schließen

Wirtschaftsfaktor Krankenhaus

Die regionalwirtschaftliche Bedeutung eines Krankenhauses am Beispiel des LKH Rohrbach, OÖ

Spitäler sind nicht nur wichtig für die Gesundheitsversorgung, sondern sind auch große Wirtschaftsbetriebe. Die regionalwirtschaftliche Bedeutung ergibt sich sowohl für Oberösterreich als auch für den Bezirk Rohrbach bzw. den Umkreis von Rohrbach und basiert auf drei wertschöpfungsrelevanten Impulsen, nämlich (a) die Investitionen, (b) die Nachfrage nach Sachleistungen und (c) die Ausgaben der Beschäftigten. In Relation zum Gesamtaufwand zeigt sich, dass immerhin 80 % der „Kosten“ (Aufwand) durch Wertschöpfungseffekte für Oberösterreich und Rückflüsse an die Öffentliche Hand kompensiert werden können. Auf regionaler Ebene für den Bezirk Rohrbach liegt diese Relation immerhin noch bei 60 %, sodass man den Kostenfaktor Krankenhaus auch als echten Wertschöpfungsfaktor für Oberösterreich und den Bezirk Rohrbach interpretieren kann.

Institut für Institutsname

Forschungsinstitut für Bankwesen

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Bankengebäude, 2. Stock, Raum 206

Telefon

+43 732 2468 3298