close

Organic Chemistry for Molecular Biosciences

Lab course --- Organic Chemistry for Molecular Biosciences

Voraussichtlicher Zeitplan für das Praktikum:

Dienstag 14.05.2019: Anmeldung und Sicherheitseinweisung für alle Gruppen

Gruppe 1: 15.05-04.06.2019

Gruppe 2: 06.06-27.06.2019

Aufnahmevoraussetzungen und Durchführungsrichtlinien für das Praktikum
Organische Chemie für Molekulare Biowissenschaften

  •  Positive Absolvierung der VL Organische Chemie für Molekulare Biowissenschaften bis zum TERMIN der Vorbesprechung des Praktikums (Anfang Mai, siehe KUSSS).

  • Das Praktikum beginnt für ALLE mit der Teilnahme an der Vorbesprechung (Anfang Maii, siehe KUSSS).

  • Alle TeilnehmerInnen müssen an der verpflichtenden Vorbesprechung und Sicherheitseinweisung sowie an der Feuerlöschübung teilnehmen. Bei unentschuldigtem Fernbleiben von einem dieser Termine verfällt der Anspruch auf einen Laborplatz.

  • Für einen positiven Abschluss sind folgende Teile positiv zu absolvieren:Vorbesprechung (Teilnahme):

  Sicherheitseinweisung (Teilnahme)
  Feuerlöschübung (Teilnahme)
  Die praktischen Beispiele im Labor (= der "experimentelle Teil" des Praktikums); Benotung nach Ausbeute, Reinheit und Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen
  Die Protokolle zu den Beispielen; Benotung nach Korrektheit der Resultate, Einhaltung der formalen Vorgaben und Qualität der Dokumentation
  Das Kurzreferat; Benotung nach wissenschaftlichem Inhalt und Präsentation
  Eine Abschlussbesprechung; Benotung nach Wissen über die durchgeführten Beispiele

  • Wenn mehr Teilnehmer angemeldet sind, als Laborplätze verfügbar sind, so kann das Institut nach Maßgabe der Ressourcen weitere Termine für den "experimentellen Teil" des Praktikums anbieten.

  • Das Kurzreferat Praktikum ist von den Studierenden vorzubereitende und vor den anderen Studierenden der Lehrveranstaltung zu haltende Kurzpräsentation über spektroskopischen Methoden. Die Termine dieser Kurzpräsentation und sind für jede Praktikumsgruppe jeweils gemeinsam und verpflichtend. Zur Vorbereitung der Kurzpräsentationen werden themenspezifische Einführungen von den AssistentInnen abgehalten. Die Teilnahme an diesen Einführungen ist ebenfalls verpflichtend.