schließen

Mission.

Das Forschungsinstitut für Entwicklungsmedizin trägt durch translationale Forschung zu Epidemiologie, Ätiologie, Entwicklungsverläufen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten sowie zum gesellschaftlichen Impact von neurogenen Entwicklungsstörungen und Sinnesbeeinträchtigungen dazu bei, die wissenschaftlichen Grundlagen für klinisch und gesellschaftlich wirksame Interventionen zu erweitern.