projektteam ist Deine Anlaufstelle.

 

Dankeschön

Eine Kooperation von Kepler Society, ÖH JKU, Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee

„Für Studierende und gerade auch für Frauen ist dieses Programm ideal dazu geeignet, den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.“
Mag. Christine Haberlander
Schirmherrin von Go ahead und Landesrätin in OÖ