schließen

Die Neuordnung des österreichischen Finanzausgleichs

Ein radikal einfacher Vorschlag

Ausgehend von einer allgemeinen Erörterung des vertikalen Finanzausgleichs wird in der Studie ein Modell eines neuen vertikalen Finanzausgleichs vorgeschlagen. Der Finanzausgleich NEU ersetzt die bisherige, nach einem komplexen Regelwerk bestimmte Verteilung der Bundesabgaben und der Zweckzuweisungen und Zuschüsse und weist eine Reihe von Vorteilen auf.

Institut für Institutsname

Forschungsinstitut für Bankwesen

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Bankengebäude, 2. Stock, Raum 206

Telefon

+43 732 2468 3298