schließen
Porträtfoto von Georg Kofler

Univ.-Prof. DDr. Georg Kofler, LL.M. (NYU)

Institutsvorstand

Curriculum Vitae

Geburt der Tochter Karlotta Mia

Gastprofessor an der University of Sydney, Faculty of Law

Vorstand des Instituts für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik an der Johannes Kepler Universität Linz und Vorstand des Forschungsinstituts für Steuerrecht und Steuermanagement an der Johannes Kepler Universität Linz

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger am LG Linz (für das Fachgebiet 92.25 – Steuerberatung)

Gastprofessor im Graduate Tax Program an der University of Florida, Levin College of Law

Verleihung des Titels „Professor Associè“ an der Universität Luxemburg

Universitätsprofessor für Finanz- und Steuerrecht an der Johannes Kepler Universität Linz (§ 98 UG)

Erster Listenplatz und Ruf auf die Stelle eines Universitätsprofessors für Steuerrecht an der Johannes Kepler Universität Linz (angenommen)

Geburt des Sohnes Konrad Ludwig

Erster Listenplatz bei der Reihung auf die Stelle eines Universitätsprofessors für Finanzrecht an der Universität Graz (Nachfolge Prof. Ruppe) (Ruf Ende 2009 unmittelbar an die Zweigereihte, Prof. Dr. T. Ehrke-Rabel, erteilt)

Stellvertretender Vorstand des Instituts für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik an der Johannes Kepler Universität Linz

Universitätsprofessor für Finanz- und Steuerrecht an der Johannes Kepler Universität Linz (§ 99 UG, befristet bis 31. 12. 2010) () (zunächst im halben, seit 1. 3. 2010 im vollen Beschäftigungsausmaß)

Mitarbeiter in der Abteilung für zwischenstaatliches Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen (im halben Beschäftigungsausmaß)

Ruf auf die Stelle eines Universitätsprofessors für Finanz- und Steuerrecht an der Johannes Kepler Universität Linz (angenommen)

Acting Assistant Professor of Tax Law im International Tax Program (ITP) der New York University School of Law, Faculty Advisor für die Studenten im ITP und funktionell stellvertretender Leiter des Programms

Geburt des Sohnes Oskar Felix

Lehrbeaufragter an der Johannes Kepler Universität Linz

Ruf auf die W3-Professur für Steuerrecht, Finanz- und Haushaltsrecht (Nachfolge Prof. Reiß) an der Universität Erlangen-Nürnberg (aus familiären Gründen nicht angenommen)

Habilitation an der Johannes Kepler Universität Linz, Verleihung der Lehrbefugnis für das Fach „Finanz- und Steuerrecht unter besonderer Berücksichtigung des Internationalen und Europäischen Steuerrechts sowie der Steuerlehre“, Habilitationsschrift zum Thema "Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht“ — Siehe auch das Interview im "Steuerkarussel" der taxlex: PDF

Graduierung zum "Master of Laws" (LL.M.) im International Tax Program der New York University (Jahrgangsbester von 183 Studenten im Steuerprogramm)

Postgraduales LL.M.-Studium im Bereich International Tax Law an der New York University School of Law

Teilabsolvierung der Gerichtspraxis am Bezirksgericht Linz

Abschluss des Doktoratsstudiums der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Auszeichnung, Promotion zum Dr. rer. soc. oec.

Mitarbeiter in der Abteilung für zwischenstaatliches Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen (befristet von 1. Oktober 2002 bis 31. März 2003)

Abschluss des Doktoratsstudiums der Rechtswissenschaften mit Auszeichnung, Promotion zum Dr. iur.

Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz, Fachgebiet Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Abschluss des Studiums der Wirtschaftswissenschaften (Betriebswirtschaftslehre) mit Auszeichnung, Sponsion zum Mag. rer. soc. oec.

Universitätsassistent am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre der Johannes Kepler Universität Linz, Abteilung für Finanzrecht (Univ.-Prof. Dr. Markus Achatz) (karenziert von 1. Oktober 2002 bis 30. Juni 2004)

Teilabsolvierung der Gerichtspraxis am Bezirksgericht Linz

Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz, Fachgebiet Steuerrecht

Steuerberaterberufsanwärter

Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften, Sponsion zum Mag. iur.

Studienassistent am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre der Johannes Kepler Universität Linz, Abteilung für Finanzrecht (Univ.-Prof. Dr. Markus Achatz)

Tätigkeit als Praktikant bei der Rechtsanwaltssozietät Herzog, Angerer & Todor, Klagenfurt

Beginn des Studium der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz

Präsenzdienst

Matura mit Auszeichnung am Bundesrealgymnasium Viktring/Klagenfurt

Alles zeigen

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

Preise und Auszeichnungen

2007   
Mai 2007 Wahl unter die 30 besten Nachwuchsforscher Österreichs durch „Heureka! Das Wissenschaftsmagazin im Falter“ [PDF]
Juli 2005 Reisestipendium der IFA Landesgruppe Österreich zum 59. IFA Kongress in Buenos Aires
Mai 2004 Flora S. and Jacob Newman Award for distinction in the LL.M. International Tax Program [PDF]
2003 und 2004 Hauser Global Scholar (einjähriges Vollstipendium zum Studium an der New York University, verliehen auf Basis akademischer Leistungen)

Mitgliedschaften

seit September 2016 Mitglied des Permanent Scientific Committee (PSC) der International Fiscal Association
seit 2016 Mitglied im Fachbeirat des „Tax Circle
Mai 2015 - März 2017 Alternate Member des Joint Transfer Pricing Forum (entsandt von der European Association of Tax Law Professors) — PDF
seit Mai 2015 Stellvertretener Leiter der Arbeitsgruppe „Verfassungsrecht, Unionsrecht und Finanzausgleich (inkl. Landes- und Gemeindeabgaben)“ des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
seit 2015 Mitglied des Vorstandes der Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association
Juni - Dezember 2014 Mitglied der Steuerreformkommission (technische Arbeitsgruppe zur Steuerreform unter der Leitung von Sektionschef Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr) – Endbericht
seit 2014 Mitglied des Österreichischen Juristentages
seit November 2013 Chairman der ECJ Task Force der Confédération Fiscale Européenne (CFE)
März 2012 - 2015 Kooptiertes Mitglied des Vorstandes der Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association
seit Jänner 2011 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von PricewaterhouseCoopers Deutschland/Österreich
seit Juli 2010 Stellvertretender Delegierter der Kammer der Wirtschaftstreuhänder für den Steuerausschuss (Direkte Steuern) der Confédération Fiscale Européenne (CFE)
Juli 2010 - Mai 2015 Leiter der Arbeitsgruppe „Unionsrecht“ des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
seit Juni 2010 Mitherausgeber und für das Steuerrecht zuständiger Schriftleiter der „GES – Zeitschrift für Gesellschaftsrecht und angrenzendes Steuerrecht“ (seit Juni 2010), Web: Wikipedia
seit Mai 2010 Mitglied der European Association of Tax Law Professors (EATLP)
seit März 2010 Mitglied der Faculty des postgradualen LL.M.-Programmes "International Tax Law" an der Universität Zürich
seit September 2009 Mitglied der Jury des Wolfgang Gassner-Preises
seit Juni 2009 Mitglied im D-A-CH-Steuerausschuss (wissenschaftlicher Ausschuss der Steuerberaterkammern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz)
2006 - 2015 Mitglied der Faculty des postgradualen LL.M.-Programmes "European Tax Law" an der Universität Linz
2007 - 2010 Mitglied des Spezialforschungsbereichs International Tax Coordination (SFB ITC)
seit 2007 Mitglied der Faculty des postgradualen Programmes "Executive Master of European and International Business Law" der Universität St. Gallen (MBL-H.S.G.)
seit April 2006 Mitglied der Faculty des postgradualen LL.M.-Programmes "International Tax Law" an der WU Wien
seit Juni 2005 Korrespondierendes Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (ausgeschieden während meiner Tätigkeit im BMF von 1. 1. bis 31. 12. 2009)
seit 2002 Mitglied der International Fiscal Association (IFA), der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft (DStJG) und der Oberösterreichischen Juristischen Gesellschaft
2001 - 2002 Mitglied der Subprojektgruppe 2 "Bildung, Wissenschaft, Forschung, Innovation, Technologie und Entwicklung" zur Erarbeitung von Zukunftsperspektiven für die Landeshauptstadt Linz im Rahmen des Projekts "Unsere Zukunft: Linz 21"

Sonstiges

Zahlreiche Veröffentlichungen als Autor oder Co-Autor zu verschiedenen Aspekten des österreichischen und Internationalen Steuerrechts (8 monographische Schriften und Kommentierungen, mehrere Sammelbände als Herausgeber und mehr als 200 Beiträge, Aufsätze und Entscheidungsbesprechungen in Fachzeitschriften und Sammelwerken)

Lehre und Vortragstätigkeit

Regelmäßige Lehrveranstaltungen, insbesondere zum Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht, zur Steuerpolitik sowie zum Internationalen und Europäischen Steuerrecht, sowie Vorträge zu verschiedenen Aspekten des österreichischen und Internationalen Steuerrechts.

Publikationen

Selbständige Veröffentlichungen

  1. Der steuerliche Durchgriff bei der Privatstiftung. Die Zurechnung von Einkünften aus Kapitalvermögen und Veräußerungsgeschäften, SWK Schriftenreihe Nr. 76, Linde Verlag Wien 2001, 239 Seiten. [Details]
     
  2. Investmentfondserträge bei Privatstiftungen. Die steuerliche Behandlung von Erträgen aus in- und ausländischen Investmentfonds, SWK Schriftenreihe Nr. 75, Linde Verlag Wien 2001, 136 Seiten [gemeinsam mit H. Kofler]. [Details]
     
  3. Die steuerliche Abschirmwirkung ausländischer Finanzierungsgesellschaften und ihre Durchbrechung aus österreichischer Sicht, Band 23 der von Univ.-Prof. Dr. Michael Lang herausgegebenen Schriftenreihe zum Internationalen Steuerrecht, Linde Verlag Wien 2002, 522 Seiten. [Details]
     
  4. Handbuch Betriebsaufgabe und Wechsel der Gewinnermittlung, 2., wesentlich erweiterte Auflage, Linde Verlag Wien 2004, 342 Seiten [gemeinsam mit H. Kofler/S. Urnik]. [Details]
     
  5. Zuzug und Wegzug von Kapitalgesellschaften im Steuerrecht – Ein Überblick zu den steuerlichen Folgen von Daily Mail, Centros, Überseering und Inspire Art, Linde Verlag Wien 2004, 134 Seiten [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel]. [Details]
     
  6. Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht, Band 47 der von Univ.-Prof. Dr. Michael Lang herausgegebenen Schriftenreihe zum Internationalen Steuerrecht, Linde Verlag Wien 2007, 1200 Seiten. [Details]
     
  7. Mutter-Tochter-Richtlinie – Kommentar, LexisNexis Verlag 2011, 512 Seiten. [Verlag; Rezension] (IStR 2012/2, III)
     
  8. Finanz-Verfassungsgesetz, in: B. Kneihs/G. Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar zum Bundesverfassungsrecht, Verlag Österreich 2011 (7. Lieferung), 257 Seiten. Materialienübersicht; [Verlag; Rezension] (ZfV 2012, 937)
     
  9. Internationales Steuerrecht, LexisNexis Verlag 2015, 1022 Seiten [gemeinsam mit S. Bendlinger/S. Kanduth-Kristen/F. Rosenberger]. [Rezension] (DStZ 2015, 391 f)
     
  10. Einkommen – Einkünfte – Einkunftsermittlung, 19. ÖJT III/1, Manz Verlag Wien 2015, 192 Seiten.

Herausgebertätigkeit

Lehrbuch

  • Steuerrecht – Studieren und verstehen, 1. Auflage 2016, 592 Seiten [gemeinsam mit M. Achatz, D. Aigner, S. Bergmann, T. Bieber, W. Summersberger, M. Tumpel, S. Tratlehner und G. Wurm].  [Cover]
  • Steuerrecht - Studieren und verstehen, 2. Auflage 2017, 584 Seiten. [Cover]

Einzelwerke und Kommentare

  • Private Equity und Venture Capital – Finanzwirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Aspekte der Finanzierung mit Risikokapital, Linde Verlag Wien 2003, 702 Seiten [gemeinsam mit B. Polster-Grüll]. [Details]
     
  • Internationale Umgründungen — Gesellschafts- und steuerrechtliche Grundlagen – Querschnittsfragen – Aktuelle Entwicklungen, Linde Verlag Wien 2005, 470 Seiten [gemeinsam mit M. Achatz/D. Aigner/M. Tumpel]. [Details]
     
  • Tax Evasion and Tax Avoidance: Symposium on EU Tax Policy, LexisNexis Verlag 2011, 114 Seiten [gemeinsam mit R. Mason/S. van Thiel]. [Verlag]
     
  • Materialien zum Europäischen Steuerrecht – Rechtstexte, LexisNexis Verlag 2011 [gemeinsam mit S. Bergmann/T. Ehrke-Rabel]. [Verlag]
     
  • Praxisfragen der Unternehmensbesteuerung, Linde Verlag Wien 2011, 428 Seiten [gemeinsam mit M. Achatz/D. Aigner/M. Tumpel].
     
  • Taxation and Human Rights in Europe and the World, IBFD Amsterdam 2011, 556 Seiten [gemeinsam mit M. Maduro/P. Pistone].
     
  • Umgründungssteuergesetz – Jahreskommentar, Linde Verlag Wien, 1. Auflage 2012 (1022 Seiten — Folder); 2. Auflage 2013 (1181 Seiten — Verlag); 3. Auflage 2014 (1240 Seiten — VerlagFolderRezension [GesRZ 2014, 204]); 4. Auflage 2015 (1276 Seiten — FolderRezension [GesRZ 2015, 339]); 5. Auflage 2016 (1504 Seiten — Folder); 6. Auflage [in Druck].
     
  • Landmark Decisions of the ECJ in Direct Taxation, Wolters Kluwer 2015, 248 Seiten [gemeinsam mit W. Haslehner/A. Rust].
     
  • DBA-Kommentar, Linde Verlag Wien 2015 — 1. Auflage 2016, 1976 Seiten [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel]. [Bestellschein]
     
  • Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch? Linde Verlag Wien 2017 [gemeinsam mit S. Kirchmayr/G. Mayr/K. Hirschler]. [Details]
     
  • EU Tax Law and Policy in the 21st Century, EUCOTAX Series on European Taxation Volume 55, Wolters Kluwer 2017 (gemeinsam mit W. Haslehner/A. Rust).

Reihen

Mitherausgeber der „Linzer Schriften zum Europäischen Steuerrecht“, LexisNexis [gemeinsam mit M. Achatz/D. Aigner/T. Ehrke-Rabel/M. Tumpel] (Kommentare, Lehrbücher, wissenschaftliche Schriften, Materialien). [Details]

Wissenschaftliche Schriften:
- B. Reithmayer, Umsatzsteuerliche Aspekte der Telekommunikationsbranche, LexisNexis Verlag 2014, Seite 119.
- K. Gstöttner, Hybride Gesellschaften iin der EU, LexisNexis Verlag 2014, Seite 403.

Fachzeitschriften

  • Mitherausgeber und für das Steuerrecht zuständiger Schriftleiter der „GES – Zeitschrift für Gesellschaftsrecht und angrenzendes Steuerrecht“ (seit Juni 2010, bis März 2016 auch für das Steuerrecht zuständiger Schriftleiter) [gemeinsam mit S. Bergmann/L. Fantur/H. Krejci/F. Rüffler]. [Verlag Österreich; Wikipedia]
     
  • Für das Finanz- und Steuerrecht zuständiger Herausgeber des „Spektrum der Rechtswissenschaften“ (seit 2011 bis 2015). [Web]
     
  • Mitherausgeber des „Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts“ [gemeinsam mit W. Summersberger] (seit 2016).

Kommentierungen

  1. Beitrag in: H. Kofler/W. Nadvornik/H. Pernsteiner/K. Vodrazka (Hrsg), Handbuch Bilanz und Abschlußprüfung, 3. Auflage, Linde Verlag Wien (Loseblatt)
    - § 198 Abs 9 und 10 HGB (Aktive und passive Steuerabgrenzung) [gemeinsam mit H. Kofler], 4. Lieferung Juli 2001, 22 Seiten. [Details]
     
  2. Beiträge in: P. Quantschnigg/M. Achatz/E. Haidenthaler/V. Trenkwalder/M. Tumpel (Hrsg), Kommentar zur Gruppenbesteuerung, Linde Verlag Wien 2005. [Details]
    - Finanzielle Verbindung (§ 9 Abs 4 KStG) — 1. Auflage, 61 - 122.
    - Übergangsbestimmungen zur Gruppenbesteuerung (§ 26c Z 2 und 3 KStG) [gemeinsam mit D. Aigner] — 1. Auflage, 249 - 260.
     
  3. Beitrag in: W. Doralt, Einkommensteuergesetz – Kommentar, WUV (Loseblatt)
    - Nichtabzugsfähige Aufwendungen und Ausgaben (§ 20 EStG) — 11. Lieferung 2007, 204 Seiten.
     
  4. Beitrag in: W. Buchegger (Hrsg), Österreichisches Insolvenzrecht – Kommentar, Erster Zusatzband, Springer Verlag Wien
    - Insolvenz und Steuern [gemeinsam mit M. Achatz] — 1. Auflage 2009, 605 - 778.
     
  5. Beiträge in: M. Achatz/S. Kirchmayr (Hrsg), Körperschaftsteuergesetz – Kommentar, WUV.
    - Befreiung für internationale Beteiligungserträge (§ 10 Abs 1 Z 5 bis 7, Abs 2 bis 6 KStG) — 1. Auflage 2011, 891 - 977.
    - Einkünfte bei beschränkter Steuerpflicht (§ 21 Abs 1 KStG) [gemeinsam mit M. Tumpel] — 1. Auflage 2011, 1409 - 1564.
    - Sanierungsgewinne (§ 23a KStG) — 1. Auflage 2011, 1613 - 1647.
     
  6. Beiträge in: B. Kneihs/G. Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar zum Bundesverfassungsrecht, Verlag Österreich (Loseblatt)
    - Finanz-Verfassungsgesetz, 7. Lieferung 2011, 257 Seiten (Materialienübersicht; Verlag).
    Überarbeitung der §§ 1, 3, 7, 8, 9, 14, 17 und 18 (10. Lieferung 2013).
    - Art 13 B-VG (10. Lieferung 2013), 23 Seiten.
     
  7. Beiträge in: G. Kofler (Hrsg), Umgründungssteuergesetz – Jahreskommentar, Linde Verlag Wien. — Verlag; Folder zur 1. Auflage, Folder zur 3. Auflage, Folder zur 4. Auflage, Rezensionen: GesRZ 2014, 204; GesRZ 2015, 339
    - §§ 1 bis 6 (Verschmelzung) — 1. Auflage 2012, 63 - 255; 2. Auflage 2013, 71 - 269; 3. Auflage 2014, 77 - 284 [gemeinsam mit M. Six]; 4. Auflage 2015, 83 - 294 [gemeinsam mit M. Six]; 5. Auflage 2016, 1 - 290 [gemeinsam mit M. Six]; 6. Auflage 2017 [in Druck] [gemeinsam mit M. Six].
    - §§ 39 bis 45 (Ergänzende Vorschriften) — 1. Auflage 2012, 951 - 972 [gemeinsam mit P. Hübner-Schwarzinger]; 2. Auflage 2013, 1006 - 1028 [gemeinsam mit P. Hübner-Schwarzinger]; 3. Auflage 2014, 1053 - 1075 [gemeinsam mit P. Hübner-Schwarzinger]; 4. Auflage 2015, 1085 - 1109 [gemeinsam mit P. Hübner-Schwarzinger]; 5. Auflage 2016, 1192 - 1220 [gemeinsam mit P. Hübner-Schwarzinger]; 6. Auflage 2017 [in Druck] [gemeinsam mit P. Hübner-Schwarzinger].
     
  8. Beiträge in: E. Reimer/A. Rust (Hrsg), Klaus Vogel on Double Taxation Conventions, Kluwer 2015:
    - Article 3(1)(e) (International Traffic), 195 - 196.
    - Article 8 (Shipping, Inland Waterways Transport and Air Transport), 535 - 576.
    - Article 9 (Associated Enterprises), 577 - 703.
     
  9. Beiträge in: D. Aigner/G. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), DBA-Kommentar, Linde Verlag Wien — Bestellschein:
    - Einleitung — 1. Auflage 2016, 1 - 83.
    - Artikel 16 (Aufsichtsrats- und Verwaltungsratsvergütungen) — 1. Auflage 2016, 1024 - 1044.
    - Artikel 30 (In-Kraft-Treten) — 1. Auflage 2016, 1905 - 1910.
    - Artikel 31 (Kündigung) — 1. Auflage 2016, 1910 - 1915.
    - Anhang (Übersicht zu den österreichischen DBA) — 1. Auflage 2016, 1917 - 1948.
     
  10. Beitrag in: R. Vann et al (Hrsg), Global Tax Treaty Commentaries, IBFD Online Collection:
    - Interaction of Tax Treaties with International Economic Laws [gemeinsam mit Y. Brauner] (1. Fassung März 2016).

Beiträge in Sammelwerken

  1. Wirtschaftliche Aktivitäten von Non-Profit-Organisationen, in: M. Achatz (Hrsg), Die Besteuerung der Non-Profit-Organisationen, Linde Verlag Wien 2000, Seiten 79 bis 118. [Details]
     
  2. Die Abzinsung von Rechnungsabgrenzungsposten in Handels- und Steuerbilanz, in: R. Bertl/A. Egger/W. Gassner/M. Lang/Ch. Nowotny (Hrsg), Erfolgsabgrenzung in der Handels- und Steuerbilanz, Linde Verlag Wien 2001, Seiten 185 bis 220 [gemeinsam mit M. Achatz]. [Details]
     
  3. Gesellschafterwechsel von Personengesellschaften – Gestaltungsüberlegungen unter Berücksichtigung von Fruchtgenuß- und Rentenvereinbarungen, in: R. Bertl/D. Mandl/G. Mandl/H. G. Ruppe (Hrsg), Die Personengesellschaft in Handels- und Steuerrecht, Orac Verlag Wien 2001, Seiten 73 bis 131 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Urnik].  [Details]
     
  4. Haftung für fehlerhafte Rechtsauskünfte im Steuerrecht, in: M. Holoubek/M. Lang (Hrsg), Organhaftung und Staatshaftung in Steuersachen, Linde Verlag Wien 2002, Seiten 197 bis 246 [gemeinsam mit M. Achatz]. [Details]
     
  5. Ertragsteuern in Sanierung und Insolvenz von Körperschaften, in: B. Feldbauer-Durstmüller/J. Schlager (Hrsg), Krisenmanagement - Sanierung - Insolvenz, Linde Verlag Wien 2002, Seiten 823 bis 895 [gemeinsam mit M. Achatz]. [Details]
     
  6. Ertragsteuerliche Rahmenbedingungen für die Risikofinanzierung in Österreich, in: G. Kofler/B. Polster-Grüll (Hrsg), Private Equity und Venture Capital, Linde Verlag Wien 2003, Seiten 429 bis 472 [gemeinsam mit M. Achatz]. [Details]
     
  7. Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften nach § 6b KStG - Bestandsaufnahme, Alternativen und Reformvorschläge -, in: G. Kofler/B. Polster-Grüll (Hrsg), Private Equity und Venture Capital, Linde Verlag Wien 2003, Seiten 473 bis 524 [gemeinsam mit B. Hofmann]. [Details]
     
  8. Die Umstrukturierung im Konzern aus umsatzsteuerlicher Sicht, in: M. Achatz/M. Tumpel (Hrsg), Umsatzsteuer im Konzern, Linde Verlag Wien 2003, Seiten 139 bis 184. [Details]
     
  9. Beiträge in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band I, LexisNexis Verlag 2004 (Neubearbeitung). [Details]
    a. Einkünfte aus Kapitalvermögen, 153 - 167 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kristen].
    b. Unterschiede zwischen den betrieblichen Gewinnermittlungsarten und Wechsel zwischen den Gewinnermittlungsarten, 207 - 239 [gemeinsam mit H. Kofler].
    c. Der Steuertarif und die Absetzbeträge, 347 - 413 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kristen].
    d. Körperschaftsteuer, 473 - 600 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kristen].
    e. Die Kapitalertragsteuer als besondere Erhebungsform der Einkommen- und Körperschaftsteuer, 601 - 641 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kristen].
     
  10. Wirtschaftliche Aktivitäten von Non-Profit-Organisationen, in: M. Achatz (Hrsg), Die Besteuerung der Non-Profit-Organisationen, 2. Auflage, Linde Verlag Wien 2004, 85 - 114. [Details]
     
  11. Internationale Verschmelzungen, in: M. Achatz/D. Aigner/G. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Internationale Umgründungen, Linde Verlag Wien 2005, 23 - 64 [gemeinsam mit M. Achatz]. [Details]
     
  12. Reorganizations in US Tax Law, in: M. Achatz/D. Aigner/G. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Internationale Umgründungen, Linde Verlag Wien 2005, 395 - 470 [gemeinsam mit H. Buzanich/R. Mason]. [Details]
     
  13. Ausschluss vom Vorsteuerabzug für nicht besteuerte Leistungen, in: M. Achatz/M. Tumpel (Hrsg), Vorsteuerabzug, Linde Verlag Wien 2005, 105 - 121. [Details]
     
  14. Treaty Shopping, Quota Hopping und Open Skies: Die gemeinschaftsrechtliche Problematik von Limitation on Benefits Klauseln in Doppelbesteuerungsabkommen mit den Vereinigten Staaten, in: H. Jirousek/M. Lang (Hrsg), Praxis des Internationalen Steuerrechts, Festschrift für Helmut Loukota zum 65. Geburtstag, Linde Verlag Wien 2005, 213 - 240. [Details]
     
  15. Die Rechtsprechung des EuGH zum direkten Steuerrecht und ihre Bedeutung für Österreich, in: S. Keiler/Ch. Grumböck (Hrsg), EuGH-Judikatur aktuell, Linde Verlag Wien 2006, 633 - 743. [Details]
     
  16. Beiträge in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band II — Steuerliche Gewinnermittlung und Steuerbilanzpolitik, LexisNexis Verlag 2005 (Neubearbeitung). [Details]
    a. Die steuerliche Gewinnermittlung, 1 - 82 [gemeinsam mit H. Kofler/K. Auer/S. Kanduth-Kristen].
    b. Verdeckte Gewinnausschüttungen, 221 - 246 [gemeinsam mit K. Hirschler/I. Gampe/S. Kanduth-Kristen].
    c. Nichtabzugsfähige Aufwendungen und Ausgaben in der Körperschaftsteuer (§ 12 KStG), 246 - 260 [gemeinsam mit K. Hirschler/S. Kanduth-Kristen/M. Vaishor].
     
  17. Das OECD-Musterabkommen unter Berücksichtigung der von Österreich abgeschlossenen Abkommen, in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band V — Internationale Steuerplanung, LexisNexis Verlag 2006, 111 - 164 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen]. [Details]
     
  18. Beiträge in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band I/1 — Theorie und Methoden, Steuerarten und Abgabenverfahren, 2. Auflage, LexisNexis Verlag 2006 (Überarbeitung und Aktualisierung der 1. Auflage). [Details]
    a. Einkünfte aus Kapitalvermögen, 157 - 171 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
    b. Der Steuertarif und die Absetzbeträge, 309 - 371 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
    c. Körperschaftsteuer, 373 - 499 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
    d. Die Kapitalertragsteuer als besondere Erhebungsform der Einkommen- und Körperschaftsteuer, 501 - 548 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
     
  19. Austrian National Report, in: Xenopoulos, X. L. (Hrsg), Direct tax rules and the EU fundamental freedoms: origin and scope of the problem; National and Community responses and solution, FIDE 2006 National Report, Nicosia 2006, 5 - 78. [Details; Beitrag]
     
  20. Austria, in: Brokelind, C. (Hrsg), Towards a Homogeneous EC Direct Tax Law - Assessment of the Member States' responses to ECJ's case law, IBFD Amsterdam 2007, 59 - 100. [Details]
     
  21. Austrian Branch Report, in: IFA (Hrsg), Conflicts in the Attribution of Income to a Person, CDFI 92b, 2007, 85 - 106. [Beitrag]
     
  22. Double Taxation Conventions and European Directives in the Direct Tax Area, in: M. Lang/J. Schuch/C. Staringer (Hrsg), Tax Treaty Law and EC Law, Linde Verlag Wien 2007, 191 - 226 [gemeinsam mit M. Tumpel]. [Details]
     
  23. Die fremdfinanzierte Gewinnausschüttung, in: R. Beiser/S. Kirchmayr/G. Mayr/N. Zorn (Hrsg), Ertragsteuern in Wissenschaft und Praxis, Festschrift für Werner Doralt, LexisNexis Verlag Wien 2007, 197 - 218. [Details; Beitrag]
     
  24. Der unbedingte Forderungsverzicht des Gesellschafters, in: M. Achatz/T. Ehrke-Rabel/J. Heinrich/R. Leitner/O. Taucher (Hrsg), Steuerrecht – Verfassungsrecht – Europarecht, Festschrift für Hans Georg Ruppe, WUV 2007, 272 - 299. [Details; Beitrag]
     
  25. Kerckhaert & Morres: A European „Switch in Time?”, in: S. van Thiel (Hrsg), The internal market and direct taxation: Is the European Court of Justice taking a new approach?, CFE Brochure on European Taxation, 2007, 176 - 219 [gemeinsam mit R. Mason]. [Details; Beitrag]
     
  26. Betriebsstätten in der Mutter-Tochter-Richtlinie, in: P. Quantschnigg/W. Wiesner/G. Mayr (Hrsg), Steuern im Gemeinschaftsrecht, Festschrift für Wolfgang Nolz, LexisNexis Verlag Wien 2008, 53 - 82 [gemeinsam mit H. Kofler]. [Beitrag]
     
  27. CFC Rules, in: M. Lang/P. Pistone/J. Schuch/C. Staringer (Hrsg), Common Consolidated Corporate Tax Base, Linde Verlag Wien 2008, 725 - 749.
     
  28. Acte Clair, Community Precedent and Direct Taxation in the Austrian Judicial System, in: A. P. Dourado/R. de Palma Borges (Hrsg), The Acte Clair in EC Direkt Tax Law, IBFD Amsterdam 2008, 173 - 221.
     
  29. Der Methodenwechsel nach § 10 Abs 4 KStG, in: F. Fraberger/A. Baumann/Ch. Plott/K. Waitz-Ramsauer (Hrsg), Nationale und Internationale Konzernsteuerplanung, LexisNexis Verlag Wien 2008, 171 - 201 [gemeinsam mit Th. Bieber].
     
  30. Internationale Steuerarbitrage, in: G. Brähler/Ch. Lösel (Hrsg), Deutsches und internationales Steuerrecht – Gegenwart und Zukunft, FS für Christiana Djanani, Gabler Wiesbaden 2008, 381 - 403 [gemeinsam mit H. Kofler]. [Beitrag]
     
  31. „Abuse” in Direct and Indirect Community Tax Law: A Convergence of Standards? in: M. Lang/P. Melz/E. Kristoffersson (Hrsg), Value Added Tax and Direct Taxation – Similarities and Differences, IBFD Amsterdam 2009, 471 - 481 [gemeinsam mit M. Tumpel].
     
  32. Russland und die Europäische Union – Die Grundfreiheiten im Allgemeinen und die Kapitalverkehrsfreiheit im Besonderen – Die Bedeutung der EuGH-Rechtsprechung für russische Investitionen, in: K. D. Haase (Hrsg), Konferenz zur Besteuerung russisch-deutscher Wirtschaftsbeziehungen, Norderstedt 2009, 185 - 245 [gemeinsam mit K. Wimmer].
     
  33. Die „außerbetriebliche Vermögenssphäre“ der Kapitalgesellschaft, in: S. Urnik/G. Fritz-Schmied/S. Kanduth-Kristen (Hrsg), Steuerwissenschaften und betriebliches Rechnungswesen — Strukturen – Prinzipien – Neuerungen, Festschrift für Herbert Kofler, Linde Verlag 2009, 103 - 126.
     
  34. Beiträge in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band II — Steuerliche Gewinnermittlung und Steuerbilanzpolitik, 2. Auflage, LexisNexis Verlag 2010 (Überarbeitung und Aktualisierung der 1. Auflage).
    a. Grundlagen der steuerlichen Gewinnermittlung, 1 - 81 [gemeinsam mit H. Kofler/J. Aichwalder/K. van Bakel-Auer/A. Herbst/S. Kanduth-Kristen].
    b. Verdeckte Ausschüttungen, 200 - 226 [gemeinsam mit K. Hirschler/S. Kanduth-Kristen].
    c. Nichtabzugsfähige Aufwendungen und Ausgaben in der Körperschaftsteuer (§ 12 KStG), 226 - 241 [gemeinsam mit K. Hirschler, S. Kanduth-Kristen/B. Riedl].
     
  35. Beiträge in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band I/1 — Theorie und Methoden, Steuerarten und Abgabenverfahren, 3. Auflage, LexisNexis Verlag 2010 (Überarbeitung und Aktualisierung der 2. Auflage).
    a. Einkünfte aus Kapitalvermögen, 163 - 177 [gemeinsam mit G. Aigner/H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
    b. Der Steuertarif und die Absetzbeträge, 322 - 375 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
    c. Körperschaftsteuer, 377 - 490 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
    d. Die Kapitalertragsteuer als besondere Erhebungsform der Einkommen- und Körperschaftsteuer, 491 - 540 [gemeinsam mit G. Aigner/H. Kofler/S. Kanduth-Kristen].
     
  36. Fundamental Freedoms and Juridical Double Taxation, in: G. Bizioli (Hrsg), Essays in International and European Tax Law, Jovene editore, Napoli 2010, 11 - 48.
     
  37. Das Verhältnis zwischen primärem und sekundärem Unionsrecht im direkten Steuerrecht, in: M. Lang/Ch. Weinzierl (Hrsg), Europäisches Steuerrecht, Festschrift für Friedrich Rödler, Linde Verlag 2010, 433 - 458. [Beitrag]
     
  38. Austrian Branch Report, in: IFA (Hrsg), Tax treaties and tax avoidance: application of anti-avoidance provisions, CDFI 95a, 2010, 99 - 125. [Beitrag]
     
  39. Steuergestaltung im Europäischen und Internationalen Recht, in: R. Hüttemann (Hrsg), Gestaltungsfreiheit und Gestaltungsmissbrauch im Steuerrecht, DStJG 33, Otto Schmidt Köln 2010, 213 - 241 (samt Diskussionsbeiträgen). [DStJG]
     
  40. Die Zukunft des österreichischen Bankgeheimnisses im internationalen Kontext, in: S. Dullinger/C. Kaindl (Hrsg), Jahrbuch Bank- und Kapitalmarktrecht 2009, Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht, Manz Verlag Wien 2010, 42 - 85 [gemeinsam mit A. Janko/H. Jirousek].
     
  41. Grenzen der grenzenlosen Verlustverwertung – Überlegungen zum Wechsel zwischen unbeschränkter und beschränkter Steuerpflicht –, in: BMF/JKU (Hrsg), Einkommensteuer – Körperschaftsteuer – Steuerpolitik, GedS für Peter Quantschnigg, LexisNexis Verlag Wien 2010, 17 - 28 [gemeinsam mit D. Aigner]. [Beitrag]
     
  42. Fundamental Freedoms and Directives in the Area of Direct Taxation, in: D. Weber (Hrsg), Traditional and Alternative Routes to European Tax Integration, IBFD Amsterdam 2010, 311 - 360 [gemeinsam mit M. Tenore]. [Verlag]
     
  43. Double Taxation and European Law: Analysis of the Jurisprudence, in: A. Rust (Hrsg), Double Burdens within the European Union, Kluwer 2011, 97 - 136.
     
  44. Tax Information Exchange Agreements, in: M. Lang/J. Schuch/C. Staringer (Hrsg), Internationale Amtshilfe in Steuersachen, Linde Verlag Wien 2011, 181 - 202 [gemeinsam mit M. Tumpel].
     
  45. Das OECD-Musterabkommen unter Berücksichtigung der von Österreich abgeschlossenen Abkommen, in: R. Bertl/Ch. Djanani/E. Eberhartinger/H. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Handbuch der österreichischen Steuerlehre Band V — Internationale Steuerplanung, 2. Auflage, LexisNexis Verlag 2011 [gemeinsam mit H. Kofler/S. Kanduth-Kristen] (Überarbeitung und Aktualisierung der 1. Auflage — Details)
     
  46. The European Experience: Austria, in: G. Bizioli/C. Sacchetto (Hrsg), Tax Aspects of Fiscal Federalism – A Comparative Analysis, IBFD 2011, 327 - 340.
     
  47. Zweifelsfragen zur Kapitalertragsteuerentlastung und Kapitalertragsteuererstattung im Konzern, in: M. Achatz/D. Aigner/G. Kofler/M. Tumpel (Hrsg), Praxisfragen der Unternehmensbesteuerung, Linde Verlag Wien 2011, 81 - 116 [gemeinsam mit E. Marschner].
     
  48. Tax Information Exchange Agreements, in: S. van Thiel (Hrsg), CFE Brochure on European Taxation, 2011, 61 - 72 [gemeinsam mit M. Tumpel/G. Wurm]. [Beitrag]
     
  49. The „Authorized OECD Approach” and European Tax Law, in: S. van Thiel (Hrsg), CFE Brochure on European Taxation, 2011, 213 - 228 [gemeinsam mit S. van Thiel]. [Beitrag]
     
  50. General Report, in: G. Kofler/M. Maduro/P. Pistone (Hrsg), Taxation and Human Rights in Europe and the World, IBFD Amsterdam 2011, 3 - 33 [gemeinsam mit P. Pistone].
     
  51. Steuerpflicht ohne Gewinn – Ersatzrealisierung und Entstrickung im Steuerrecht, in: R. Bertl ua (Hrsg), Gewinnrealisierung, Linde Verlag Wien 2012, 177 - 199.
     
  52. Zurechnungs- und Qualifikationskonflikte im DBA-Recht – Behandlung in der österreichischen Verwaltungspraxis –, in: M. Lang/J. Schuch/C. Staringer (Hrsg), Einkünftezurechnung im Internationalen Steuerrecht, Linde Verlag Wien 2012, 261 - 289 [gemeinsam mit H. Moshammer/M. Tumpel].
     
  53. Kriterien für die Anerkennung von Mietverhältnissen zwischen Privatstiftung, Stifter und Begünstigten, in: W. Nadvornik/H. Kofler/B. Renner/R. Schwarz (Hrsg), Steuergestaltung und Betriebswirtschaft, FS Schlager, Linde Verlag Wien 2012, 489 - 506 [gemeinsam mit D. Aigner/H. Kofler/M. Tumpel].
     
  54. Beiträge in: E. Lechner/G. Mayr/M. Tumpel (Hrsg), Neuordnung der Besteuerung von Kapitalvermögen, Linde Verlag Wien 2013:
    a. Verfassungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Neuordnung der Besteuerung von Kapitalvermögen, 33 - 72.
    b. Kapitaleinkünfte und Internationales Steuerrecht, 543 - 566 [gemeinsam mit E. Marschner].
     
  55. Kinderlasten im Steuerrecht, in: W. Bergthaler/E. Wagner (Hrsg), Interdisziplinäre Rechtswissenschaft – Schutzansprüche und Schutzaufgaben im Recht, FS Kerschner, Verlag Österreich 2013, 367 - 407.
     
  56. Bruchstellen im Konzernsteuerrecht, 18 ÖJT Band IV/2 (2013), 56 - 86.
     
  57. Beneficial Ownership and EU Law, in: M. Lang et al (Hrsg), Beneficial Ownership, IBFD Amsterdam 2013, 215 - 248 [gemeinsam mit J. Lopez Rodriguez].
     
  58. Rechtsfragen der Verrechnungspreiskorrektur, in: M. Achatz (Hrsg), Internationales Steuerrecht, DStJG 36, Otto Schmidt Köln 2013, 297 - 335.
     
  59. Ertragsteuerliche Folgen des Widerrufs einer Privatstiftung, in: H. Fitz/S. Kalss/R. Kautz/G. Kucsko/M. Lukas/U. Torggler (Hrsg), Festschrift für Hellwig Torggler, Verlag Österreich (2013), 609 - 626. [Beitrag]
     
  60. Grenzüberschreitende Gewinnausschüttungen und hybride Gesellschaften in § 10 Abs 2 KStG und § 94 Z 2 EStG, in: Kammer der Wirtschaftstreuhänder (Hrsg), Personengesellschaften und andere Mitunternehmerschaften sowie ihre Gesellschafter, GedS Bruckner, Linde Verlag Wien 2013, 355 - 373 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Kofler, M. Tumpel].
     
  61. Capital Gains on Shares and EU Law: The Income Tax Directives, in: G. Maisto (Hrsg), Taxation of Capital Gains on Shares under Domestic Law, EU Law and Tax Treaties, IBFD Amsterdam 2013, 57 - 67.
     
  62. Direct Effect and Direct Applicability, in: C. Brokelind (Hrsg), Principles of Law: Function, Status & Impact in EU Tax Law, IBFD Amsterdam 2014, 273 - 301.
     
  63. Unilaterale Vermeidung der Doppelbesteuerung durch Einzelmaßnahmen nach § 48 BAO, in: H. Blasina/S. Kirchmayr-Schliesselberger/P. Knörzer/G. Mayr/P. Unger (Hrsg), Die Bedeutung der BAO im Rechtssystem, FS Tanzer, LexisNexis 2014, 377 - 394.
     
  64. Ausländische Beteiligungserträge und Methodenwechsel nach § 10 Abs 4 und 5 KStG, in: F. Fraberger/A. Baumann/Ch. Plott/K. Waitz-Ramsauer (Hrsg), Nationale und Internationale Konzernsteuerplanung, 2. Auflage, LexisNexis Verlag Wien 2014, 181 - 220 [gemeinsam mit Th. Bieber].
     
  65. Das Bundesgericht für Finanzen im System der Verwaltungsgerichtsbarkeit, in: Fischer/Pabel/Raschauer (Hrsg), Handbuch der Verwaltungsgerichtsbarkeit, Jan Sramek Verlag Wien 2014, 623 - 651. [gemeinsam mit W. Summersberger]
     
  66. Aktuelle Entwicklungen bei der Besteuerung von Betriebsstätten, in: J. Lüdicke (Hrsg), Neue Grenzen für die internationale Steuerplanung? Forum der Internationalen Besteuerung 43, Dr. Otto Schmidt Verlag 2014, 113 - 147.
     
  67. Hybrid Loans in the Parent-Subsidiary-Directive, in: P. Valente (Hrsg), Elusione Fiscale Internazionale, Wolters Kluwer Italia 2014, 682 - 688, – Beitrag – Folder, abgedruckt auch in van Thiel (Hrsg), Policies for a sustainable tax future, CFE Forum Reports on European Taxation , CFE 2014, 21 - 29.
     
  68. Beiträge in: H. Schaumburg/J. Englisch (Hrsg), Europäisches Steuerrecht, Otto Schmidt Verlag Köln, 2015:
    a. Auslegung und Anwendung des harmonisierten Steuerrechts, 565 - 580.
    b. Mutter-Tochter-Richtlinie, 581 - 665.
    c. Zinsen-Lizenzgebühren-Richtlinie, 667 - 691.
    d. Das Steuerregime für Bedienstete der EU, 891 - 909.
     
  69. Ist der Spuk des Europäischen Steuerrechts bald vorbei? in: W. Schön/C. Heber (Hrsg), Grundfragen des Europäischen Steuerrechts, Springer Verlag Berlin Heidelberg 2015, 1 - 23.
     
  70. Verschmelzungsbedingtes Entstehen, Erweitern, Ändern oder Untergehen einer internationalen Schachtelbeteiligung, in: A. Brauneis/G. Fritz-Schmied/S. Kanduth-Kristen/T. Schuschnig/R. Schwarz (Hrsg), Bewertung von Unternehmen, FS Wolfgang Nadvornik, Linde Wien 2016, 585 - 627 [gemeinsam mit H. Kofler].
     
  71. Einlagenrückzahlung „neu“ und Up-stream Umgründungen, in: G. Mayr/C. Schlager/H. Zöchling (Hrsg), Handbuch Einlagenrückzahlung, Linde Verlag Wien 2016, 199 - 231 [gemeinsam mit G. Wurm].
     
  72. “Horizontal Discrimination” in European Tax Law, in: H. Jochum/P. Essers/M. Lang/N. Winkeljohann/B. Wiman (Hrsg), Practical Problems in European and International Tax Law, Essays in honour of Manfred Mössner, IBFD 2016, 187 - 214.
     
  73. Das „Ratenzahlungskonzept“ bei verschmelzungsbedingter Entstrickung, in: S. Kirchmayr/G. Mayr/P. Oberhammer/F. Rüffler/U. Torggler (Hrsg), Umgründungen, Festschrift für Hanns F. Hügel, LexisNexis Wien 2016, 199 - 215.
     
  74. Änderungen in den Doppelbesteuerungsabkommen – Umsetzung und Auswirkungen, in: B. Hofmann/M. Jann/R. Jerabek (Hrsg), BEPS – Neue Regeln und Herausforderungen für österreichische Unternehmen, Linde Verlag Wien 2017, 151 - 170.
     
  75. Article 8 OECD Model: Time for a Change? in: G. Maisto (Hrsg), Taxation of Shipping and Air Transport in Domestic Law, EU Law and Tax Treaties, IBFD 2017, 129 - 148.
     
  76. Von BEPS (OECD) zur Anti-BEPS-RL (EU), in: S. Kirchmayr/G. Mayr/K. Hirschler/G. Kofler (Hrsg), Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch? Linde Verlag Wien 2017, 1 - 26. [Details]
     
  77. Resolving Tax Disputes: The EU Arbitration Convention, in: E. Baistrocchi (Hrsg), Resolving Tax Treaty Disputes: A Global Analysis, Cambridge University Press 2016 [in Druck].
     
  78. Recent EU Initiatives in Direct and Indirect Taxation, in: W. Haslehner/G. Kofler/A. Rust (Hrsg), EU Tax Law and Policy in the 21st Century, EUCOTAX Series on European Taxation Volume 55, Wolters Kluwer 2017, 279 - 303  [gemeinsam mit M. Tumpel].

Aufsätze in Fachzeitschriften

  1. Die entgeltliche Übertragung von Betrieben, Teilbetrieben und Mitunternehmeranteilen gegen Leibrente nach dem StRefG 2000, WT 4-5/2000, 31 - 40. [PDF]
     
  2. Zeitpunkt des Zufließens von Zuwendungen einer Privatstiftung bei satzungsmäßiger Regelung für Zwecke der KESt, SWK 2001, 460 - 469 [gemeinsam mit S. Schenk/R. Weiermayer]. [PDF]
     
  3. Sitztheorie im Körperschaftsteuerrecht? – Zugleich eine Anmerkung zu VwGH vom 20. 6. 2000 und eine Replik auf Mühlehner, RdW 2001/130, S 122 –, RdW 2001/640, 630 - 638 [gemeinsam mit R. Weiermayer]. [PDF]
     
  4. Fremdfinanzierte offene Gewinnausschüttungen im Steuerrecht, GesRZ 2002, 10 - 18. [PDF]
     
  5. Zur Abzugsfähigkeit von Promotionskosten – Grundsätzliche Anmerkungen zur Erledigung des BMF vom 12. 2. 2002, SWK-Heft 10/2002, 310, SWK 2002, 410 - 419. [PDF]
     
  6. Die Wirkung von Steuererlässen am Beispiel der EStR 2000, ZfV 2002/388, 166 - 174 [gemeinsam mit H. Kofler]. [PDF]
     
  7. Grundsätzliches zum Methodenwechsel nach § 10 Abs 3 KStG bei internationalen Schachteldividenden, Proceedings of Rijeka Faculty of Economics – Journal of Economics and Business, Volume XIX – No. 2, 2001, 85 - 123 [gemeinsam mit H. Kofler]. [PDF]
     
  8. Die Umsatzsteuer beim Wechsel der Gewinnermittlungsart von § 4 Abs 3 auf § 4 Abs 1 EStG, SWK 2002, 562 - 575 [gemeinsam mit H. Kofler]. [PDF]
     
  9. Besteuerung der Bediensteten der Europäischen Gemeinschaften, ecolex 2002, 530 - 532. [PDF]
     
  10. Halb fertige Bauten im Konkurs des Werkunternehmers – Bestandsaufnahme und Lösungsansätze, WT 4/2002, 26 - 29. [PDF]
     
  11. Steuerpflichtige Verzugszinsen und nicht abzugsfähige Refinanzierungskosten? SWK 2002, 759 - 765 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  12. Steuerliche Begünstigung übertragender Sanierungen? ecolex 2002, 683 - 686. [PDF]
     
  13. Anwendung des internationalen Schachtelprivilegs auf ausschüttungsgleiche Erträge „schwarzer“ Auslandsfonds? SWI 2002, 528 - 538 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  14. Aktuelle Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofes zur steuerlichen Behandlung von Verzugszinsen, WT 5/2002, 29 - 31 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  15. Tranchenveräußerungen von internationalen Schachtelbeteiligungen, SWI 2002, 571 - 573 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  16. Die Voraussetzungen des Methodenwechsels bei internationalen Schachtelerträgen nach § 10 Abs 3 KStG, Proceedings of Rijeka Faculty of Economics – Journal of Economics and Business, Volume XX - No. 1, 2002, 41 - 71 [gemeinsam mit H. Kofler]. [PDF]
     
  17. Die Bedeutung des Effektivzinssatzes für Ansatz und Bewertung von Verbindlichkeiten, JFB 5-6/2002, 164 - 185 [gemeinsam mit A. Bertl]. [PDF]
     
  18. Die steuerliche Behandlung von Investmentfonds bei eigennützigen Privatstiftungen, ecolex 2003, 49 - 53 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  19. Die steuerliche Behandlung von Investmentfonds im Privatvermögen natürlicher Personen, ecolex 2003, 124 - 128 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  20. EuGH zu Unterkapitalisierungsregeln, GeS 1/2003, 33 - 38. [PDF]
     
  21. Ertragsteuerliche Konsequenzen aus Überseering, ecolex 2003, 81 - 86 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  22. Anwendung des Freibetrages nach § 24 Abs. 4 EStG bei Körperschaften? SWK 2003, 334 - 335 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  23. De Groot: Arbeitnehmerfreizügigkeit gebietet eine volle steuerliche Berücksichtigung der persönlichen und familiären Situation im Wohnsitzstaat, ÖStZ 2003/315, 184 - 188. [PDF]
     
  24. Abkommensrechtliche Entlastung von österreichischen Quellensteuern auf Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren, ÖStZ 2003/394, 225 - 230 [gemeinsam mit H. Kuschil]. [PDF]
     
  25. Schachteldividenden im neuen DBA mit Russland, SWI 2003, 268 - 270. [PDF]
     
  26. Zufluss beim stehen gelassenen Honoraranspruch, ecolex 2003, 358 - 360. [PDF]
     
  27. Hughes de Lasteyrie du Saillant: Wegzugsbesteuerung verstößt gegen die Niederlassungsfreiheit! ÖStZ 2003/503, 262 - 266. [PDF]
     
  28. Gerritse: Bruttobesteuerung beschränkt Steuerpflichtiger verstößt gegen die Dienstleistungsfreiheit! ÖStZ 2003/504, 266 - 269. [PDF]
     
  29. Steuerliche Folgen des Zuzugs von EU-Kapitalgesellschaften nach Österreich nach der Rechtsprechung des EuGH in der Rs Überseering (C-208/00), IStR 2003, 570 - 576 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  30. Die Neuordnung der Besteuerung von Kapitalerträgen durch das BudgetbegleitG 2003, ecolex 2003, 480 - 484 [gemeinsam mit D. Aigner/H.-J. Aigner]. [PDF]
     
  31. Internationale Schachtelbeteiligungen – Neuregelung durch das Budgetbegleitgesetz 2003, ecolex 2003, 485 - 490 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  32. Gerritse: EuGH bestätigt Generalanwalt - Bruttobesteuerung beschränkt Steuerpflichtiger ist unzulässig! ÖStZ 2003/613, 307 - 309. [PDF]
     
  33. Nochmals: Anwendung des Freibetrages nach § 24 Abs. 4 bei Körperschaften? SWK 2003, 551 - 552 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  34. Besteuerung von Kapitalerträgen nach dem österreichischen BudgetbegleitG 2003, IWB 2003, Fach 5, Gruppe 2, 593 - 600 [gemeinsam mit D. Aigner/H.-J. Aigner]. [PDF]
     
  35. EuGH zur Berechnung der von einer „echten“ Factoringgesellschaft geschuldeten Mehrwertsteuer, SWK 2003, 647 - 652 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  36. Ist der gesetzliche Verzicht auf Vorsteuerberichtigung eine Beihilfe iSd Art 87 EG? ecolex 2003, 708 - 710. [PDF]
     
  37. Ramstedt: Benachteiligung von Beitragszahlungen an ausländische Rentenversicherer ist nicht mit der Dienstleistungsfreiheit vereinbar! ÖStZ 2003/874, 404 - 409. [PDF]
     
  38. Sinclair Collis: EuGH zur Aufstellung von Zigarettenautomaten in Geschäftsräumlichkeiten, ÖStZ 2004/139, 57 - 60 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  39. KapHag Renditefonds: Keine USt bei Neuaufnahme eines Gesellschafters in eine Gesellschaft, GeS 2003, 455 - 458 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  40. InvFR 2003: Doppelte KESt bei ausländischen Investmentfonds? RdW 2003/521, 600 - 601 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  41. Bosal: Abzugsverbot für Beteiligungsaufwendungen verstößt gegen die im Lichte der Niederlassungsfreiheit ausgelegte Mutter-Tochter-RL, ÖStZ 2003/1175, 554 -556. [PDF]
     
  42. Ocè van der Grinten: Gestattet die Mutter-Tochter-RL eine abkommensrechtlich vorgesehene Quellenbesteuerung? ÖStZ 2004/79, 28 - 31. [PDF]
     
  43. Schilling: Sonderausgabenabzug in Deutschland für die Beschäftigung einer Haushaltshilfe eines EG-Beamten in Luxemburg, ÖStZ 2004/267, 103 - 105. [PDF]
     
  44. Grundlagen der beschränkten Steuerpflicht in den USA, SWI 2004, 257 - 264 [gemeinsam mit H. Buzanich]. [PDF]
     
  45. Lindman: Diskriminierende Steuerpflicht für ausländische Lotteriegewinne verstößt gegen die Dienstleistungsfreiheit, ÖStZ 2004/572, 242 - 243. [PDF]
     
  46. Besteuerung „schwarzer Auslandsfonds“ verstößt gegen das EWR-Abkommen, ecolex 2004, 307 - 309. [PDF]
     
  47. Hughes de Lasteyrie du Saillant: Französische „Wegzugsbesteuerung“ verstößt gegen die Niederlassungsfreiheit, ÖStZ 2004/483, 195 - 199. [PDF]
     
  48. Kommission/Frankreich: Nachteilige Besteuerung ausländischer Kapitalerträge ist nicht mit der Kapitalverkehrsfreiheit vereinbar! ÖStZ 2004/484, 199 - 201. [PDF]
     
  49. Beschränkte Steuerpflicht für passive Investments in den USA: Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren, SWI 2004, 398 - 408 [gemeinsam mit H. Buzanich]. [PDF]
     
  50. European Taxation Under an 'Open Sky': LoB Clauses in Tax Treaties Between the U.S. and EU Member States, Tax Notes Int'l, July 5, 2004, 45 - 89. [PDF]
     
  51. Wallentin: Voller Grundfreibetrag in Schweden für einen deutschen Ferialpraktikanten ohne steuerbares Einkommen in Deutschland, ÖStZ 2004/829, 423 - 425. [PDF]
     
  52. Lenz: Österreich darf ausländische Kapitalerträge nicht diskriminieren, ÖStZ 2004/757, 343 - 350. [PDF]
     
  53. Weidert und Paulus: Unzulässigkeit der Beschränkung eines Freibetrages auf den Erwerb inländischer Aktien, ÖStZ 2004/897, 470 - 472. [PDF]
     
  54. De Baeck: Verbot der Diskriminierung der Veräußerung von Beteiligungen an ausländische Erwerber, ÖStZ 2004/979, 495 - 496. [PDF]
     
  55. Die neue Gruppenbesteuerung, JAP 2004/2005, 45 - 49. [PFD]
     
  56. Der Begutachtungsentwurf zum Abgabenänderungsgesetz 2004, SWK 2004, T 135 bis T 147 [gemeinsam mit M. Tumpel]. [PDF]
     
  57. Austria Clarifies Third-Country Impact of ECJ's Lenz Decision, 36 Tax Notes Int'l, Nov. 1, 2004, 477 - 486 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  58. Generalanwalt zur Kapitalverkehrsfreiheit und Meistbegünstigung bei DBA-Anwendung, ÖStZ 2004/1066, 558 - 563. [PDF]
     
  59. Steuerliche Abzugsfähigkeit von Studienkosten, JAP 2004/2005, 110 - 114. [PDF]
     
  60. Manninen: Kapitalverkehrsfreiheit verpflichtet zur grenzüberschreitenden Anrechnung ausländischer Körperschaftsteuer, ÖStZ 2004/1081, 582 - 586. [PDF]
     
  61. Einige Überlegungen zur steuerlichen Kohärenz nach dem Urteil des EuGH in der Rs Manninen, ÖStZ 2005/59, 26 - 30. – In slowakischer Übersetzung erschienen als „Porezna koherencija prema presudi Europskog suda pravde u pravnoj stvari Manninen“, PiP 10/2006, Seiten 64 bis 67. [PDF]
     
  62. The Relationship Between the Arm's-Length Principle in the OECD Model Treaty and EC Tax Law,
    a. Part 1, Journal of Int'l Taxation 2005/1, 32 - 43. [PDF]
    b. Part 2, Journal of Int'l Taxation 2005/2, 34 - 43 und 62 - 64. [PDF]
     
  63. Internationale Verschmelzungen nach dem AbgÄG 2004, GeS 2005, 119 - 127 [gemeinsam mit M. Achatz]. [PDF]
     
  64. „Europäisierung“ der beschränkten Steuerpflicht durch das AbgÄG 2004, taxlex 2005, 16 - 19. [PDF]
     
  65. Änderungen in § 6 Z 6 EStG durch das AbgÄG 2004, taxlex 2005, 6 - 9 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  66. Die beschränkte Steuerpflicht natürlicher Personen nach dem AbgÄG 2004, JAP 2004/2005, 174 - 178. [PDF]
     
  67. Kretztechnik: Vorsteuerabzug beim Börsegang! taxlex 2005, 55 - 56. [PDF]
     
  68. Internationales Schachtelprivileg gemeinschaftsrechtswidrig! taxlex 2005, 49 - 51 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  69. Austria's Differential Treatment of Domestic and Foreign Inter-Company Dividends Infringes the EU's Free Movement of Capital, ET 2005, 232 - 242 [gemeinsam mit G. Toifl]. [PDF]
     
  70. EFTA-Gerichtshof: Besteuerung von „Auswärtsausschüttungen“ unter der EWR-Kapitalverkehrsfreiheit, ÖStZ 2005/279, 143 - 148. [PDF]
     
  71. Einige Überlegungen gegen die DBA-Irrelevanzthese im Fokus Bank-Urteil, ÖStZ 2005/357, 169 - 173. [PDF]
     
  72. Laboratoires Fournier: Beschränkung einer Steuervergünstigung für Forschungsaufwendungen auf das Inland widerspricht der Dienstleistungsfreiheit, ÖStZ 2005, 198 - 200. [PDF]
     
  73. Vorsteuerabzug bei gesellschaftsrechtlichen Vorgängen, JAP 2004/2005, 240 - 243. [PDF]
     
  74. Most-Favoured-Nation Treatment in Direct Taxation: Does EC Law Provide for Community MFN in Bilateral Double Taxation Treaties? Houston Business and Tax Law Journal (HBTLJ) 2005, 1 - 89. [PDF]
     
  75. „Sandwichstrukturen“ in der Gruppenbesteuerung: Ausländische Körperschaften als vermittelnde Gruppenmitglieder im Rahmen des § 9 Abs 4 KStG, taxlex 4a/2005, 172 - 178. [PDF]
     
  76. Eigene Anteile im Rahmen der finanziellen Verbindung nach § 9 Abs 4 KStG, taxlex 4a/2005, 179 - 182 [gemeinsam mit M. Karollus]. [PDF]
     
  77. Körperschaftsteuersatzsenkung und Gruppenbesteuerung, taxlex 4a/2005, 253 - 256 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  78. Übergang bestehender Organschaften zur Gruppenbesteuerung, taxlex 4a/2005, 251 - 253 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  79. Abgetretener Eigentumsvorbehalt und Umsatzsteuer im Konkurs, WT 2/2005, 16 - 18. [PDF]
     
  80. Das „Hong Kong-Erkenntnis“ des VwGH, ecolex 2005, 557 - 559 [gemeinsam mit B. Postl]. [PDF]
     
  81. Mutter-Tochter-Richtlinie versus § 94a EStG: Quellensteuerfreie Ausschüttungen bei „mittelbarer“ Beteiligung der Muttergesellschaft? ÖStZ 2005/791, 332 - 335 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF]
     
  82. Von verlegten Sitzen, entgangener Nachversteuerung und entstrickten Schachteln: Einige Probleme bei der Sitzverlegung einer Europäischen Gesellschaft, taxlex 6/2005, 323 - 326 [gemeinsam mit A. Kauba/E. König/M. Tumpel]. [PDF]
     
  83. BMF zum Umfang der KESt-Befreiung nach § 94a EStG, ÖStZ 2005/897, 412 - 413 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF]
     
  84. Österreichische Privatstiftung und deutsche Zurechnungsbesteuerung, taxlex 8/2005, 472 - 478 [gemeinsam mit E. Marschner]. [PDF]
     
  85. Das Ende vom Anfang der gemeinschaftsrechtlichen Meistbegünstigung, ÖStZ 2005/949, 432 - 438. [PDF]
     
  86. Österreich: Quellensteuerfreiheit von Ausschüttungen an „mittelbar“ beteiligte EU-Muttergesellschaften, IStR-Länderbericht 19/2005, 2 - 3 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF]
     
  87. Grenzüberschreitende Umgründungen: Änderungen der steuerlichen Fusionsrichtlinie und Anpassungsbedarf in Österreich [gemeinsam mit C. Ph. Schindler].
    a. Erweiterung des persönlichen und sachlichen Anwendungsbereiches (Teil 1), taxlex 9/2005, 496 - 505. [PDF]
    b. Sonstige Erweiterungen und Klarstellungen zur Anwendbarkeit der FusionsRL (Teil 2), taxlex 10/2005, 559 - 565. [PDF]
     
  88. Gemeinschaftsrechtliche Bedenken gegen die deutsche Zurechnungsbesteuerung nach § 15 AStG bei österreichischen Familien-Privatstiftungen, ZfS 2005, 35 - 37 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  89. Österreichische Einkommensteuerpflicht eines örtlichen Kommissionsbediensteten: EuGH und UFS versus VwGH, UFSaktuell 10/2005, 348 - 351. [PDF]
     
  90. „Dancing with Mr D“: The ECJ's Denial of Most-Favoured-Nation Treatment in the „D“ Case, ET 12/2005, 530 - 540 [gemeinsam mit C. P. Schindler]. [PDF]
     
  91. Schempp: Zulässigkeit eines grenz- und personenübergreifenden Korrespondenzprinzips bei Unterhaltszahlungen, ÖStZ 2005/1152, 538 - 540. [PDF]
     
  92. Die Behandlung der eigennützigen Privatstiftung im Ertragsteuerrecht, JAP 2005/2006, 106 - 110 [gemeinsam mit E. Bertl]. [PDF]
     
  93. Dublin Docks Gesellschaften zwischen Missbrauch und Gemeinschaftsrecht, RdW 2005/859, 786 - 789. [PDF]
     
  94. Source versus Residence Taxation und grenzüberschreitende Unternehmensakquisitionen - Tagungsbericht zum IFA Kongress 2005 in Buenos Aires -, ÖStZ 2006/77, 27 - 32 [gemeinsam mit V. Metzler/M. Petritz/P. Plansky]. [PDF]
     
  95. Treaty Override, juristische Doppelbesteuerung und Gemeinschaftsrecht, SWI 2006, 62 - 74. [PDF]
     
  96. Europäische Grundfreiheiten, nationales Steuerrecht und die Rolle des EuGH
    a. Teil 1, taxlex 1/2006, 13 - 20. [PDF]
    b. Teil 2, taxlex 2/2006, 63 - 71. [PDF]
     
  97. Marks & Spencer: Bedingte Verpflichtung zur Hereinnahme von Verlusten ausländischer Tochtergesellschaften, ÖStZ 2006/87, 48 - 56. [PDF]
     
  98. Die Behandlung von inländischen Investmentfonds im Ertragsteuerrecht, JAP 2005/2006, 176 - 181 [gemeinsam mit E. Bertl]. [PDF]
     
  99. Wer hat das Sagen im Steuerrecht – EuGH
    a. Teil 1 (Einleitung, Dogmatik der Grundfreiheiten und Wirkung von EuGH-Urteilen), ÖStZ 2006/218, 106 - 114. [PDF]
    b. Teil 2 (Einflüsse der EuGH-Rechtsprechung auf das österreichische Steuerrecht und Ausblick), ÖStZ 2006/299, 154 - 165. [PDF]
     
  100. Bouanich: Diskriminierende Bemessungsgrundlage und Doppelbesteuerungsabkommen, ÖStZ 2006/629, 290 - 295. [PDF]
     
  101. Die Behandlung von ausländischen Investmentfonds im Ertragsteuerrecht, JAP 2005/2006, 239 - 243 [gemeinsam mit E. Bertl]. [PDF]
     
  102. Grenzüberschreitende Umgründungen unter Beteiligung hybrider Gesellschaften, SWI 2006, 262 - 272 [gemeinsam mit C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  103. Belgium Can Disregard French Withholding Tax on Dividends, ECJ Advocate General Says, 43 Tax Notes Int’l 459 (Aug. 7, 2006) [gemeinsam mit C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  104. Scorpio: „Ausländersteuer“ und Gemeinschaftsrecht, ÖStZ 2007/195, 79 - 89. [PDF]
     
  105. Free Movement of Capital, Third Country Relationships and National Tax Law: An Emerging Issue before the ECJ, ET 2007, 107 - 119 [gemeinsam mit A. Cordewener/C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  106. Korrektur unwillkommener Rechtsprechung oder systemkonforme Anpassungen? – Anmerkungen zum Begutachtungsentwurf zum BudgetbegleitG 2007, SWK 2007, 289 - 295 [gemeinsam mit M. Tumpel]. [PDF]
     
  107. Private Equity und Venture Capital: Anforderungen an eine neue Fondsstruktur für den österreichischen Risikokapitalmarkt, ÖBA 2007, 365 - 378 [gemeinsam mit P. Brandner/T. Jud/B. Polster-Grüll]. [PDF]
     
  108. Free Movement of Capital and Third Countries: Exploring the Outer Boundaries with Lasertec, A and B and Holböck, ET 8-9/2007, 371 - 376 [gemeinsam mit A. Cordewener/C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  109. Double Taxation: A European Switch in Time? 14 Columbia Journal of European Law 2007, 63 - 98 [gemeinsam mit R. Mason]. – Auch abrufbar über SSRN. [PDF]
     
  110. Die steuerliche Berücksichtigung der doppelten Haushaltsführung, taxlex 2008, 8 - 16. [PDF]
     
  111. Amurta: Diskriminierende Quellenbesteuerung und Anrechnungsmethode, ÖStZ 2008/149, 54 - 59 [gemeinsam mit M. Tumpel]. [PDF]
     
  112. Constitutional Restraints on Corporate Tax Integration in the EU and the U.S., 62 Tax Law Review (Fall 2008), 1 - 66 [gemeinsam mit W. Hellerstein/R. Mason]. – Auch abrufbar über SSRN. [PDF]
     
  113. Kapitalverkehrsfreiheit, Kontrollbeteiligungen und Drittstaaten, taxlex 2008, 326 - 330. [PDF]
     
  114. Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“ („RuSt 2008“), RdW 2008/628, 676 - 683 [gemeinsam mit S. Kirchmayr]. [PDF]
     
  115. Taxation of Cross-Border Portfolio Dividends in Austria: The Austrian Supreme Administrative Court Interprets EC Law, ET 2008, 583 - 589 [gemeinsam mit Th. Bieber/W. Haslehner/C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  116. Fruchtgenuss und internationales Schachtelprivileg, SWI 2008, 513 - 518. [PDF]
     
  117. Geplante Anpassung der deutschen Zurechnungsbesteuerung an das Gemeinschaftsrecht, ZfS 2008, 117 - 118. [PDF]
     
  118. Finance Ministry Targets Participation Exemption Regime, 53 Tax Notes Int’l, March 30, 2009, 1163 - 1165 [gemeinsam mit C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  119. Block: Kein Verbot der juristischen Doppelbesteuerung im Binnenmarkt, ÖStZ 2009/471, 219 - 223 [gemeinsam mit V. Metzler]. [PDF]
     
  120. The Relationship between the Fundamental Freedoms and Directives in the Area of Direct Taxation, Dirrito E Pratica Tributaria Internazionale (DPTI) 2/2009, 471 - 514. [PDF]
     
  121. Sonderklassegebühren, „Hausanteil“ und Betriebsausgabenpauschale bei anstaltsbediensteten Ärzten, SWK 2009, 458 - 460 [gemeinsam mit D. Aigner]. [PDF]
     
  122. Korruptionstatbestände im Ertragsteuerrecht, Zak 2009/289, 187 - 191 [gemeinsam mit Th. Bieber]. [PDF]
     
  123. Gratwanderungen – Das Niemandsland zwischen aggressiver Steuerplanung, Missbrauch und Abgabenhinterziehung, ÖStZ 2009/916, 456 - 472 [gemeinsam mit T. Ehrke-Rabel]. [PDF]
     
  124. Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“ („RuSt 2009“), RdW 2009/692, 676 - 686 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF]
     
  125. Der Verlustvortrag für beschränkt Steuerpflichtige nach § 102 Abs. 2 Z 2 EStG, SWI 2009, 477 - 485. [PDF]
     
  126. Werbungskosten bei der KESt-Veranlagung – VfGH beendet Rechtsstreit über verfassungsrechtliche Zulässigkeit des Abzugsverbots von Werbungskosten in § 97 Abs. 4 Z 1 EStG, SWK 2009, 929 - 939 [gemeinsam mit W. Haslehner]. [PDF]
     
  127. The clash between European freedoms and national direct tax law: Public interest defences available to the Member States, 46 CML Rev. 2009/6, 1951 - 2000 [gemeinsam mit A. Cordewener/S. van Thiel]. [PDF]
     
  128. Die Einlage wertgeminderter Beteiligungen in das Betriebsvermögen, taxlex 2010, 173 - 177. [PDF]
     
  129. RuSt 2010: Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“, RdW 2010/682, 669 - 674 [gemeinsam mit S. Kirchmayr]. [PDF]
     
  130. Beteiligungsertragsbefreiung nach Haribo und Salinen, GES 2011, 175 - 197 [gemeinsam mit B. Prechtl-Aigner]. [PDF]
     
  131. The „Authorized OECD Approach” and European Tax Law, ET 2011, 327 - 333 [gemeinsam mit S. van Thiel]. [PDF]
     
  132. Die Quellensteuerrückzahlung bei grenzüberschreitenden Portfoliodividenden nach § 21 Abs 1 Z 1a KStG, GES 2011, 289 - 298 [gemeinsam mit E. Marschner]. [PDF]
     
  133. Doppelbesteuerung und EU Recht, IStR 2011, 668 - 673. [PDF]
     
  134. Privatstiftungen: Neuerungen bei ausländischen Portfoliodividenden durch das Abgabenänderungsgesetz 2011, ZfS 2011, 107 - 111 [gemeinsam mit B. Prechtl-Aigner]. [PDF]
     
  135. Tax Treaty „Neutralization” of Source State Discrimination under the EU Fundamental Freedoms? BIT 2011, 684 - 690. [PDF]
     
  136. Beteiligungsertragsbefreiung und Internationale Steuerarbitrage, GES 2011, 449 - 455 [gemeinsam mit S. Kirchmayr]. [PDF]
     
  137. Verfassungsrechtliche Aspekte der land- und forstwirtschaftlichen Vollpauschalierung, SPRW A Steu 1/2011, 89 - 157 [gemeinsam mit G. Schellmann]. — „Spektrum der Rechtswissenschaft“ – Kurzfassung unter dem Titel „Verfassungsrechtliche Kritik an der land- und forstwirtschaftlichen Vollpauschalierung“ in SWK 2012, Seiten 317 bis 321. [PDF]
     
  138. Keine Gesellschaftsteuerpflicht für einzelvertragliche Zuschüsse zur Verlustabdeckung vor Verlusteintritt, SWK 2012, 72 - 74 [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel].
     
  139. Indirect Credit versus Exemption: Double Taxation Relief for Inter-Company Distributions, BIT 2012, 77 - 89. [PDF]
     
  140. Auslandsverluste und ausländisches Steuerrecht: Neuregelung durch das 1. StabG 2012, GES 2012, 350 - 367 [gemeinsam mit W. Haslehner]. [PDF]
     
  141. RuSt 2012: Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“, RdW 2012/658, 615 - 622 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF]
     
  142. Abgabenänderungsgesetz 2012: „Nachschärfung“ der Ausschüttungsfiktion bei „Cash-Box-Verschmelzungen“, SWK 2012, 1485 - 1491. — [SWK, PDF]
     
  143. Gegenwärtige Ausgestaltung und Reformoptionen der Familienbesteuerung in Österreich, SPRW 1/2012-Steu A, 1 - 85 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Kofler, G. Schellmann und M. Tumpel]. — [„Spektrum der Rechtswissenschaft“, PDF].
     
  144. Zurechnungskonflikte bei Personengesellschaften, SWI 2013, 6 - 17 [gemeinsam mit H. Moshammer].
     
  145. UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2012, GES 2013, 90 - 95. [PDF]
     
  146. „Verlustspreizung“ und Nachversteuerung von Auslandsverlusten, GES 2013, 306 - 310 [gemeinsam mit D. Aigner, M. Tumpel]. [PDF]
     
  147. Wurzelzuwendung bei Privatstiftungen, SWK 2013, 979 - 982 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Moshammer, M. Tumpel].
     
  148. Mantelkauf: Die wesentliche Änderung der organisatorischen Struktur, SWK 2013, 1196 - 1200 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Moshammer, M. Tumpel].
     
  149. Die Besteuerung der Agrargemeinschaften, SPRW 2013-Steu A, 1 - 23 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Kofler und M. Tumpel]. ["Spektrum der Rechtswissenschaft" , PDF]
     
  150. RuSt 2013: Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“, RdW 2013/618, 632 - 636 [gemeinsam mit F. Rosenberger]. [Verlag, PDF]
     
  151. Wurzelausschüttung von Luxusimmobilien an den Gesellschafter, SWK 2013, 1224 - 1231 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Moshammer, M. Tumpel].
     
  152. Impulse des deutschen Körperschaftssteuerrechts für Österreich, SWI 2013, 265 - 268.
     
  153. Pension im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen von Sabine Dommes, IStR 2013/5, IV.
     
  154. BEPS and Transfer Pricing: The Arm’s Length Standard under Pressure? BTR 2013, 646 - 665. [PDF]
     
  155. UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2013, GES 2014, 35 - 39. [PDF]
     
  156. Zu den verfassungsrechtlichen Bedenken gegen Art 14 des österreichisch-liechtensteinischen Doppelbesteuerungsabkommens, SPRW 2014, 1 - 40 [gemeinsam mit D. Aigner, M. Tumpel]. ["Spektrum der Rechtswissenschaft", PDF]
     
  157. Überlegungen zur mehrfachen Abgabenbelastung des entgeltlichen Grundstückserwerbs, SPRW 2014, 41 - 62. [„Spektrum der Rechtswissenschaft“, PDF]
     
  158. Abgabenänderungsgesetz 2014: Änderungen im Außensteuerrecht, SWK 2014, 455 - 469 [gemeinsam mit E. Marschner].
     
  159. Hybride Personengesellschaften – Umsetzung des OECD Partnership Reports in Deutschland, Österreich und der Schweiz, IStR 2014, 349 - 366 = SWPR 2014 [in Druck] = Der Schweizer Treuhänder 2014 [in Druck], [gemeinsam mit J. Lüdicke, M. Simonek]. [IStR, "Spektrum der Rechtswissenschaft", PDF]
     
  160. Auslegung und Anwendung des harmonisierten europäischen Steuerrechts, ISR 2014, 126 - 133.
     
  161. Fremdübliche Miete: Umsatzsteuer im Rahmen der „Umkehrung der Ertragswertberechnung“, SWK 2014, 989 - 992 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Moshammer, M. Tumpel]. [SWK,  PDF]
     
  162. Rückwirkung und Vertrauensschutz im Abgabenrecht, GES 2014, 182 - 200.
     
  163. Verfassungsrechtliche Aspekte der Besteuerung freiwilliger Abfertigungen bei Vorstandsmitgliedern, SWK 2014, 907 - 925 [gemeinsam mit D. Aigner, H. Moshammer, M. Tumpel]. [SWK, PDF]
     
  164. „Hybride Finanzinstrumente“ in der Mutter-Tochter-RL, ZFR 2014/137, 214 - 218. [ZFR, PDF]
     
  165. Übersicht: Die österreichischen Doppelbesteuerungsabkommen auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen, ÖStZ 2014/682, 411 - 419. [LexisNexis Verlag, PDF]
     
  166. RuSt 2014: Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“, RdW 2014/669, 607 - 613 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF]
     
  167. Vielleicht doch kein „Sachbezüge-Paradoxon“, RdW 2014/797, 739 [gemeinsam mit M. Tumpel]. [Berichterstattung in „Die Presse“, im „Wirtschaftsblatt“, PDF]
     
  168. Der EU-Aktionsplan zur Verstärkung der Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerhinterziehung, IFF 2015, 44 - 62. [PDF]
     
  169. UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2014, GES 2015, 30 - 37. [PDF]
     
  170. Außensteuerliche Änderungen durch das 2. AbgÄG 2014, ÖStZ 2015/154, 121 - 125 [gemeinsam mit S. Kanduth-Kristen]. [PDF]
     
  171. „Konzernklauseln“ im Körperschaftssteuerrecht, GES 2015, 182 - 189 [gemeinsam mit D. Aigner/H. Moshammer/M. Tumpel]. [PDF]
     
  172. Die österreichische Privatstiftung im Internationalen Steuerrecht: Zuwendungen an ausländische Begünstigte, ZFS 2015, 231 - 241.
     
  173. Seminar I: Effektivität von „Schachtelbefreiungen“, IStR 2015, 603 - 609. [PDF]
     
  174. Teilnahme an Wetten und Spielen vom Inland aus, taxlex 2015, 296 - 300 [gemeinsam mit D. Aigner/H. Moshammer/M. Tumpel].
     
  175. „Gesunde“ Unternehmen im Sinne des ULSG, GES 2015, 324 - 330 [gemeinsam mit D. Aigner/H. Moshammer/M. Tumpel].
     
  176. RuSt 2015: Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“, RdW 2015/691, 805 - 811 [gemeinsam mit F. Rosenberger].
     
  177. Abgabenänderungsgesetz 2015: Neukonzeption der Einlagenrückzahlung nach § 4 Abs 12 EStG, SWK 2015, 1581 - 1590 [gemeinsam mit E. Marschner/G. Wurm].[SWK, PDF]
     
  178. Abgabenänderungsgesetz 2015: Zweifelsfragen zur Einlagenrückzahlung nach § 4 Abs 12 EStG, SWK 2016, 1 - 12 [gemeinsam mit E. Marschner/G. Wurm]. [SWK, PDF]
     
  179. Berichtigung des Vorsteuerabzugs bei verdeckter Gewinnausschüttung, SWK 2016, 387 - 389 [gemeinsam mit D. Aigner/H. Moshammer/M. Tumpel]. [SWK, PDF]
     
  180. Deutsches BVerfG zur Verfassungskonformität von „Treaty Overrides“, SWI 2016, 144 - 150 [gemeinsam mit A. Rust]. [SWI, PDF]
     
  181. UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2015, GES 2016, 75 - 84. [PDF]
     
  182. Überlegungen zur Vereinheitlichungskompetenz für das Haushaltsrecht nach § 16 Abs 1 F-VG, ÖHW 2016 [in Druck] [gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/G. Haber/M. Tumpel]. – Kurzfassung unter dem Titel „Vereinheitlichung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse der Gebietskörperschaften“ in SWK 2016, 128 - 132: [PDF, SWK, PDF]
     
  183. Steuertechnische Aspekte einer Abgabenautonomie der Länder im Bereich der Einkommen- und Körperschaftsteuer, Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts (StAw) 2016/1, 21 - 41 [gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/M. Tumpel]. [Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts, PDF]
     
  184. Die finanzverfassungsrechtliche Kostentragungspflicht der Gebietskörperschaften nach § 2 F-VG, Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts (StAW) 2016/2, 63 - 78 [gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/M. Tumpel]. [Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts, PDF]
     
  185. Some Reflections on the ‘Saving Clause’, Intertax 2016, 574 - 589. [PDF]
     
  186. Neuregelung der Einfuhrumsatzsteuer-Befreiung nach Art 6 Abs 3 UStG im zollrechtlichen „Verfahren 42“, Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts (StAW) 2016/2,163 - 174 [gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/M. Tumpel]. – Kurzfassung unter dem Titel „Problemfelder der Einfuhrumsatzsteuerbefreiung nach Art 6 Abs 3 UStG im zollrechtlichen „Verfahren 42“ aus Sicht der Speditionswirtschaft“ in SWK 2016: 1373 - 1377. [SWK, PDF]
     
  187. Übertragung von Gesellschaftsanteilen auf Privatstiftungen unter Vorbehalt des Fruchtgenusses, GES 2016, 282 - 288 [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel]. [PDF]
     
  188. Vorsteuerabzug trotz fehlerhafter Rechnung, SWK 2016, 1294 - 1300 [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel]. [PDF]
     
  189. RuSt 2016: Highlights aus dem Workshop „Internationales Steuerrecht“, RdW 2016, 782 - 791 [gemeinsam mit S. Bendlinger]. [PDF, RdW]
     
  190. UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2016, GES 2017, 35 - 41. [PDF]
     
  191. Digitale Leistungen ohne Geldzahlung im Internet – Unterliegen Gratis-Dienste oder Apps der Umsatzsteuer? SWK 2017, 349 - 357 [gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/M. Tumpel]. [PDF]
     
  192. Vertreterbetriebsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Hinblick auf BEPS-Aktionspunkt 7, unter besonderer Berücksichtigung von Kommissionärsstrukturen, StAW 1/2017, 67 -  99 = 85 ASA 2017 [PDF], 433 - 492 = IStR 2017 [PDF], Beihefter zu Heft 8/2017, 1 - 24 [gemeinsam mit C. Schmidt/M. Simonek]. [Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts]
     
  193. Auswirkungen einer Umstellung auf ein hybrides Mehrwertsteuersystem für österreichische Unternehmen, StAW 1/2017, 1 - 40 [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel]. [Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts, PDF]
     
  194. Reverse-Charge ab einem Schwellenwert für alle Inlandsumsätze – Befristung schafft mehr Probleme als Vorteile, SWK 2017, 401 - 405 [gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel]. [SKW, PDF]
     
  195. Gibt es für verunglückte Dreiecksgeschäfte vielleicht doch eine Rettung? SWK 2017, 474 - 477 [gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/M. Tumpel]. [SKW, PDF]
     
  196. Die „Sperrwirkung“ des Art 9 OECD-MA, TPI 2/2017, 70 - 77. [TPI]
     
  197. Digitalisierung und Betriebsstättenkonzept, RdW 2017/267, 369 - 388 [gemeinsam mit G. Mayr/C. Schlager]. [PDF, Berichterstattung in „Die Presse“, „Der Standard“]
     
  198. Die Besteuerung anerkannter Kirchen und Religionsgesellschaften, öarr 2015, 225 - 275 (gemeinsam mit D. Aigner/M. Tumpel). – Erschienen im Sommer 2017. [PDF]
     
  199. Digitalisierung und Betriebsstättenkonzept, BB 2017, 1751 - 1757 (Teil I: Problemstellung und internationale Entwicklungen), und BB 2017, 1815 - 1819 (Teil II: Lösungsvorschläge) [gemeinsam mit G. Mayr/C. Schlager].
     
  200. Vertretbare Rechtsansicht: In welchen Fällen kann sie eine Strafbarkeit im Finanzstraftrecht verhindern? Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts (StAW) 2017/2, 131 - 139 (gemeinsam mit D. Aigner/P. Bräumann/M. Tumpel).
     
  201. Seminar J: Ist die positive Integration im EU-Steuerrecht wieder auf Schiene? IStR 2017, 705 - 711 (gemeinsam mit P. Pistone).

Mein besonderer Dank gilt den Verlagen, die kostenlos und auf unkomplizierte und freundliche Weise den Rohtext oder sogar originalgetreue Textbilder von Beiträgen zur Veröffentlichung im Internet zur Verfügung stellen.

Entscheidungsbesprechungen, Kurzübersichten, Checklists etc

Regelmäßige Entscheidungsbesprechungen in der „ecolex“ (2001 bis 2005) und in der „GES“ (ab 2010)

  1. Grundsätzliche Aussagen zum kausalen Werbungskostenbegriff (Anmerkung zu VwGH vom 30. 5. 2001, 95/13/0288), ecolex 2001/290, 775 - 777.
     
  2. Übereinstimmung zwischen gelieferter und in der Rechnung ausgewiesener Ware (Anmerkung zu VwGH vom 7. 6. 2001, 99/15/0034), ecolex 2001/294, 780 - 782.
     
  3. Gesellschaftereigenschaft und vGA (Anmerkung zu VwGH vom 30. 5. 2001, 95/13/0013), ecolex 2001/325, 863 - 865.
     
  4. Entscheidung über einen Eventualantrag ohne vorherige Abweisung des Primärantrages (Anmerkung zu VwGH vom 9. 8. 2001, 2000/16/0624), ecolex 2001/358, 936 - 937.
     
  5. Verlustverwertung bei Verschmelzung (Anmerkung zu VwGH vom 18. 7. 2001, 99/13/0194), ecolex 2001/363, 941 - 943.
     
  6. Anrechnungshöchstbetrag bei negativer Einkunftsquelle und positivem Einkommen (Anmerkung zu VwGH vom 7. 8. 2001, 97/14/0109), ecolex 2002/55, 124 - 125.
     
  7. Wirtschaftliche Unterordnung bei Preisgestaltung durch die Muttergesellschaft (Anmerkung zu VwGH vom 20. 9. 2001, 98/15/0007), ecolex 2002/54, 121 - 123.
     
  8. Korrektur eines unberechtigten Vorsteuerabzuges im Übergangsgewinn? (Anmerkung zu VwGH vom 7. 8. 2001, 96/14/0130), ecolex 2002/88, 208 - 210.
     
  9. Qualifikation der Bezüge von Gesellschafter-Geschäftsführern im DBA Schweiz (Anmerkung zu VwGH vom 20. 9. 2001, 2000/15/0116), ecolex 2002/121, 289 - 292.
     
  10. „Verwertung“ im Inland im Falle von Aufsichtsratstätigkeiten bei ausländischen Tochtergesellschaften (Anmerkung zu VwGH vom 20. 9. 2001, 2000/15/0039), ecolex 2002/116, 282 - 284.
     
  11. Umsatzsteuerliche Behandlung der Mitveräußerung von Sonderbetriebsvermögen (Anmerkung zu VwGH vom 25. 9. 2001, 96/14/0109), ecolex 2002/117, 284 - 287.
     
  12. Keine Progressionsbegünstigung für rückerstattete Beiträge zum Wohlfahrtsfonds nach dem ÄrzteG (Anmerkung zu VwGH vom 25. 10. 2001, 98/15/0092), ecolex 2002/120, 288 - 289.
     
  13. Keine Rückstellung für den Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters nach § 24 HVG 1993 (Anmerkung zu VwGH vom 27. 11. 2001, 2001/14/0081), ecolex 2002/153, 378 - 381.
     
  14. Vorverlegung des Fälligkeitstages nach § 21 Abs 1a UStG: Kein Bescheid erforderlich! (Anmerkung zu VwGH vom 17. 10. 2001, 2000/13/0006), ecolex 2002/154, 381 - 383.
     
  15. Keine verdeckte Gewinnausschüttung bei Begünstigung der Allgemeinheit (Anmerkung zu VwGH vom 19. 2. 2002, 2001/14/0161), ecolex 2002/209, 536 - 538.
     
  16. Umsatzsteuerliche Verschaffung der Verfügungsmacht durch Besitzkonstitut (Anmerkung zu VwGH vom 27. 2. 2002, 2000/13/0095), ecolex 2002/241, 612 - 615.
     
  17. Teilwertabschreibung und Spiegelbildmethode (Anmerkung zu VwGH vom 19. 3. 2002, 99/14/0134), ecolex 2002/266, 686 - 688.
     
  18. Anrechnung der Kapitalertragsteuer bei gemeinnützigen Bauvereinigungen? (Anmerkung zu VwGH vom 27. 3. 2002, 96/13/0073), ecolex 2002/267, 688 - 690.
     
  19. Wirtschaftliches Eigentum an Mieterinvestitionen (Anmerkung zu VwGH vom 19. 3. 2002, 99/14/0286), ecolex 2002/268, 691 - 692.
     
  20. Übertragung eines Mietrechts und Umsatzsteuer – Ablehnung der bislang herrschenden Auffassung (Anmerkung zu VwGH vom 20. 3. 2002, 99/15/0041), ecolex 2002/269, 692 - 695.
     
  21. Unechte Mitgliedsbeiträge an eine Wassergenossenschaft (Anmerkung zu VwGH vom 19. 3. 2002, 97/14/0133), ecolex 2002/294, 770 - 772.
     
  22. Verdeckte Gewinnausschüttungen bei auflaufenden „Darlehen“ auf dem Gesellschafterverrechnungskonto (Anmerkung zu VwGH vom 31. 7. 2002, 98/13/0011), ecolex 2002/367, 927 - 928.
     
  23. Kein Missbrauch bei sale-and-lease-back-Vereinbarungen mit langer Laufzeit und kurzer Vollamortisationsdauer (Anmerkung zu VwGH vom 27. 8. 2002, 98/14/0194), ecolex 2002/364, 921 - 924.
     
  24. Vorsteuerabzug beim Wechsel zur unechten Steuerbefreiung (Anmerkung zu VwGH vom 2. 7. 2002, 2001/14/0153), ecolex 2002/366, 925 - 927.
     
  25. Verpflegungsmehraufwand eines Gendarmeriebeamten im Außendienst (Anmerkung zu VwGH vom 26. 6. 2002, 99/13/0001), ecolex 2003/32, 56 - 58.
     
  26. Keine begünstigten Entschädigungen bei Betriebsveräußerungen (Anmerkung zu VwGH vom 24. 9. 2002, 99/14/0269), ecolex 2003/33, 58 - 59.
     
  27. Vorsteuerabzug beim Arbeitszimmer wieder möglich! (Anmerkung zu VwGH vom 24. 9. 2002, 98/14/0198), ecolex 2003/93, 200 - 202.
     
  28. Verdeckte Gewinnausschüttung: Nichtanrechnung der gesetzlichen Pension muss zu einer Überversorgung führen (Anmerkung zu VwGH vom 26. 11. 2002, 99/15/0223), ecolex 2003/126, 277.
     
  29. Anschaffungsvorgang bei Zusammenlegung und Realteilung von Grundstücksflächen? (Anmerkung zu VwGH vom 28. 11. 2002, 2000/13/0155), ecolex 2003/151, 362 - 364.
     
  30. Unberechtigter Steuerausweis und Rechnungsberichtigung: Gefährdung des Steueraufkommens und nicht Gutgläubigkeit ist entscheidend! (Anmerkung zu VwGH vom 28. 11. 2002, 98/13/0038), ecolex 2003/153, 364 - 366.
     
  31. Innergemeinschaftlicher Erwerb von Zahnersatz steuerfrei! (Anmerkung zu VwGH vom 17. 12. 2002, 2002/14/0113), ecolex 2003/155, 368 - 370.
     
  32. Erlassmäßige Begünstigung von Sanierungsgewinnen auf Basis des § 206 lit b BAO begründet keine subjektiven Rechte (Anmerkung zu VwGH vom 28. 1. 2003, 2002/14/0139), ecolex 2003/188, 448 - 449.
     
  33. Untergang des Verlustvortrags der aufnehmenden Gesellschaft bei Verschmelzung (Anmerkung zu VwGH vom 18. 12. 2002, 98/13/0064), ecolex 2003/196, 455 - 459.
     
  34. Betriebsausgaben bei Event-Markteting (Anmerkung zu VwGH vom 19. 12. 2002, 99/15/0141), ecolex 2003/228, 547 - 548.
     
  35. Selbst hergestellte Gebäude und Spekulation mit Grund und Boden bei § 4 Abs 1 EStG-Ermittlern (Anmerkung zu VwGH vom 25. 2. 2003, 2000/14/0017), ecolex 2003/230, 549 - 551.
     
  36. Vermögensstamm und Fruchtziehung bei griechischen Staatsanleihen (Anmerkung zu VwGH vom 28. 1. 2003, 2000/14/0063), ecolex 2003/262, 622 - 623.
     
  37. Liquidation innerhalb und außerhalb der Spekulationsfrist – Verlustausgleich möglich? (Anmerkung zu VwGH vom 29. 1. 2003, 97/13/0007), ecolex 2003/324, 786 - 788.
     
  38. Begünstigte Sanierung bei Unternehmensfortführung in einer Auffanggesellschaft (Anmerkung zu VwGH vom 25. 2. 2003, 98/14/9151), ecolex 2003/325, 788 - 790.
     
  39. Steuerpflichtiges Spekulationsgeschäft bei Veräußerung von Liegenschaftsanteilen an Private wegen drohender Enteignung (Anmerkung zu VwGH vom 25. 2. 2003, 99/14/0316), ecolex 2003/354, 869 - 871.
     
  40. Freigrenze für Einkünfte aus Kapitalvermögen - Oder: Die verfassungskonforme Metamorphose von „Einkünften“ zu „Einnahmen“ (Anmerkung zu VwGH vom 24. 6. 2003, 2000/14/0052), ecolex 2003/355, 871 - 873.
     
  41. Unbeschränkte Steuerpflicht bei Nichtaufgabe des inländischen Wohnsitzes (Anmerkung zu VwGH vom 3. 7. 2003, 99/15/0104), ecolex 2004/28, 55 - 56.
     
  42. Schönheitsstudio auf einem Kreuzfahrtschiff als umsatzsteuerliche Betriebsstätte (Anmerkung zu VwGH vom 29. 4. 2003, 2001/14/0226), ecolex 2004/30, 57 - 60.
     
  43. Abzugsfähigkeit nachträglicher Erlösminderungen bei einem Spekulationsgeschäft (Anmerkung zu VwGH vom 27. 5. 2003, 98/14/0065), ecolex 2004/31, 60 - 61.
     
  44. VwGH zur Abgrenzung zwischen partiarischem Darlehen und stiller Gesellschaft (Anmerkung zu VwGH vom 17. 9. 2003, 2001/14/0211), ecolex 2004/104, 213 - 215 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  45. Einkünftezurechnung an den Institutsvorstand für „widmungswidrig“ verwendete Gelder des Instituts? (Anmerkung zu VwGH vom 24. 9. 2003, 98/13/0207), ecolex 2004/180, 397 - 400 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  46. Hauptwohnsitzbefreiung nach § 30 Abs 2 Z 1 EStG bei Instandsetzung eines Eigenheimes (Anmerkung zu VwGH vom 21. 10. 2003, 98/14/0047), ecolex 2004/105, 215 - 216.
     
  47. Bilanzberichtigung trotz Rechtskraft von Bescheiden (Anmerkung zu VwGH vom 18. 11. 2003, 2001/14/0050), ecolex 2004/260, 561 - 563 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  48. Keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand für die Abgabe einer Befreiungserklärung nach § 94 Z 5 EStG (Anmerkung zu VwGH vom 29. 10. 2003, 2001/13/0210), ecolex 2004/263, 566 - 568.
     
  49. VwGH: Bei der Zwischenschaltung einer ausländischen Künstleragentur unterliegt nur der „Künstleranteil“ dem Steuerabzug nach § 99 EStG (Anmerkung zu VwGH vom 27. 11. 2003, 2000/15/0033), ecolex 2004/229, 484 - 486.
     
  50. Abzugsteuer bei Zahlungen an beschränkt steuerpflichtige Theater-Kapitalgesellschaften (Anmerkung zu VwGH vom 11. 12. 2003, 2000/14/0165), ecolex 2004/228, 482 - 484.
     
  51. „Mitbenutzung“ eines Bürocontainers kann eine Betriebstätte begründen! (Anmerkung zu VwGH vom 18. 3. 2004, 2000/15/0118), ecolex 2004/350, 743 - 744.
     
  52. Steuerfreiheit beim Empfänger befreit nicht von der Bezeichnungspflicht nach § 162 BAO (Anmerkung zu VwGH vom 25. 5. 2004, 2001/15/0019), ecolex 2004/426, 894 - 896 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  53. Änderung der Rechtsauffassung des VwGH bezüglich der Einkünfte wesentlich beteiligter Gesellschafter-Geschäftsführer (Anmerkung zu VwGH vom 10. 11. 2004, 2003/13/0018), ecolex 2005, 164 - 166 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  54. Schätzungsmethode bei „schwarzen“ Auslandsfonds verfassungswidrig! (Anmerkung zu VfGH vom 15. 10. 2004, G 49, 50/04), ecolex 2005, 167 - 168 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  55. Missbrauch bei Einschaltung einer Dublin Docks Gesellschaft (Anmerkung zu VwGH vom 9. 12. 2004, 2002/14/0074), ecolex 2005/153, 321 - 325.
     
  56. Kein Vorsteuerabzug der Miteigentümergemeinschaft bei Vermietung zu privaten Wohnzwecken eines Miteigentümers (Anmerkung zu VwGH 23. 11. 2004, 2001/15/0028), ecolex 2005/150, 317 - 319 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  57. Nichtselbständige Einkünfte eines Versicherungsvertreters mit eigenen Angestellten? (Anmerkung zu VwGH 31. 3. 2005, 2000/15/0127), ecolex 2005/342, 722 - 724 [gemeinsam mit B. Postl].
     
  58. Kriterien für das Vorliegen „außerbetrieblichen Vermögens“ einer Kapitalgesellschaft (Anmerkung zu VwGH 23. 2. 2010, 2007/15/0003), GES 2010, 90 - 93. [PDF]
     
  59. Steuerliche Behandlung von „Earn-out-Klauseln“ (Anmerkung zu VwGH 29. 4. 2010, 2006/15/0269), GES 2010, 192 - 194. [PDF]
     
  60. Einheitliche Entscheidung beim „Feststellungsbescheid Gruppenmitglied“ (Anmerkung zu VwGH 24. 6. 2010, 2007/15/0284, 2007/15/0281), GES 2010, 195 - 196. [PDF]
     
  61. Steuerneutrale Ausbuchung „unbehobener“ Genossenschaftsanteile (Anmerkung zu VwGH 4. 8. 2010, 2007/13/0035), GES 2010, 238 - 239. [PDF]
     
  62. Grunderwerbsteuer: Missbräuchliche Treuhandgestaltung bei „99%-Anteilsvereinigung“ (Anmerkung zu UFS 25. 6. 2010, RV/0226-I/09), GES 2010, 240 - 244. [PDF]
     
  63. Vorlage an den EuGH: Verlustabdeckung durch eine Körperschaft öffentlichen Rechts an eine ausgegliederte Gesellschaft als gesellschaftsteuerpflichtiger Zuschuss? (Anmerkung zu UFS 6. 10. 2010, RV/0372-L/08), GES 2010, 291 - 293. [PDF]
     
  64. Gesellschaftsteuer vom Nominalwert bei Verzicht auf eine nicht mehr werthaltige Forderung (Anmerkung zu UFS 4. 10. 2010, RV/2391-W/10), GES 2010, 294. [PDF]
     
  65. Anteilsvereinigung nach § 1 Abs 3 Z 1 GrEStG: Zurückbehaltung eines „Zwerganteiles“ als Missbrauch (Anmerkung zu VwGH 5. 4. 2011, 2010/16/0168), GES 2011, 248 - 252 [gemeinsam mit A. Lehner]. [PDF]
     
  66. Aufhebung der Mindestkörperschaftsteuer-Verrechnungsgrenze in § 9 Abs 8 UmgrStG (Anmerkung zu VfGH 30. 6. 2011, G 15/11), GES 2011, 409 - 410. [PDF]
     
  67. Gebühr für die Grundbuchseintragung nach Einheitswerten verfassungswidrig (Anmerkung zu VfGH 21. 9. 2011, G 34, 35/11), GES 2011, 456 - 459. [PDF]
     
  68. Keine Gesellschaftsteuerpflicht bei einzelvertraglicher Verlustabdeckung (Anmerkung zu EuGH 1. 12. 2011, C-492/10, Immobilien Linz), GES 2012, 105 - 107. [PDF]
     
  69. Schlüssige Option zugunsten der Steuerwirksamkeit einer internationalen Schachtelbeteiligung gem § 10 Abs 3 KStG (Anmerkung zu UFS 12. 4. 2012, RV/2471-W/10), GES 2012, 257 - 262. [PDF]
     
  70. AbgÄG 1996: Verfassungskonforme Einschränkung des Zinsenabzugsverbots (Anmerkung zu VfGH 13 6 2012, B 748/11), GES 2012, 406 - 410. [PDF]
     
  71. Steuerneutraler verschmelzungsbedingter Wegfall des Fruchtgenussrechtes an den Anteilen der übernehmenden Körperschaft (Anmerkung zu VwGH 28. 6. 2012, 2008/15/0228, GES 2012, 520 - 521. [PDF]
     
  72. Mindestkörperschaftsteuerpflicht einer untätigen „Mantelgesellschaft“ (Anmerkung zu VwGH 22. 11. 2012, 2012/15/0138), GES 2013, 153 - 156. [PDF]
     
  73. Ablehnung des Konzepts einer „wirtschaftlichen“ bzw „stillen“ Liquidation nach § 19 KStG (Anmerkung zu UFS 4. 3. 2013, RV/0968-W/12), GES 2013, 313 - 315. [PDF]
     
  74. Verlustverrechnungsaufschub in den folgenden Veranlagungszeitraum bei Verschmelzungen (Anmerkung zu UFS 4. 6. 2013, RV/0091-W/07), GES 2013, 421 - 423. [PDF]
     
  75. Zeitpunkt und Form der Option zur Steuerwirksamkeit internationaler Schachtelbeteiligungen (Anmerkung zu VwGH 25. 7. 2013, 2012/15/0001), GES 2013, 526 - 529. [PDF]
     
  76. Relevanz der qualifizierten Übung der Vertragsstaaten für die Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen (Anmerkung zu UFS 23. 9. 2013, RV/0478-F/12), UFSjournal 2013, 425 - 435 [gemeinsam mit B. Renner].
     
  77. VwGH: Vorlage an den EuGH betreffend die Unionsrechtskonformität der Firmenwertabschreibung in der Unternehmensgruppe (Anmerkung VwGH 30.1.2014, 2013/15/0186), GES 2014, 201 - 206. [PDF]
     
  78. Gruppenträgereigenschaft und Liquidation (Anmerkung zu VwGH 26. 11. 2014, 2011/13/0008), GES 2015, 93 - 95. [PDF]
     
  79. Kein Recht auf einen Anrechnungsvortrag (Anmerkung zu VwGH 27. 11. 2014, 2012/15/0002), GES 2015, 95 - 98. [PDF]
     
  80. Berechnung des Anrechnungshöchstbetrags beim Gruppenträger (Anmerkung zu VwGH 30. 10. 2014, 2011/15/0112), GES 2015, 147 - 150. [PDF]
     
  81. Formale Stichtagsbilanz bei Betriebseinbringung nach Art III UmgrStG keine Anwendungsvoraussetzung (Anmerkung zu VwGH 26. 2. 2015, 2014/15/0041), GES 2015, 246 - 248. [PDF]
     
  82. Gestellungsnehmer als Haftender für Abzugssteuer bei beschränkter Steuerpflicht (Anmerkung zu BFG 19. 11. 2014, RV/3100049/2011), 312 - 320 [gemeinsam mit B. Renner]. [PDF]
     
  83. Einlagenrückzahlung nach Einbringung (Anmerkung zu VwGH 1. 9. 2015, Ro 2014/15/0002), GES 2016, 34 - 37. [PDF]
     
  84. Mutter-Tochter-Richtlinie: „Offenkundigkeit“ einer verdeckten Ausschüttung nach § 94 Z 2 EStG (Anmerkung zu BFG 19. 11. 2015, RV/5100487/2013), BFGjournal 2016, 43 - 55 [gemeinsam mit B. Renner]. [PDF]
     
  85. VwGH: Kein Verlustübergang bei Hereinverschmelzung (Anmerkung zu VwGH 29. 3. 2017, Ro 2015/15/0004), GES 2017, 161 - 165. [PDF]

EC bzw EU Tax Updates in der „taxlex” (2005 bis 2012)

  1. EC Tax Update – Jänner 2005, taxlex 1/2005, 20 - 22. [PDF]
  2. EC Tax Update – Februar 2005, taxlex 2/2005, 57 - 59. [PDF]
  3. EC Tax Update – März 2005, taxlex 3/2005, 101 - 105. [PDF]
  4. EC Tax Update – Mai 2005, taxlex 4/2005, 141 - 147. [PDF]
  5. EC Tax Update – Juni 2005, taxlex 5/2005, 275 - 280. [PDF]
  6. EC Tax Update – Juli 2005, taxlex 6/2005, 315 - 318. [PDF]
  7. EC Tax Update – August 2005, taxlex 7/2005, 361 - 366. [PDF]
  8. EC Tax Update – Oktober 2005, taxlex 8/2005, 458 - 459. [PDF]
  9. EC Tax Update – November 2005, taxlex 9/2005, 515 - 519. [PDF]
  10. EC Tax Update – Dezember 2005, taxlex 10/2005, 566 - 570. [PDF]
  11. EC Tax Update – Jänner 2006, taxlex 1/2006, 21 - 28. [PDF]
  12. EC Tax Update – Februar 2006, taxlex 2/2006, 72 - 76. [PDF]
  13. EC Tax Update – März 2006, taxlex 3/2006, 122 - 127. [PDF]
  14. EC Tax Update – April 2006, taxlex 4/2006, 218 - 226. [PDF]
  15. EC Tax Update – Mai 2006, taxlex 5/2006, 263 - 270. [PDF]
  16. EC Tax Update – Juni 2006, taxlex 6/2006, 315 - 322. [PDF]
  17. EC Tax Update – Juli 2006, taxlex 7/2006, 353 - 359. [PDF]
  18. EC Tax Update – August 2006, taxlex 8/2006, 398 - 406. [PDF]
  19. EC Tax Update – September 2006, taxlex 9/2006, 489 - 494. [PDF]
  20. EC Tax Update – Oktober 2006, taxlex 10/2006, 531 - 533. [PDF]
  21. EC Tax Update – November 2006, taxlex 11/2006, 600 - 613. [PDF]
  22. EC Tax Update – Dezember 2006, taxlex 12/2006, 648 - 653. [PDF]
  23. EC Tax Update – Jänner 2007, taxlex 1/2007, 13 - 15. [PDF]
  24. EC Tax Update – Februar 2007, taxlex 2/2007, 50 - 59. [PDF]
  25. EC Tax Update – März 2007, taxlex 3/2007, 98 - 103. [PDF]
  26. EC Tax Update – April 2007, taxlex 4/2007, 168 - 173. [PDF]
  27. EC Tax Update – Mai 2007, taxlex 5/2007, 202 - 212. [PDF]
  28. EC Tax Update – Juni 2007, taxlex 6/2007, 249 - 252. [PDF]
  29. EC Tax Update – Juli 2007, taxlex 7/2007, 331 - 334. [PDF]
  30. EC Tax Update – August 2007, taxlex 8/2007, 373 - 380. [PDF]
  31. EC Tax Update – September 2007, taxlex 9/2007, 404 - 411. [PDF]
  32. EC Tax Update – Oktober 2007, taxlex 10/2007, 494 - 496. [PDF]
  33. EC Tax Update – November 2007, taxlex 11/2007, 539 - 543. [PDF]
  34. EC Tax Update – Dezember 2007, taxlex 12/2007, 568 - 574. [PDF]
  35. EC Tax Update – Jänner 2008, taxlex 1/2008, 24 - 27. [PDF]
  36. EC Tax Update – Februar 2008, taxlex 2/2008, 59 - 69. [PDF]
  37. EC Tax Update – März 2008, taxlex 3/2008, 106 - 111. [PDF]
  38. EC Tax Update – April 2008, taxlex 4/2008, 153 - 159. [PDF]
  39. EC Tax Update – Mai 2008, taxlex 5/2008, 199 - 204. [PDF]
  40. EC Tax Update – Juni 2008, taxlex 6/2008, 250 - 254. [PDF]
  41. EC Tax Update – Juli 2008, taxlex 7/2008, 290 - 295. [PDF]
  42. EC Tax Update – August 2008, taxlex 8/2008, 331 - 335. [PDF]
  43. EC Tax Update – September 2008, taxlex 9/2008, 386 - 390. [PDF]
  44. EC Tax Update – Oktober 2008, taxlex 10/2008, 430 - 432. [PDF]
  45. EC Tax Update – November 2008, taxlex 11/2008, 456 - 462. [PDF]
  46. EC Tax Update – Dezember 2008, taxlex 12/2008, 490 - 496. [PDF]
  47. EC Tax Update – Jänner 2009, taxlex 1/2009, 20 - 24. [PDF]
  48. EC Tax Update – Februar 2009, taxlex 2/2009, 48 - 57. [PDF]
  49. EC Tax Update – März 2009, taxlex 3/2009, 104 - 112. [PDF]
  50. EC Tax Update – April 2009, taxlex 4/2009, 146 - 151. [PDF]
  51. EC Tax Update – Mai 2009, taxlex 5/2009, 207 - 212. [PDF]
  52. EC Tax Update – Juni 2009, taxlex 6/2009, 264 - 271. [PDF]
  53. EC Tax Update – Juli 2009, taxlex 7/2009, 295 - 298. [PDF]
  54. EC Tax Update – August 2009, taxlex 8/2009, 328 - 335. [PDF]
  55. EC Tax Update – September 2009, taxlex 9/2009, 394 - 401. [PDF]
  56. EC Tax Update – Oktober 2009, taxlex 10/2009, 429 - 430. [PDF]
  57. EC Tax Update – November 2009, taxlex 11/2009, 466 - 473. [PDF]
  58. EC Tax Update – Dezember 2009, taxlex 12/2009, 528 - 539. [PDF]
  59. EU Tax Update – Jänner 2010, taxlex 1/2010, 19 - 26. [PDF]
  60. EU Tax Update – Februar 2010, taxlex 2/2010, 62 - 64. [PDF]
  61. EU Tax Update – März 2010, taxlex 3/2010, 112 - 118. [PDF]
  62. EU Tax Update – April 2010, taxlex 4/2010, 147 - 150. [PDF]
  63. EU Tax Update – Mai 2010, taxlex 5/2010, 197 - 204. [PDF]
  64. EU Tax Update – Juni 2010, taxlex 6/2010, 236 - 241. [PDF]
  65. EU Tax Update – Juli 2010, taxlex 7/2010, 268 - 273. [PDF]
  66. EU Tax Update – August 2010, taxlex 8/2010, 307 - 315. [PDF]
  67. EU Tax Update – September 2010, taxlex 9/2010, 360 - 366. [PDF]
  68. EU Tax Update – Oktober 2010, taxlex 10/2010, 388 - 389. [PDF]
  69. EU Tax Update – November 2010, taxlex 11/2010, 426 - 431. [PDF]
  70. EU Tax Update – Dezember 2010, taxlex 12/2010, 483 - 493. [PDF]
  71. EU Tax Update – Jänner 2011, taxlex 1/2011, 8 - 12. [PDF]
  72. EU Tax Update – Februar 2011, taxlex 2/2011, 42 - 53. [PDF]
  73. EU Tax Update – März 2011, taxlex 3/2011, 91 - 95. [PDF]
  74. EU Tax Update – April 2011, taxlex 4/2011, 123 - 126. [PDF]
  75. EU Tax Update – Mai 2011, taxlex 5/2011, 171 - 179. [PDF]
  76. EU Tax Update – Juni 2011, taxlex 6/2011, 217 - 223. [PDF]
  77. EU Tax Update – Juli 2011, taxlex 7/2011, 257 - 266. [PDF]
  78. EU Tax Update – August 2011, taxlex 8/2011, 295 - 301. [PDF]
  79. EU Tax Update – September 2011, taxlex 9/2011, 330 - 336. [PDF]
  80. EU Tax Update – Oktober 2011, taxlex 10/2011, 373 - 376. [PDF]
  81. EU Tax Update – November 2011, taxlex 11/2011, 404 - 414. [PDF]
  82. EU Tax Update – Dezember 2011, taxlex 12/2011, 465 - 471. [PDF]
  83. EU Tax Update – Jänner 2012, taxlex 1/2012, 21 - 28. [PDF]
  84. EU Tax Update – Februar 2012, taxlex 2/2012, 54 - 61. [PDF]
  85. EU Tax Update – März 2012, taxlex 3/2012, 108 - 114. [PDF]
  86. EU Tax Update – April 2012, taxlex 4/2012, 148 - 153. [PDF]

Das EC Tax Update für Dezember 2005 sowie die EC Tax Updates ab April 2006 wurden gemeinsam mit H. Gurtner bzw H. Gurtner/I. Hofbauer erstellt. Seit Mai 2012 wird das EU Tax Update von H. Moshammer/J. Niedermair fortgeführt.

Internationale Kurzberichte und Entscheidungskommentare

  1. Austria: Supreme Administrative Court rules on EC-Compatibility of the International Participation Exemption Regime, EC Tax Rev. 2008, 293 - 294. [PDF]
     
  2. Austria: Requests for Preliminary Rulings concerning the EC-Incompatibility of Austria’s International Participation Exemption Regime: C-436/08, Haribo, and C-437/08, Österreichische Salinen, EC Tax Rev. 2009, 57. [PDF]
     
  3. Krankenheim Ruhesitz am Wannsee-Seniorenheimstatt. Cross-border loss relief, H&I 2009, Seiten 34 bis 43 (Austian context, 42 - 43). [PDF]
     
  4. Haribo. Request for a preliminary ruling in Austrian case on foreign participation, H&I 2009, 59 - 69 [gemeinsam mit C. Ph. Schindler]. – Siehe auch ohne Kommentar: Salinen. Request for a preliminary ruling in Austrian case on foreign participation, H&I 2009, 69 - 75 [gemeinsam mit C. Ph. Schindler].
     
  5. Austria: Changes to Austria’s Tax Treatment of Inbound Inter-Company Dividends, EC Tax Rev. 2009, 312 - 313. [PDF]
     
  6. Austria: Changes to Austria’s Tax Treatment of Outbound Inter-Company Dividends, EC Tax Rev. 2009, 313 - 314. [PDF]
     
  7. Austria: No Importation of Foreign Losses that were Incurred before the Change of Residence, EC Tax Rev. 2009, 310. [PDF]
     
  8. Damseaux. Juridical double taxation of cross-border dividends not contrary to the free movement of capital. ECJ, H&I 2009, 21 - 29. [PDF]
     
  9. CIBA. „Double taxation” with a vocational training levy. ECJ, H&I 2009/7, 53 - 60. [PDF]

Rezensionen etc

  1. Pensionen im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen von Sabine Dommes, IStR 2013/5, IV. [PDF]
     
  2. Impulse des deutschen Körperschaftsteuerrechts für Österreich, SWI 2013, Seiten 265 bis 268.
     
  3. Quellensteuern – Band I: Abzugsteuer nach § 99 EStG von Martin Hummer, Tamara Loizenbauer, Matthias Mitterlehner und Karl Waser, WT 2017 [in Druck].

Editorials

  1. Wenn die Kasse zweimal klingelt …, GES 2010, 105 - 106. [PDF]
  2. Statt „Blut und Tränen“ nur Unmut und Gähnen, GES 2010, 249 - 250. [PDF]
  3. Einfacher? Weniger? Leistungsgerecht? GES 2011, 201. [PDF]
  4. Eat the Rich, GES 2011, 369 - 370. [PDF]
  5. Chapeau! Der Hut brennt. GES 2011, 473. [PDF]
  6. Her mit den Millionen, her mit dem Zaster, her mit der Marie! GES 2012, 165. [PDF]
  7. Und jährlich grüßt das Murmeltier …, GES 2012, Seite 429. [PDF]
  8. Kampf um den Gruppenerhalt, GES 2013, 377 - 379. [PDF]
  9. Ist das Fass bereits übergelaufen? GES 2014, 53 - 54. [PDF]
  10. Da werden Sie geholfen! GES 2014, 217 - 219. [PDF]
  11. Gemischtes aus der Herbstlegistik, GES 2014, 433 - 435. [PDF]
  12. „Managergehälter“ und freiwillige Abfertigungen, GES 2015, 1 - 3. [PDF]
  13. Unternehmenssteuerliches im AbgÄG 2015, GES 2015, 321 - 322. [PDF]
  14. Maßnahmenpaket der EU-Kommission zur Bekämpfung von Steuervermeidung, GES 2016, 2 - 4. [PDF]
  15. „Wo nehm ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen?“, StAW 2016, 1 - 2. [PDF]
  16. Der Phoenix fliegt! GES 2016, 99. [PDF]
  17. Offenlegungspflicht für Steuergestaltungsmodelle? GES 2017, 229 - 231. [PDF]

Mitarbeit an Opinion Statements der CFE ECJ Task Force

  1. Opinion Statement ECJ-TF 4/2013 of the CFE on the decision of the European Court of Justice in case C-425/11, Katja Ettwein, concerning personal tax benefits in Germany (= ET 2014, 87 - 91). (OS, ET)
     
  2. Opinion Statement ECJ-TF 1/2014 of the CFE on the decision of the European Court of Justice in case C-617/10, Åkerberg Fransson, concerning ne bis in idem in tax law (= ET 2014, 205 - 207). (OS, ET)
     
  3. Opinion Statement ECJ-TF 2/2014 of the CFE on the decision of the European Court of Justice in case C-276/12, Sabou, concerning taxpayer’s rights in case of exchange of information up-on request (= ET 2014, 318 - 321). (OS, ET)
     
  4. Opinion Statement ECJ-TF 3/2014 of the CFE on the judgment of the European Court of Justice of 23 January 2014 in case C-164/12, DMC, concerning taxation of unrealized gains upon a reorganization within the EU (= ET 2015, 111 - 115). (OS, ET)
     
  5. Opinion Statement ECJ-TF 4/2014 of the CFE on the decision of the European Court of Justice in Joined cases C-39/13, C-40/13 and C-41/13, SCA Group Holding BV et al, on the requirements to form “fiscal unity” (= ET 2015, 116 - 121). (OS, ET)
     
  6. Opinion Statement ECJ-TF 1/2015 of the CFE on the decisions of the European Court of Justice in Cases C-127/12, Commission v. Spain, and C-211/13, Commission v. Germany, concerning inheritance taxation (= ET 2016/1). (OS, ET)
     
  7. Opinion Statement ECJ-TF 2/2015 of the CFE on the decision of the European Court of Justice in Case C-172/13, European Commission v. United Kingdom (“Final Losses”), concerning the “Marks & Spencer exception” (= ET 2016, 87 - 93). (OS, ET)
     
  8. Opinion Statement ECJ-TF 3/2015 of the CFE on the decision of the European Court of Justice in Case C-512/13, C.G. Sopora, on “horizontal discrimination” (= ET 2016, 94 - 98). (OS, ET)
     
  9. Opinion Statement ECJ-TF 4/2015 on the decision of the European Court of Justice in Case C-386/14, Groupe Steria SCA, on the French “intégration fiscale” (= ET 2016, 211 - 213). (OS, ET)
     
  10. Opinion Statement ECJ-TF 1/2016 on the decision of 17 September 2015 of the Court of Justice of the EU in the combined Cases C-10/14, Miljoen, C-14/14, X, and C-17/14, Société Générale, on the Dutch dividend withholding tax (= ET 2016, 255 - 261). (OS, ET)
     
  11. Opinion Statement ECJ-TF 2/2016 on the decision of 13 July 2016 of the Court of Justice of the EU in Case C-18/15, Brisal and KBC Finance Ireland, on the admissibility of gross withholding taxation of interest (= ET 2016, 30 - 34). (OS, ET)
     
  12. Opinion Statement ECJ-TF 1/2017 on the decision of 24 November 2016 of the Court of Justice of the EU in Case C-464/14, SECIL, concerning the free movement of capital and third countries (= ET 2017, 163 - 172). (OS, ET)
     
  13. Opinion Statement ECJ-TF 2/2017 on the decision of 21 December 2016 of the Court of Justice of the EU in Joined Cases C-20/15 P and C-21/15 P, World Duty Free Group and Others, concerning the requirements of selective aid in the sense of Art. 107 TFEU (= ET 2017, 354 - 357). (OS, ET)

Konferenzen und Symposia

1. Mitveranstalter der Reihe „Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz“ (seit SS 2009, gemeinsam mit M. Achatz, W. Summersberger und M. Tumpel), bisherige Vortragsabende:
 
  • Sommersemester 2009: Aktuelles aus Gesetzgebung und Verwaltungspraxis (25. März 2009), Steuerrecht in der Krise – Sanierungsmaßnahmen und Verlustverwertung (22. April 2009), Aktuelle Verrechnungspreisprobleme (27. Mai 2009), Neuerungen beim internationalen Schachtelprivileg (24. Juni 2008) [PDF]
  • Wintersemester 2009/10: Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht (26. November 2009), Aktuelle Konzernsteuerprobleme (16. Dezember 2009), Aktuelle Fragen zum Vorsteuerabzug (20. Jänner 2010)
  • Sommersemester 2010: Provisionen im Steuerrecht nach dem KorrStrÄG (24. März 2010), Grenzen der grenzüberschreitenden Verlustverwertung (23. April 2010), USt-Organschaft bzw Zusammenschlüsse iSd § 6 Abs 1 Z 28 UStG (19. Mai 2010), Aktuelles aus der Frühjahrslegistik und der Richtlinienwartung (16. Juni 2010) [PDF]
  • Wintersemester 2010/11: Finanzstrafgesetz-Novelle 2010 (25. Oktober 2010), Aktuelles aus der Herbstlegistik (15. Dezember 2010), Energiebesteuerung – Aktuelles und Zukünftiges (26. Jänner 2011)
  • Sommersemester 2011: Beteiligungsfinanzierung und Beteiligungsertragsbefreiung nach Haribo und Salinen (16. März 2011), Advance Ruling (27. April 2011), Umsatzsteuer: Compliance, Vertrauensschutz, Kontrolle (18. Mai 2011), Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht (29. Juni 2011)
  • Wintersemester 2011/12: Zoll und Umsatzsteuer: Der Frachtbrief als Nachweis einer ig. Lieferung (5. Oktober 2011), Verrechnungspreise in der Praxis (23. November 2011), Neuerungen in der Umsatzsteuer – Elektronische Rechnungen, Richtlinienwartung etc (18. Jänner 2012)
  • Sommersemester 2012: Aktuelles zur Exportkontrolle (28. März 2012), Aktuelles zum Umgründungssteuerrecht (26. April 2012), Umstrukturierung und Unternehmensnachfolge aus umsatzsteuerlicher Sicht (24. Mai 2012), Steuerreform 2012/2013 (28. Juni 2012)
  • Wintersemester 2012/13: Steuerabkommen Österreich-Schweiz (16. Oktober 2012), Immobilienbesteuerung (14. November 2012), Aktuelles aus der Herbstlegistik (12. Dezember 2012) und Aktuelles zu den Verbrauchsteuern (16. Jänner 2013).
 
2. Mitveranstalter der Symposia on European Tax Policy (gemeinsam mit R. Mason und S. van Thiel), bisherige Symposia:
 
  • First Symposium on European Tax Policy, New York University, 14. März 2008.
  • Second Symposium on European Tax Policy, Universität Linz, 14. Mai 2010. [Programm; University of Connecticut; CFE]
 
3. Mitveranstalter der GREIT-Konferenz zum Thema „Taxation and Human Rights in Europe and the World“ [gemeinsam mit P. Pistone und M. Maduro], 16. und 17. September 2010, Florenz. [Programm; Anmeldeformular; Foliensätze]
4. Mitveranstalter des Symposiums Interdisziplinäres Umweltrecht [gemeinsam mit A. Hauer, N. Raschauer und E. Wagner], Wirtschaftskammer Oberösterreich, 16. Dezember 2010. [Programm: Druck; Mail]
5. Mitveranstalter des Symposiums „Rechtsfragen der Eurorettung“ [gemeinsam mit A. Hauer, A. Janko und N. Raschauer], Universität Linz, 14. Dezember 2012.

Ständige Mitarbeit bei Fachzeitschriften

  1. Ständiger Mitarbeiter der juristischen Fachzeitschrift „ecolex – Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht“ (Juli 2002 bis Dezember 2007).
     
  2. Betreuung der Rubrik „Aus der Rechtsprechung des EuGH“ in der „Österreichischen Steuerzeitung – ÖStZ“ (insb 2003 bis 2006). [Lexis Nexis]
     
  3. Für Steuerrecht zuständiges Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift „Juristische Ausbildung und Praxisvorbereitung – JAP“ (Juni 2004 bis September 2006, ausgeschieden aufgrund des Wechsels an eine ausländische Universität).
     
  4. Für „Europa und Steuern“ zuständiges Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift „taxlex“ (seit März 2005).
     
  5. Österreichischer Korrespondent der „EC Tax Review“ (Juli 2008 bis 2010).
     
  6. Österreichischer Korrespondent der „Highlights & Insights on European Taxation“ (seit Oktober 2008). [Kluwer]
     
  7. Mitherausgeber und für das Steuerrecht zuständiger Schriftleiter der „GES – Zeitschrift für Gesellschaftsrecht und angrenzendes Steuerrecht“ (seit Juni 2010, bis März 2016 auch für das Steuerrecht zuständiger Schriftleiter). [Verlag Österreich; Wikipedia]
     
  8. Für das Finanz- und Steuerrecht zuständiger Herausgeber des „Spektrum der Rechtswissenschaften“ (2011 bis 2015). [Spektrum der Rechtswissenschaften]
     
  9. Mitherausgeber des „Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts“ (StAW) [gemeinsam mit W. Summersberger] (seit 2016). [Web, PDF]
     
  10. Mitglied des Herausgeberbeirats der „TPI – Transfer Pricing International“ (seit Jänner 2017). [Linde Verlag - TPI]
     
  11. Ständiger Mitarbeiter der „IStR – Internationales Steuerrecht“ (seit März 2017). [Verlag C.H.BECK - IStR]

Institutszeitschrift „JKU Tax“

  1. Ausgabe 1 – 10/2010 – „Steuerexzellenz an der JKU“ - PDF
  2. Ausgabe 2 – 02/2011 – „Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz“ - PDF
  3. Ausgabe 3 – 09/2011 – „Außenwirtschaftsrecht an der JKU“ - PDF
  4. Ausgabe 4 – 02/2012 – „Korruptionsstrafrecht und Steuerrecht“ - PDF
  5. Ausgabe 5 – 09/2012 – „Außenwirtschaft, Zoll und Verbrauchsteuern“ - PDF
  6. Ausgabe 6 – 02/2013 – „Bekämpfung von Steuerhinterziehung und Steuerflucht“ - PDF
  7. Ausgabe 7 – 09/2013 – „Aufgaben- und Steuerreform“ - PDF
  8. Ausgabe 8 – 02/2014 – „Zukunft der Steuerwissenschaften“ - PDF
  9. Ausgabe 9 – 09/2014 – „Vermögensbezogene Abgaben“ - PDF
  10. Ausgabe 10 – 02/2015 – „Zukunft des Bilanzsteuerrechts“ - PDF
  11. Ausgabe 11 – 09/2015 – „Steuerreform 2015“ - PDF
  12. Ausgabe 12 – 02/2016 – „Abgabenänderungsgesetz 2015“ - PDF
  13. Ausgabe 13 – 09/2016 – „Der digitalisierte Steuerpflichtige“ - PDF
  14. Ausgabe 14 - 02/2017 - "Unternehmens- und Steuerrecht als Querschnittsmaterie" - PDF

Publications in English

Articles in Journals and Anthologies

  1. European Taxation Under an 'Open Sky': LoB Clauses in Tax Treaties Between the U.S. and EU Member States, Tax Notes Int'l, July 5, 2004, 45 - 89. [PDF]
     
  2. Austria Clarifies Third-Country Impact of ECJ's Lenz Decision, 36 Tax Notes Int'l, Nov. 1, 2004, 477 - 485 [with D. Aigner]. [PDF]
     
  3. The Relationship Between the Arm's-Length Principle in the OECD Model Treaty and EC Tax Law, Part 1, Journal of Int'l Taxation 2005/1, p. 32 to 43, and Part 2, Journal of Int'l Taxation 2005/2, 34 - 43 and 62 - 64. [PDF Part I; PDF Part II]
     
  4. Reorganizations in US Tax Law, in: M. Achatz/D. Aigner/G. Kofler/M. Tumpel (Ed.), Internationale Umgründungen, Linde Verlag Vienna 2005, 395 - 470 [with H. Buzanich/R. Mason].
     
  5. Austria's Differential Treatment of Domestic and Foreign Inter-Company Dividends Infringes the EU's Free Movement of Capital, ET 2005, 232 - 242 [with G. Toifl]. [PDF]
     
  6. Most-Favoured-Nation Treatment in Direct Taxation: Does EC Law Provide for Community MFN in Bilateral Double Taxation Treaties? Houston Business and Tax Law Journal (HBTLJ) 2005, 1 - 89. [PDF]
     
  7. Dancing with Mr D": The ECJ's Denial of Most-Favoured-Nation Treatment in the "D" Case, ET 12/2005, 530 - 540 [with C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  8. Belgium Can Disregard French Withholding Tax on Dividends, ECJ Advocate General Says, 43 Tax Notes Int'l 459 (Aug. 7, 2006) [with C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  9. Free Movement of Capital in Third Country Relations and National Tax Law: An Emerging Issue Before the ECJ, ET 2007, 107 - 119 [with A. Cordewener/C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  10. Austria, in: C. Brokelind (Ed.), Towards a Homogeneous EC Direct Tax Law - Assessment of the Member States’ responses to ECJ’s case law, IBFD Amsterdam 2007, 59 - 100.
     
  11. Austrian Branch Report, in: IFA (Ed.), Conflicts in the Attribution of Income to a Person, CDFI 92b, 2007, 85 - 106. [PDF]
     
  12. Kerckhaert & Morres: A European “Switch in Time?”, in: S. van Thiel (Ed.), The internal market and direct taxation: Is the European Court of Justice taking a new approach?, CFE Booklet, 2007, 176 - 219 [with R. Mason]. [PDF]
     
  13. Double Taxation Conventions and European Directives in the Direct Tax Area, in: M. Lang/J. Schuch/C. Staringer (Eds.), Tax Treaty Law and EC Law, Linde Verlag Vienna 2007, 191 - 226 [with M. Tumpel].
     
  14. Double Taxation: A European Switch in Time? 14 Columbia Journal of European Law 2007, 63 - 98 [with R. Mason]. [PDF; Available on SSRN]
     
  15. Free Movement of Capital and Third Countries: Exploring the Outer Boundaries with Lasertec, A and B and Holböck, ET 8-9/2007, 371 - 376 [with A. Cordewener/C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  16. CFC Rules, in: M. Lang et al (Ed.), The Common Consolidated Corporate Tax Base, Linde Verlag Vienna 2008, 725 - 749.
     
  17. Acte Clair, Community Precedent and Direct Taxation in the Austrian Judicial System, in: A. P. Dourado (Ed.), The Meaning and Scope of the Acte Clair Doctrine, IBFD Amsterdam 2008, 173 - 221.
     
  18. Constitutional Restraints on Corporate Tax Integration in the EU and the U.S., 62 Tax Law Review (Fall 2008), 1 - 66 [with W. Hellerstein/R. Mason]. [Available on SSRN]
     
  19. Taxation of Cross-Border Portfolio Dividends in Austria: The Austrian Supreme Administrative Court Interprets EC Law, ET 2008, 583 - 589 [with Th. Bieber/W. Haslehner/C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  20. Finance Ministry Targets Participation Exemption Regime, 53 Tax Notes Int’l, March 30, 2009, 1163 - 1165 [with C. Ph. Schindler]. [PDF]
     
  21. The Relationship between the Fundamental Freedoms and Directives in the Area of Direct Taxation, Dirrito E Pratica Tributaria Internazionale (DPTI) 2/2009, 471 - 514. [PDF]
     
  22. “Abuse” in Direct and Indirect Community Tax Law: A Convergence of Standards? in: M. Lang/P. Melz/E. Kristoffersson (Hrsg), Value Added Tax and Direct Taxation – Similarities and Differences, IBFD Amsterdam 2009, 471 - 481 [together with M. Tumpel].
     
  23. Fundamental Freedoms and Juridical Double Taxation, in: G. Bizioli (Hrsg), Essays in International and European Tax Law, Jovene editore, Napoli 2010, 11 - 48.
     
  24. The clash between European freedoms and national direct tax law: Public interest defences available to the Member States, 46 CML Rev. 2009/6, 1951 - 2000 [together with A. Cordewener/S. van Thiel]. [PDF]
     
  25. Austrian Branch Report, in: IFA (Hrsg), Tax treaties and tax avoidance: application of anti-avoidance provisions, CDFI 95a, 2010, 99 - 125. [PDF]
     
  26. Fundamental Freedoms and Directives in the Area of Direct Taxation, in: D. Weber (Hrsg), Traditional and Alternative Routes to European Tax Integration, IBFD Amsterdam 2010, 311 - 360 [together with M. Tenore].
     
  27. Double Taxation and European Law: Analysis of the Jurisprudence, in: A. Rust (Hrsg), Double Burdens within the European Union, Kluwer 2011, 97 - 136.
     
  28. The “Authorized OECD Approach” and European Tax Law, ET 2011, 327 - 333 [together with S. van Thiel]. - PDF
     
  29. The European Experience: Austria, in: C. Sacchetto/G. Bizioli (Hrsg), Tax Aspects of Fiscal Federalism. A Comparative Analysis, IBFD 2011 [in print].
     
  30. Tax Information Exchange Agreements, in: S. van Thiel (Hrsg), CFE Brochure on European Taxation, 2011 [in print] [together with M. Tumpel/G. Wurm].
     
  31. The “Authorized OECD Approach” and European Tax Law, in: S. van Thiel (Hrsg), CFE Brochure on European Taxation, 2011 [in print] [together with S. van Thiel].
     
  32. General Report, in: G. Kofler/M. Maduro/P. Pistone (Hrsg), Taxation and Human Rights in Europe and the World, IBFD Amsterdam 2011 [in print] [together with M. Maduro/P. Pistone].

Short Comments

  1. Austria: Supreme Administrative Court rules on EC-Compatibility of the International Participation Exemption Regime, EC Tax Rev. 2008, 293 - 294. [PDF]
     
  2. Austria: Requests for Preliminary Rulings concerning the EC-Incompatibility of Austria’s International Participation Exemption Regime: C-436/08, Haribo, and C-437/08, Österreichische Salinen, EC Tax Rev. 2009, 57. [PDF]
     
  3. Krankenheim Ruhesitz am Wannsee-Seniorenheimstatt. Cross-border loss relief, H&I 2009, 34 - 43 (Austian context, 42 - 43). [PDF]
     
  4. Haribo. Request for a preliminary ruling in Austrian case on foreign participation, H&I 2009, 59 - 69 [gemeinsam mit C. Ph. Schindler]. – Siehe auch ohne Kommentar: Salinen. Request for a preliminary ruling in Austrian case on foreign participation, H&I 2009, 69 - 75 [gemeinsam mit C. Ph. Schindler].
     
  5. Austria: Changes to Austria’s Tax Treatment of Inbound Inter-Company Dividends, EC Tax Rev. 2009, 312 - 313. [PDF]
     
  6. Austria: Changes to Austria’s Tax Treatment of Outbound Inter-Company Dividends, EC Tax Rev. 2009, 313 - 314. [PDF]
     
  7. Austria: No Importation of Foreign Losses that were Incurred before the Change of Residence, EC Tax Rev. 2009, 310. [PDF]
     
  8. Damseaux. Juridical double taxation of cross-border dividends not contrary to the free movement of capital. ECJ, H&I 2009, 21 - 29. [PDF]
     
  9. CIBA. “Double taxation” with a vocational training levy. ECJ, H&I 2009/7, 53 - 60. [PDF]

Vorträge und Teilnahme an Podiumsdiskussionen

2000

1. 11.10.2000 Universität Linz
„Wirtschaftliche Aktivitäten von Non-Profit-Organisationen“ im Rahmen des NPO-Steuertages 2000

 

2001

2. 11.5.2001 Vill bei Innsbruck
„Besteuerung der Investmentfondserträge bei Privatstiftungen“ im Rahmen des 10. Steuerrechtstages 2001
3. 11.12.2001 Universität Linz
„Fremdfinanzierte Gewinnausschüttungen und Entnahmen“ im Rahmen des Vortragsabends „Schuldzinsenabzug“ der Reihe „Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz“

2002

4. 12.2.2002 Universität Linz
„Steuerliche Behandlung von Sanierungsgewinnen“ im Rahmen des Vortragsabends „Insolvenz und Steuern“ der Reihe „Insolvenzrecht und Sanierung“
5. 21.6.2002 Bad Tatzmannsdorf
„Insolvenzrecht und Steuern“ im Rahmen der Regionaltagung Süd/Ost der Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder
6. 11./12. 10.2002 Klagenfurt
„Finanztitel – Steuerliche Behandlung bei natürlichen Personen im Privatvermögen“ im Rahmen des Lehrganges für Finanzdienstleistung
7. 14.11.2002 Wien
„Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften und europäisches Beihilfenrecht“ im Rahmen des MFG-Workshops der Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation (AVCO)
8. 20.11.2002 Universität Linz
„Die Umstrukturierung im Konzern aus umsatzsteuerlicher Sicht“ im Rahmen des Umsatzsteuertages 2002

2003

9. 28.1.2003 Wien
„Steuerliche Aspekte der Finanzierung mit Risikokapital“ im Rahmen der Podiumsdiskussion „Zukunftschancen für Chancenkapital – Private Equity und Venture Capital in Österreich“
10. 3.7.2003 Universität Linz
„Gruppenbesteuerung und Umgründungsrecht“ im Rahmen des Symposiums „Gruppenbesteuerung – Teil der Steuerreform 2005?!“

2004

11. 30.9.2004 Loipersdorf
„Die neue Gruppenbesteuerung“ beim von Ernst & Young veranstalteten „T-Day“ [gemeinsam mit M. Tumpel]
12. 28.10.2004 Universität Linz
„Einkommen- und körperschaftsteuerliche Änderungen im Rahmen des AbgÄG 2004“ im Rahmen des Vortragsabends „Herbstlegistik: AbgÄG 2004“
13. 28.10.2004 Universität Linz
„AbgÄG 2004: Die Änderungen im Umgründungssteuergesetz“ im Rahmen des Vortragsabends „Herbstlegistik: AbgÄG 2004“
14. 24.11.2004 Universität Linz
„Der Ausschluss vom Vorsteuerabzug für nicht besteuerte Leistungen“ im Rahmen der Umsatzsteuertagung 2004

2005

15. 30.3.2005 Ernst & Young Linz
„Besteuerung ausländischer Tochtergesellschaften“
16. 7.4.2005 Wien
„Anpassung des österreichischen Steuerrechts an das Europarecht“, Akademie der Wirtschaftstreuhänder
17. 13.4.2005 Leitner + Leitner Linz
„Änderungen der FusionsRL und Anpassungsbedarf in Österreich“
18. 15.4.2005 International Tax Center, Leiden (Holland)
„EC Tax Issues of Limitation on Benefits-Clauses“
19. 10.5.2005 Seminar Univ.-Prof. Dr. Hanns F. Hügel, Universität Wien
„Auswirkungen von Centros und Überseering auf die steuerliche Abschirmwirkung aktivitätsschwacher Auslandsgesellschaften und auf abkommensrechtliche Diskriminierungsverbote“
20. 2.6.2005 Bad Tatzmannsdorf
„Insolvenz, Sanierung und Steuern“, Regionaltagung Süd/Ost der Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder
21. 9.6.2005 GeS Tagung 2005, Wien
„Internationale Umgründungen nach dem AbgÄG 2004 und zukünftiger Anpassungsbedarf aufgrund der geänderten FusionsRL“
22. 10.6.2005 TLS Konferenz Pricewaterhouse-Coopers, Pamhagen
„Aktuelle EuGH-Rechtsprechung zum direkten Steuerrecht“ [gemeinsam mit M. Tumpel]
23. 5.9.2005 Max-Planck-Institut München
Panelist „Meistbegünstigung im Steuerrecht der EU-Staaten“
24. 6.10.2005 Ernst & Young T-Day, Bad Tatzmannsdorf
„Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Steuerrecht“ [gemeinsam mit K. Eicker].
25. 10.11.2005 Lehrgang „Europäisches Steuerrecht“ der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Direktes Steuerrecht in der Europäischen Union“ [gemeinsam mit D. Aigner]
26. 11.11.2005 Gesellschaftsrechtstag der Walter Haslinger Privatstiftung, Universität Linz
„Internationale Steuerplanung nach Centros, Überseering und Inspire Art“
27. 14.11.2005 Vortragsabend des Instituts für österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU Wien und PwC PricewaterhouseCoopers, WU Wien
„The Relevance of Double Taxation Conventions for the Discrimination Analysis under EC Law“ [Programm]
28. 24.11.2005 Universität Linz
„Savings Directive and Third Country Agreements“, im Rahmen der „Conference on the Taxation of Savings Income in the EU“

2006

29. 13.3.2006 Seminar Prof. Hanns F. Hügel, Universität Wien
„Europäisches Steuerrecht in der Judikatur des EuGH“
30. 27.5.2006 15. Steuerrechtstag, Schloss Seggau, Leibnitz
„Verlustverwertung im internationalen Konzern“ [gemeinsam mit M. Schilcher/M.-A. Mamut]
31. 19.6.2006 Wirtschaftsuniversität Wien
„DBA und Richtlinien“, 13. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht zum Thema „Doppelbesteuerungsabkommen und Gemeinschaftsrecht“ [gemeinsam mit M. Tumpel]
32. 22.6.2006 University of Lund (Schweden)
„National Report: Austria“, im Rahmen der Konferenz zu dem Thema „The Effects of the European Court of Justice Rulings on Member States' Direct Income Tax Law“
33. 28.6.2006 Habilitationskolloquium, Universität Linz
„Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht"
34. 1.8.2006 Vortragsabend der Bayerischen IFA, Max Planck Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht, München
„Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht“
35. 5./6. 9.2006 Panelist, „U.S.-EU Relations in the Field of Direct Taxes“ (Vortrag von Prof. Pasquale Pistone), New York University, sowie University of Connecticut, Hartfort
[Web / Audioaufzeichnung]
36. 6.12.2006 New York University
Kommentator zu „Tax Treaties and Human/Constitutional Rights: Bridging the Gap? Tax Relief in a Cosmopolitan Context“ (Präsentation von Dr. Theodore Georgopoulos im Rahmen des Global Fellows Forum) [Web]
37. 15./16. +
20./21. 12.2006
Universität Linz
„Grundfreiheiten I und II“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht [gemeinsam mit A. Cordewener] .

2007

38. 1.5.2007 New York University
Kommentator zu „A Hybrid VAT System in the European Union“ (Präsentation von Prof. Michael Tumpel im Rahmen des Global Fellows Forum) [Web]
39. 29.5.2007 Universität Erlangen-Nürnberg
„Fremdfinanzierte Gewinnausschüttungen“
40. 13.6.2007 New York University
„Free Movement of Capital“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
41. 14.6.2007 New York University
„Impact of ECJ Decisions on Double Taxation Conventions“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
42. 14.6.2007 New York University
„The European VAT“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
43. 6.7.2007 Universität Linz
„Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht
44. 27./28. 7.2007 Universität Linz
„Internationale Konzernverrechnungspreise“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht [gemeinsam mit G. Steiner]
45. 19.9.2007 New York University
Kommentator zu „United States Experiences with Tax Competition: Potential Answers for Germany and the European Union“ (Präsentation von Prof. Johanna Hey im Rahmen des Global Fellows Forum) [Web]
46. 27./28. 9.2007 WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder
„Austrian Tax Law“, LL.M. Programm International Tax Law
47. 2.10.2007 YIN Seminar, Kyoto (Japan)
„Double Taxation Conventions and European Community Law“
48. 14./15./20./21. 12.2007 Universität Linz
„Grundfreiheiten I und II“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht

2008

49. 28.1.2008 New York University
„Two ‘Hot’ Issues in European Tax Law: ‘Double Burdens’ and ‘Neutralization’ of Discrimination“, Vanderbilt Speaker Series
50. 14.3.2008 NYU-UConn-JKU Linz Symposium on EC Tax Policy, New York University
Chair, Panel on „Current and Future Developments in European Tax Policy“ (Keynote Address by S. van Thiel; Panelists: T. Kaye, O. Thömmes, P. Wattel) [Web]
51. 14.3.2008 NYU-UConn-JKU Linz Symposium on EC Tax Policy, New York University
„Constitutional Limits on Dividend Taxation in the US and EU“ (gemeinsam mit W. Hellerstein/R. Mason) [Web]
52. 30.5.2008 Universität Linz
„Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht
53. 11.6.2008 New York University
„Free Movement of Capital“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
54. 12.6.2008 New York University
„Impact of ECJ Decisions on Double Taxation Conventions“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
55. 25.6.2008 Bundesfinanzakademie Wien
„Grenzen internationaler Steuerplanung“, Auslandsprüferkongress
56. 31.5.2008 Universität Linz
„Internationale Konzernverrechnungspreise“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht  [gemeinsam mit G. Steiner].
57. 2.9.2008 YIN Seminar, Brüssel
Panelist, „The relationship between EC law and international tax law“ (Vortrag von E. Raingeard de la Blétière)
58. 26./27. 9.2008 WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder
„Austrian Tax Law“, LL.M. Programm International Tax Law
59. 16.10.2008 12. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
Workshop „Internationales Steuerrecht“ („RuSt 2008“) [gemeinsam mit S. Kirchmayr] [PDF]
60. 22./23./24. 10.2008 Seminars on European and International Tax Law, Bergamo, Italien
„The Relationship Between Double Taxation Conventions and EU Fundamental Freedoms“
61. 24.11.2008 Speakers Program MBL-HSG, St. Gallen, Schweiz
„Die EU-Kapitalverkehrsfreiheit aus Sicht der Schweiz — Wirksamkeit – Normenkonkurrenz – Ausnahmeklausel“ (samt Diskussionsrunde mit C. Baudenbacher und M. Simonek)
62. 5./6. 12.2008
12./13. 12.2008
Universität Linz
„Grundfreiheiten I und II“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht [gemeinsam mit A. Cordewener]

2009

63. 3.2.2009 Wirtschaftskammer Oberösterreich, Linz
Podiumsdiskussion „Die Steuerreform 2009 – Wie Betriebe profitieren“ [mit M. Achatz, A. Hrusca, G. Mayr und V. Trenkwalder] [PDF]
64. 4.3.2009 Antrittsvorlesung an der Johannes Kepler Universität Linz
„Gratwanderungen – Das Niemandsland zwischen aggressiver Steuerplanung, Missbrauch und Abgabenhinterziehung“ [gemeinsam mit T. Ehrke-Rabel] [Berichte: Manz Aktuell; WT]
65. 25.3.2009 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation bzw Diskussionsleitung, Vortragsabend „Aktuelles aus Gesetzgebung und Verwaltungspraxis“ (Vorträge von H. Moshammer, S. Bergmann, G. Schmidsberger und T. Ehrke-Rabel)
66. 30.3.2009 Asten
„Österreich im europäischen Steuerwettbewerb“ im Rahmen der Veranstaltung „Wir STEUERN Europa“ der Wirtschaftskammer Oberösterreich (samt Diskussionsrunde mit P. Augendopler, E. Czachay und P. Rübig) [PDF]
67. 22.4.2009 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation und Diskussionsleitung, Vortragsabend „Steuerrecht in der Krise – Sanierungsmaßnahmen und Verlustverwertung“ (Vorträge von M. Lehner und S. Kanduth-Kristen)
68. 30.4.2009 Workshop „International Taxation“, Moskau
„Russland und die Europäische Union – Die Grundfreiheiten im Allgemeinen und die Kapitalverkehrsfreiheit im Besonderen – Die Bedeutung der EuGH-Rechtsprechung für russische Investitionen“ [gemeinsam mit K. Wimmer].
69. 11.5.2009 Seminar Prof. Hanns F. Hügel, Universität Wien
„Neue Entwicklungen zur Kapitalverkehrsfreiheit (Art 56 ff EG) – Verhältnis zur Niederlassungsfreiheit (Art 43 ff EG) und Drittstaatensachverhalte; VwGH und UFS zur Mindestbeteiligungsgrenze beim Schachtelprivileg und zur Anwendung der Anrechnungsmethode“ (samt Diskussionrunde mit N. Zorn) [PDF]
70. 26.5.2009 Bundesfinanzakademie Wien
„Aggressive Tax Planning“, Auslandsprüferkongress
71. 27.5.2009 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation bzw Diskussionsleitung, Vortragsabend „Aktuelle Verrechnungspreisprobleme“ (Vorträge von H. Loukota, G. Steiner und F. Rosenberger)
72. 28.5.2009 Universität Graz
„Die außerbetriebliche Vermögenssphäre der Kapitalgesellschaft“
73. 10.6.2009 New York University
„Free Movement of Capital“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
74. 11.6.2009 New York University
„Impact of ECJ Decisions on Double Taxation Conventions“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
75. 11.6.2009 New York University
„The European VAT“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG [gemeinsam mit P. Altenburger].
76. 16.6.2009 Seminar für Bankrecht 2009, Universität Linz
„Die Zukunft des österreichischen Bankgeheimnisses im internationalen Kontext – Grenzüberschreitender Informationsaustausch für Steuerzwecke“ (samt Diskussionsrunde mit A. Janko, W. Moringer, H. Pichler und G. Nothegger)
77. 23.6.2009 Seminar aus Finanzrecht, Universität Graz
„Neuerungen beim Internationalen Schachtelprivileg“
78. 24.6.2009 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation bzw Diskussionsleitung, Vortragsabend „Neuerungen beim internationalen Schachtelprivileg“ (Vorträge von F. Ph. Sutter, E. Lechner, B. Prechtl und G. Aigner)
79. 26.6.2009 Universität Linz
„Internationale Konzernverrechnungspreise“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht [gemeinsam mit G. Steiner]
80. 27.6.2009 Universität Linz
„Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht
81. 15.7.2009 GREIT Lisbon Summer Course on EC Tax Law, Lissabon
„Non-discriminatory Taxation of Dividends in the EU“ [gemeinsam mit M. Tenore]
82. 20./24. 7.2009 Ministry of Finance Training Institute (MOFTI), Taipeh (Taiwan)
„Tax Treaties & Transfer Pricing“, The 2009 International Taxation Academy [gemeinsam mit G. Steiner]
83. 22.7.2009 IFA Chinese Taipei Branch, Taipeh (Taiwan)
„Exchange of Information – Current Developments“ [gemeinsam mit G. Steiner]
84. 28.8.2009 Universität Linz
„Europäische Steuerpolitik – Direktes Steuerrecht“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht
85. 15.9.2009 Nürnberg
„Steuergestaltung im Europäischen und Internationalen Recht“, 34. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft zum Thema „Gestaltungsfreiheit und Gestaltungsmissbrauch im Steuerrecht“
86. 26.9.2009 GREIT Seminar „Traditional and alternative routes to European tax integration“, Amsterdam
„Direct Tax Directives tested against Primary Law“ [gemeinsam mit M. Tenore]
87. 6.10.2009 Universität Linz
Moderation, Podiumsdiskussion „Das neue Bankgeheimnis“ [mit R. Lopatka, H. Jirousek, L. Scharinger, P. Altenburger und A. Pross]
88. 15.10.2009 13. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“ („RuSt 2009“) [PDF]
89. 30./31. 10.2009 WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder
„Austrian Tax Law“, LL.M. Programm International Tax Law
90. 30.11.2009 Oslo
„Tax Treaties – Structure and Terminology, Rules of Treaty Application, Distributive Rules and Methods for Elimination of Double Taxation“
91. 1.12.2009 Oslo
„Tax Treaties – Passive Income, Authorized OECD Approach, Beneficial Ownership and Abuse of Treaties, Conflicts of Qualification, Collective Investment Vehicles and Triangular Situations“
92. 2.12.2009 Oslo
„EC Tax Law – Fundamental Freedoms and Secondary EC Tax Law“
93. 16.12.2009 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation, Vortragsabend „Aktuelle Konzernsteuerprobleme“ (Vorträge von E.-M. Steiner, C. Ph. Schindler und Ch. Urtz)
94. 18./19. 12.2009 Universität Linz
„Grundfreiheiten I“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht [gemeinsam mit A. Cordewener]

2010

95. 19.1.2010 Wien
„Sonderfragen grenzüberschreitender Verlustverwertung“, Vortragsabend „Möglichkeiten der Verwertung von Auslandsverlusten“ der Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association (IFA) in Zusammenarbeit mit der Industriellenvereinigung und der Wirtschaftskammer Österreich [PDF]
96. 22.1.2010 Saalbacher Fachtagung der VWT, Saalbach
„Internationales Steuerrecht in der täglichen Praxis“ [gemeinsam mit S. Bendlinger]
97. 5.2.2010 Universität Klagenfurt
„Grenzen der Internationalen Steuerplanung – ‚Directive Shopping‘ und internationale Steuerarbitrage“
98. 9.3.2010 Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association (IFA), Wien
„Tax Treaties and Tax Avoidance: Application of Anti-Avoidance Provisions“, Präsentation des österreichischen Nationalberichts zum „Subject 1“ für den IFA-Kongress 2010 in Rom
99. 16.3.2010 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
100. 17.3.2010 ORF Oberösterreich, Linz
Podiumsdiskussion, „Was heißt Exzellenz? Forschung an der Johannes Kepler Universität“ [mit G. Kotsis, T. Ambos, O. Brüggemann], Treffpunkt Wissenschaft [PDF]
101. 20.3.2010 Vortrag beim Lichtenauer Kreis, Kaprun
„Aggressive Steuerplanung“
102. 22./23. 3.2010 Lehrgang Europäisches Steuerrecht der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Unternehmensbesteuerung in der EU“ [gemeinsam mit D. Aigner]
103. 24.3.2010 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation und Diskussionsleitung, Vortragsabend „Provisionen im Steuerrecht nach dem KorrStrÄG“ (Vorträge von M. Brandstetter, S. Bendlinger und R. Leitner), [PDF]
104. 19.4.2010 International Tax Conference Series by the University of Luxembourg, Luxemburg
Panelist, „Multilateral Treaties and CCCTB“ (Vortrag von P. Pistone), im Rahmen der Konferenz „Double Burdens within the European Union“ [PDF]
105. 19.4.2010 International Tax Conference Series by the University of Luxembourg, Luxemburg
„Double Taxation and European Law: Analysis of the Jurisprudence“, im Rahmen der Konferenz „Double Burdens within the European Union“ [PDF]
106. 20.4.2010 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
107. 24.4.2010 Universität Linz
„Mutter-Tochter-Richtlinie“, LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht
108. 26.4.2010 Seminar Prof. Hanns F. Hügel, Universität Wien
Panelist, „Steuersystematische Fragen der nationalen und grenzüberschreitenden Verlustverwertung im Konzern“ (Vortrag von D. Hohenwarter-Mayr) [PDF]
109. 14.5.2010 Second Symposium on European Tax Policy, Universität Linz
Panelist, „The EU’s Approach Towards Harmful Tax Competition and Tax Fraud“ (Input Statement von S. van Thiel) [PDF; University of Connecticut; CFE]
110. 14.5.2010 Second Symposium on European Tax Policy, Universität Linz
Chair, „International Tax Developments in the United States: Fighting Tax Fraud and Tax Haven Abuse“ (Input Statement von L. Faulhaber) [PDF; University of Connecticut; CFE]
111. 18.5.2010 Auslandsprüferkongress der Finanzverwaltung (Branchenseminar Ausland), Salzburg
„Aktuelle Zweifelsfragen im Internationalen Steuerrecht“
112. 19.5.2010 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation, Vortragsabend „USt-Organschaft bzw Zusammenschlüsse iSd § 6 Abs 1 Z 28 UStG“ (Vorträge von G. Schellmann, L. Adelson und T. Ehrke-Rabel) [PDF]
113. 25.5.2010 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
114. 10.6.2010 New York University
„Free Movement of Capital“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
115. 10.6.2010 New York University
„Impact of ECJ Decisions on Double Taxation Conventions“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
116. 16.6.2010 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation, Diskussionsleitung und Vortrag zum Thema „Rulings“ [gemeinsam mit G. Steiner], Vortragsabend „Aktuelles aus der Frühjahrslegistik und der Richtlinienwartung“ [PDF]
117. 18.6.2010 17. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht zum Thema „Internationale Amtshilfe in Steuersachen“, WU Wien
„Tax Information Exchange Agreements“ [gemeinsam mit M. Tumpel] [PDF]
118. 21.6.2010 GREIT Lisbon Summer Course on EC Tax Law, Lissabon
„Introduction to European Direct Tax Law“ [PDF]
119. 22.6.2010 GREIT Lisbon Summer Course on EC Tax Law, Lissabon
„European Tax Law and Tax Treaties“ [gemeinsam mit P. Pistone] [PDF]
120. 25.6.2010 LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht, Universität Linz
„Doppelbesteuerungsabkommen und Europäisches Gemeinschaftsrecht“
121. 29.6.2010 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
122. 5.7.2010 Universität Linz
„Beteiligungsertragsbefreiung (§ 10 KStG) und Quellensteuererstattung (§ 21 Abs 1 Z 1a KStG) in Drittstaatensituationen“
123. 17.7.2010 LL.M. Programm Europäisches Steuerrecht, Universität Linz
„Europäische Steuerpolitik – Direktes Steuerrecht“
124. 24.7.2010 LL.M. Reunion-Seminar, Kottingbrunn
„Aktuelle Praxisfragen zum Europäischen Steuerrecht“
125. 16./17. 9.2010 GREIT-Konferenz zum Thema „Taxation and Human Rights in Europe and the World“, , Florenz
Mitveranstalter und Chairman der Session „Human Rights, Their Enforcement, Economic Policy and International taxation in the era of Global Law“ [mit A. P. Dourado, M. Scheinin, S. van Thiel und D. Weber] [Programm; Audioaufzeichnung und Folien]
126. 22.9.2010 Liechtensteinische Steuerfachtagung, Vaduz
Vortrag zur „Anwendung österreichischer Doppelbesteuerungsabkommen und ihr Verhältnis zum nationalen Steuerrecht insbesondere zur Verhinderung missbräuchlicher Gestaltungen“ sowie Diskussionsrunde „Fallstudien zur Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein, Luxemburg, Deutschland, Österreich und der Schweiz“ [Programm]
127. 27.9.2010 Science in Residence, Wissensturm Linz
„Steuern, Politik und Steuerpolitik“ [Programm; VHS; JKU; Folien; Bericht]
128. 30.9.2010 31. Seefelder Fachtagung, VWT, Seefeld
„Aktuelle Praxisfragen zum Internationalen Steuerrecht“ [Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder]
129. 1./2. 10.2010 WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder
„Austrian Tax Law“, LL.M. Programm International Tax Law
130. 8.10.2010 BMF/FH Campus Wien, Wien
„Bi- und Multilaterales Abkommensrecht und nationales Außensteuerrecht“, Bachelorstudium „Tax Management“ der Finanzverwaltung
131. 14.10.2010 14. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“ („RuSt 2010“) [gemeinsam mit S. Kirchmayr] [PDF]
132. 27.10.2010 Ringvorlesung der Rechtswissenschaftlichen Fakultät im Studienjahr 2010/2011, Universität Linz
„Unionsrechtlicher und verfassungsrechtlicher Rahmen“, Vortragsabend „Finanztransaktionssteuer und Bankenabgabe – Steuerpolitische Antworten auf die Krise?“ [Bericht]
133. 1.11.2010 Oslo
„Tax Treaties – Structure and Terminology, Rules of Treaty Application, Distributive Rules and Methods for Elimination of Double Taxation“
134. 2.11.2010 Oslo
„Tax Treaties – OECD Update 2010, Authorized OECD Approach, Beneficial Ownership and Abuse of Treaties, Conflicts of Qualification, Collective Investment Vehicles and Triangular Situations“
135. 3.11.2010 Oslo
„EU Tax Law – Fundamental Freedoms and Secondary EU Tax Law“
136. 9.11.2010 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
137. 15.11.2010 Konferenz „The Future of Corporate Tax Efficiency“, Genf
„Regulatory Environment – Current and Future Developments in Tax and Transfer Pricing from the EU and OECD“ [PDF]
138. 19.11.2010 BMF/FH Campus Wien, Wien
„Bi- und Multilaterales Abkommensrecht und nationales Außensteuerrecht“, Bachelorstudium „Tax Management“ der Finanzverwaltung
139. 2.12.2010 Seminars on European and International Tax Law, Bergamo, Italien
„Fundamental Freedoms: The Current State of Affairs in Company Taxation“ [PDF]
140. 7.12.2010 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner].
141. 16.12.2010 Symposium Interdisziplinäres Umweltrecht, Wirtschaftskammer Oberösterreich
Mitveranstalter und Vorsitzender des Panels „Umweltsteuern“ (Vortrag: T. Bieber, Diskutanten: M. Achatz, T. Ehrke-Rabel, R. Schwarz) [Programm: Druck, Mail]

 

2011

142. 24.1.2011 ACTL Winter Course on European Direct Tax Law, Amsterdam
„Tax Treaties and EC Law“ [PDF]
143. 12.2.2011 LL.M. International Tax Law – Universität Zürich
„International Tax Law: Tax Treaties“
144. 28.2.2011 Lehrgang Europäisches Steuerrecht der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Unternehmensbesteuerung in der EU“ [gemeinsam mit D. Aigner]
145. 1.3.2011 Vortragsabend der BAWAG und der VWT, Universität Linz
Podiumsdiskussion zu „Basel III und Wertpapierbesteuerung“ (Vorträge von J. Klöpper und E. Marschner) [PDF]
146. 16.3.2011 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
„Beteiligungsertragsbefreiung und Drittstaaten nach Haribo und Salinen“, Vortragsabend „Beteiligungsfinanzierung und Beteiligungsertragsbefreiung nach Haribo und Salinen“
147. 18.3.2011 D-A-CH Steuer-Kongress, Wien
Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum Vortrag „Die Zukunftsperspektiven des europäischen Steuerrechts“ (Vortrag von A. Rust) [PDF]
148. 21. März 2011 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
149. 25./26. 3.2011 MBA für Juristinnen und Juristen, Universität Linz
„Gründung, Umgründung, Insolvenz, Liquidation“
150. 6.4.2011 ICON, Linz
Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Wie geht’s mit dem Montageprivileg weiter?“ [PDF]
151. 7.4.2011 CFE Forum, Brüssel
„The Authorized OECD Approach and European Tax Law“
152. 12.4.2011 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner].
153. 30.4.2011 Wiener Bilanzrechtstage „Gewinnrealisierung“, WU Wien
„Steuerpflicht ohne Gewinn – Ersatzrealisierung und Entstrickung im Steuerrecht“
154. 17.5.2011 Auslandsprüferkongress der Finanzverwaltung (Branchenseminar Ausland), BFA Wien
„Internationales Steuerrecht und aktuelle EuGH-Judikatur“
155. 25.5.2011 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
156. 8.6.2011 New York University
„International Tax Planning: Basic Considerations“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
157. 9.6.2011 New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
158. 9.6.2011 New York University
„Inbound Restrictions within the EU“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
159. 17./18. 6.2011 LL.M. Unternehmenssteuerrecht, Universität Köln
„Grundzüge des US-amerikanischen Unternehmenssteuerrechts, einschließlich des DBA USA-Deutschland“
160. 20.6.2011 GREIT Lisbon Summer Course on EU Tax Law, Lissabon
„Introduction to European Direct Tax Law“,
161. 24.6.2011 6th GREIT Conference, Lissabon
„Corporate Mobility and the Merger Directive“,
162. 29.6.2011 Update Umgründungsrecht, Linde Verlag, Wien
„Umgründungen aus steuerrechtlicher Sicht“
163. 5.7.2011 Freiheitlicher Parlamentsklub, Wien
„Steuerpolitik“
164. 12.9.2011 PwC-Diskussionsforum anlässlich des 65. IFA-Kongresses zum Thema „Beeinflusst die OECD unsere Steuern?“, Paris
Impulsreferat „Beschränkt die OECD den steuerlichen Wettbewerb?“ [PDF]
165. 13.9.2011 65. IFA-Kongress, Paris
Panelist, Seminar D: „IFA/EU: Double taxation and EU law“
166. 20.9.2011 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
167. 21.9.2011 Pressekonferenz der Arbeiterkammer Wien, Wien
Präsentation der Studie „Verfassungsrechtliche Aspekte der land- und forstwirtschaftlichen Vollpauschalierung“
168. 23.9. 2011 BMF/FH Campus Wien, Wien
„Bi- und Multilaterales Abkommensrecht und nationales Außensteuerrecht“, Bachelorstudium „Tax Management“ der Finanzverwaltung
169. 6./7. 10.2011 University of Luxembourg, Luxemburg
„Parent-Subsidiary-Directive“, Master European & International Tax Law
170. 13.10.2011 15. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“, RuSt 2011 [gemeinsam mit S. Kirchmayr]
171. 21.10.2011 WU Wien, Wien
„Indirect Credit versus Exemption: Double Taxation Relief for Inter-Company Distributions“, Comments on John F. Avery Jones‘ Klaus Vogel Lecture [PDF]
172. 3.11.2011 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
173. 8.11.2011 KPMG Steuerfachtagung, Krems
„Streifzug durch das Internationale Steuerrecht“
174. 9.11.2011 Oberösterreicher-Tag der VWT, Linz
„Die Besteuerung von Beteiligungserträgen nach dem AbgÄG 2011“
175. 28.11.2011 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Tax Treaties – Structure and Terminology, Rules of Treaty Application, Distributive Rules and Methods for Elimination of Double Taxation“
176. 29.11.2011 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Tax Treaties – Recent Developments“
177. 30.11.2011 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„EU Tax Law – EU Tax Policy, Fundamental Freedoms and Directives“
178. 2.12.2011 Norway Central Office – Foreign Tax Affairs, Stavanger
„International Tax Law – Fundamental and Recent Issues“
179. 6.12.2011 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
180. 8.12.2011 Workshop on Double Taxation in the European Union (chaired by Olle Schmidt (MEP), ECON Rapporteur), European Parliament, Brussels
„General overview on double taxation within the European Union (income tax, capital gains tax, inheritance tax)“ [Programm; Poster; Folien]
181. 10.12.2011 Seminars on International and EU Tax Law, University of Linz
„Business Restructurings and Transfer Pricing“ [Programm]

 

2012

182. 3.2.2012 PwC, Stuttgart
„National Grid Indus“
183. 6.3.2012 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
184. 23./24. 3.2012 MBA für Juristinnen und Juristen, Universität Linz
„Gründung, Umgründung, Insolvenz, Liquidation“
185. 29.3.2012 Lehrgang Europäisches Steuerrecht der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Unternehmensbesteuerung in der EU“ [gemeinsam mit D. Aigner]
186. 16.4.2012
23.5.2012
Linz
„Gerechte Familienbesteuerung“
187. 25.4.2012 Update Umgründungsrecht 2012, Linde Verlag, Wien
„Art I – Verschmelzung: Highlights & Aktuelles“
188. 26.4.2012 Reihe Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
Moderation und Diskussionsleitung, Vortragsabend „Aktuelles zum Umgründungssteuerrecht“ (Vorträge von M. Jann, K. Waitz-Ramsauer und U. Petrag)
189. 10./11. 5.2012 18. Österreichischen Juristentages
Podiumsteilnahme bei der Abteilung Steuerrecht, Thema „Konzernsteuerrecht“
190. 19.5.2012 Conference „Beneficial Ownership „, WU Wien
„Beneficial Ownership and EU Law“
191. 21.5.2012 Seminar „Aktuelle Entwicklungen im Unternehmens und Steuerrecht“ (Hügel-Seminar), Universität Wien
„Grenzüberschreitende Sitzverlegung im Steuerrecht“
192. 29.5.2012 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner].
193. 6.6.2012 New York University
„International Tax Planning: Basic Considerations“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
194. 7.6.2012 New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
195. 8.6.2012 New York University
„Inbound Restrictions within the EU“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
196. 16.6.2012 PwC TLS Konferenz
„Update Internationales Steuerrecht“
197. 2.7.2012 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
198. 5.7.2012 Symposion zu Ehren von em. Univ.-Prof. DDr. Hans Georg Ruppe, Karl Franzens Universität Graz
„Rückwirkung im Steuerrecht“, Abgabenrecht und Verfassungsrecht
199. 23.7.2012 Summer Course International Tax Law, Universität Münster
„Fundamental Principles of Tax Treaty Law“
200. 11.9.2012 37. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft zum Thema „Internationales Steuerrecht“, Linz
„Rechtsfragen der Verrechnungspreiskorrektur“
201. 12.10.2012 16. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“, RuSt 2012 [gemeinsam mit S. Bendlinger]
202. 17.10.2012 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
203. 18./19. 10.2012 University of Luxembourg, Luxemburg
„Parent-Subsidiary-Directive“, Master European & International Tax Law
204. 6.11.2012 KPMG Steuerfachtagung, Krems
„Streifzug durch das Internationale Steuerrecht“
205. 13.11.2012 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner].
206. 16.11.2012 Juridikum Wien
„Europarechtliche Entwicklungen“, Wiener Konzernsteuertag „Aktuelle Praxisfragen zu Umgründungen“
207. 24.11.2012 WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder
„Tax Planning under European Tax Rules“, LL.M. Programm International Tax Law
208. 26.11.2012 Conference on Taxation of Capital Gains on Shares under Domestic Law, EU Law and Tax Treaties (Prof. Maisto), Milan
„Capital Gains on Shares and EU Law: The Income Tax Directives“
209. 3.12.2012 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Fundamentals in International Tax Law“
210. 4.12.2012 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Recent Issues in International Tax Law“
211. 5.12.2012 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Developments in EU Law“
212. 7.12.2012 Norway Central Office – Foreign Tax Affairs, Stavanger
„International Tax Law – Fundamental and Recent Issues“
213. 14.12.2012 Symposium zu Rechtsfragen der Eurorettung, Universität Linz
„Österreichischer Stabilitätspakt 2012“
214. 18.12.2012 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]

 

2013

215. 14.5.2013 14th Annual Conference on Legal & Policy Issues in the Americas, University of Gainesville, Florida
Kurzreferat zu „Human Rights and Taxation“
216: 5.6:2013 New York University
„EU Company Taxation Directives“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
217. 6.6.2013 New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
218. 6.6.2013 New York University
„Inbound Restrictions within the EU“, Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG
219. 13.6.2013 4. Branchenseminar Ausland, Bundesfinanzakademie Wien
„Aktuelles aus dem Internationalen Steuerrecht“
220. 14.6.2013 PwC TLS Konferenz
„Update Internationales Steuerrecht“
221. 19.6.2013 8th GREIT Annual Conference, Lund (Schweden)
„Direct Applicability and Direct Effect“
222. 21./22. 6.2013 MBA für Juristinnen und Juristen, Universität Linz
„Gründung, Umgründung, Insolvenz, Liquidation“
223. 24.6.2013 Der Weis[s]e Salon, Wien
„Reformfelder der Steuerpolitik“
224. 25.6.2013 Update Umgründungssteuerrecht 2013, Lindeverlag Wien
„Aktuelles aus der steuerrechtlichen Umgründungsjudikatur"
225. 17.10.2013 RuSt 2013 – 17. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“ [gemeinsam mit F. Rosenberger]
226. 22.10.2013 PwC, Hamburg
„Wegzugsbesteuerung bei Unternehmen – Erreichter Stand der EuGH-Rechtsprechung“
227. 30.10.2013 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Fundamentals in International Tax Law“
228. 31.10.2013 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Recent Issues in International Tax Law“
229. 1.11.2013 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Developments in EU Law“
230. 5.11.2013 KPMG Steuerfachtagung, Krems
„Streifzug durch das Internationale Steuerrecht“ [gemeinsam mit F. Rosenberger]
231. 5.11.2013 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
232. 13.11.2013 Internationale Steuerplanung – Möglichkeiten und Grenzen, ICON Linz
„Internationale Steuerplanung aus österreichischer Sicht“
233. 6.12.2013 30. Hamburger Tagung zur Internationalen Besteuerung, Hamburg
„Aktuelle Entwicklungen bei der Besteuerung von Betriebsstätten“
234. 7.12.2013 Master of International Taxation der Universität Hamburg, Festrede bei der Abschlussfeier
„Schöne neue Steuerwelt“
235. 10.12.2013 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
236. 16./17. 12.2013 University of Luxembourg, Luxemburg
„Parent-Subsidiary-Directive“, Master European & International Tax Law

 

2014

237. 3.1.2014 Neujahrsseminar 2014, Bad Leonfelden
„Vermögensbezogene Abgaben“, Arbeitskreis Dr. Benedikt Kautsky
238. 30.1.2014 LL.M. Programm International Tax Law, WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Tax Planning under European Tax Rules“
239. 4.2.2014 Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen, München
„Ist der Spuk des Europäischen Steuerrechts bald vorbei?“, Vortragsreihe „Grundfragen des Europäischen Steuerrechts“
240. 5.2.2014 PwC, München
„Außensteuerliches aus dem Abgabenänderungsgesetz 2014“
241. 12.3.2014 VWT-Fachtagung, Wien
„Internationale Steuerplanung aus österreichischer Sicht“, im Rahmen der VWT-Fachtagung „Internationale Steuerplanung – Möglichkeiten und Grenzen im Lichte der aktuellen Entwicklungen im Abgabenrecht“
242. 18.3.2014 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
243. 21./22.3.2014 MBA für Juristinnen und Juristen, Universität Linz
„Gründung, Umgründung, Insolvenz, Liquidation“
244. 27.3.2014 CFE Forum 2014, Brüssel
„BEPS within the EU Framework – Compatibility and Implementation“
245. 25.4.2014 Kooperationspartnertagung, Elixhausen
„Unionsrecht und direktes Steuerrecht“
246. 29.4.2014 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
247. 12.5.2014 Seminar Prof. Hanns F. Hügel, Universität Wien
Panelist, „Europäisches Steuerrecht: grenzüberschreitender Verlust-Transfer, Finalität von Verlusten; Einbringung mit grenzüberschreitender Anteilsgewährung“ [Vortrag von E. Lachmayer]
248. 20.5.2014 Wien
Kurzvortrag „Art 13 Abs 3 B-VG und Gender Budgeting“ und Teilnahme an der Podiumsdiskussion im Rahmen des Forum Finanz „Geschlechtergerechte Besteuerung: Erfahrungen aus Österreich und aus Deutschland“
249. 21.5.2014 Lehrgang Europäisches Steuerrecht der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Unternehmensbesteuerung in der EU“ [gemeinsam mit D. Aigner]
250. 21.5.2014 Swiss Association of Tax Law Professors (SATLP), Zürich
„Der EU-Aktionsplan zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung und Steuerumgehung“
251. 26.5.2014 ARS Jahrestagung Internationales Steuerrecht, Wien
„Aktuelles im Internationalen Steuerrecht“
252. 27.5.2014 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
253. 4.6.2014 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„EU Company Taxation Directives“
254. 5.6.2014 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“
255. 5.6.2014 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Inbound Restrictions within the EU“
256. 10.6.2014 High Level Course on ECJ Case Law in Direct Tax Matters, University of Valencia
„Taxation of Permanent Establishments“
257. 10.6.2014 High Level Course on ECJ Case Law in Direct Tax Matters, University of Valencia
„Treatment of Cross-Border Losses“
258. 24.6.2014 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
259. 15.9.2014 PwC, Berlin
„OECD Update 2014“
260. 9.10.2014 RuSt 2014 – 18. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“ [gemeinsam mit S. Bendlinger]
261. 27.10.2014 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Fundamentals in International Tax Law“
262. 28.10.2014 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Recent Issues in International Tax Law“
263. 29.10.2014 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Developments in EU Law“
264. 31.10.2014 Skatt øst, Kontroll og rettsanvendelse – Internasjonal seksjon, Oslo
„Recent Developments in International Tax Law – Transfer Pricing“
265. 4.11.2014 KPMG Steuerfachtagung, St. Pölten
„Streifzug durch das Internationale Steuerrecht“ [gemeinsam mit F. Rosenberger]
266. 11.11.2014 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
267. 5.12. 2014 18. Gemeinschaftsseminar der Steuerberaterkammer München und der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (Landesstelle Salzburg), Salzburg
„Aktuelles zur Ertragsteuer“ [gemeinsam mit T. Eisgruber]
268. 9.12.2014 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
269. 13.12.2014 Konferenz zu „Perspectives on the Fight against BEPS“, University of Luxembourg
„The BEPS Project and EU Law“
270. 12.12.2014 Master European & International Tax Law, University of Luxembourg, Luxemburg
„Parent-Subsidiary-Directive“
271. 15.12.2014 PwC, Frankfurt
„Neues zur Beihilfe“

 

2015

272. 27.1.2015 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
273. 5.2.2015 Fachsymposium „Internationale Entwicklungen im Steuerrecht“, IFA-Landesgruppe Liechtenstein
„Übersicht über die Massnahmen von EU und OECD zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung und Steuerbetrug“
274. 6./7. 2.2015 LL.M. International Tax Law – Universität Zürich
„Grundlagen des Abkommensrechts und Einführung in das OECD-MA“
275. 4.3.2015 Wirtschaftskammer Oberösterreich
Podiumsdiskussion „Steuerreform 2015 – Was ist notwendig – was ist sinnvoll – was ist machbar?“
276. 11.3.2015 Wirtschaftskammer Oberösterreich
„Steuerreform 2015“
277. 13./14. 3.2015 MBA für Juristinnen und Juristen, Universität Linz
„Gründung, Umgründung, Insolvenz, Liquidation“
278. 24.3.2015 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
279. 20.4.2015 PwC, Düsseldorf
„Dreieckskonflikt bei Mehrfachansässigkeit“
280. 22.4.2015 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
281. 6.5.2015
7./8. 5.2015
19. Österreichischer Juristentag, WU Wien [Einführungsveranstaltung für Studierende / sowie Abteilung Steuerrecht]
„Einkommen – Einkünfte – Einkunftsermittlung“ [Programm]
282. 3.6.2015 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„EU Company Taxation Directives“
283. 4.6.2015 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“
284. 4.6.2015 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Inbound Restrictions within the EU“
285. 12.6.2015 PwC-Steuerforum 2015, Brühl
„Europäisches Beihilfenrecht und die direkten Steuern“
286. 25.6.2015 Reihe „Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz“, Universität Linz
Podiumsdiskussion „Steuerreform 2015/2016“ [gemeinsam mit B. Gröhs/V. Trenkwalder]
287. 29.6.2015 Summer Course International Tax Law, Universität Münster
„Fundamental Principles of Tax Treaty Law“
288. 30.6.2015 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
289. 2.9.2015 69. IFA-Kongress, Basel
Chair, Seminar I: „Effectiveness of participation exemption“
290. 5.10.2015 International Bar Association (IBA) Annual Conference, Wien
Panelist, “The EU and Tax – Where are we now and what is the future?”
291. 26.10.2015 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Fundamentals in International Tax Law“
292. 27.10.2015 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Recent Issues in International Tax Law“
293. 28.10.2015 International Tax Course PwC Norway, Oslo
„Recent Issues in EU and EEA Tax Law“
294. 30.10.2015 Central Tax Office for Large Enterprises (CTO), Oslo
„Recent Issues in EU Tax Law, BEPS and Transfer Pricing“
295. 3.11.2015 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
296. 5.11.2015 19. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
Workshop „Internationales Steuerrecht“ („RuSt 2015“) [gemeinsam mit F. Rosenberger]
297. 10.11.2015 KPMG Steuerfachtagung, St. Pölten
„Update Internationales Steuerrecht“ [gemeinsam mit F. Rosenberger]
298. 13.11.2015 Bilanzrechtssymposium 2015, Universität Linz
„Rückstellungen aus steuerrechtlicher Sicht“
299. 27.11.2015 LL.M. Programm International Tax Law, WU Wien und Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien
„Tax Planning under European Tax Rules“
300. 1.12.2015 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
301. 10.12.2015 State Aid and Taxation: Latest Developments, University of Luxembourg
„Latest Developments in Tax Aid Jurisprudence“
302. 11.12.2015 Master European & International Tax Law, University of Luxembourg, Luxemburg
„Parent-Subsidiary-Directive“

 

2016

303. 14.1.2016 EU Tax Policy in the 21st Century, Luxembourg
„Recent Commission Initiatives in Direct Taxation“
304. 26.1.2016 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
305. 27.1.2016 IFA Österreich und WKO, Wien
„Digitale Wirtschaft und BEPS – Ertragsteuerliche und abkommensrechtliche Aspekte“, Digitale Wirtschaft – E-Commerce im Lichte von BEPS
306. 11.3.2016
14.3.2016
29.3.2016
International Fiscal Association – Australian Branch, Canberra (11.), Sydney (14.) und Melbourne (29.)
„The EU’s Anti-Tax Avoidance Package“
307. 23.3.2016 Work-in-Progress Seminar, University of Sydney
„Some Reflections on the ‘Saving Clause’“
308. 12.4.2016 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
309. 3.5.2016 OÖ Juristische Gesellschaft, Linz
„Das Maßnahmenpaket der EU-Kommission zur Bekämpfung der Steuervermeidung auf Ebene der Unternehmen“
310. 4.5.2016 Seminar Aktuelle Entwicklungen im Unternehmens- und Steuerrecht („Hügel-Seminar“), Universität Wien
„BEPS: Steuerpolitische Vorhaben der G20 / Richtlinien-Vorschläge der Europäischen Kommission vom 28.01.2016 zur Bekämpfung von Steuervermeidungspraktiken“ [gemeinsam mit S. Benz/G. Mayr]
311. 12.5.2016 Der Weis[s]e Salon, Wien
„Vermögensverwaltung in Stiftungen und Investmentfonds – Steuerrechtliche Aspekte“
312. 19.5.2016 PwC Fachnachmittag, Wien
„Aktuelles aus dem Internationalen Steuerrecht“
313. 23.5.2016 WT-Praxisdialog, Universität Klagenfurt
„§ 23a EStG: Verluste kapitalistischer Mitunternehmer mit beschränkter Haftung“
314. 24.5.2016 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
315. 1.6.2016 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„EU Directives“
316. 1.6.2016 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“
317. 2.6.2016 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Inbound Restrictions within the EU“
318. 22.6.2016 8. GREIT Lisbon Summer Course zum Generalthema „Tax Competition after BEPS”, Lissabon
„Transfer Pricing and Tax Competition“ [Programm]
319. 23.6.2016 Tax-Circle 2016, Waidhofen
Internationales Steuerrecht – BEPS und die Auswirkungen auf Österreich“ [gemeinsam mit S. Bendlinger/D. Hack]
320. 24.6.2016 Tax-Circle 2016, Waidhofen
Roundtable „Umgründungen“ [gemeinsam mit G. Furherr]
321. 28.6.2016 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
322. 1.7.2016 Deutsche Vereinigung für Internationales Steuerrecht (IFA) – Jahrestagung 2016, Hamburg
„Unionsrechtliches Beihilfeverbot“ [ProgrammPDF]
323. 4.10.2016 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
324. 13.10.2012 RuSt 2016 – 20. Jahresforum für Recht- und Steuern, Rust
„Update Internationales Steuerrecht“ [gemeinsam mit S. Bendlinger]
325.   Interview, „Im BFGjournal zu Gast“ (abgedruckt als „Je durchlässiger die Grenzen zwischen Rechtsprechung, Beratungspraxis, Wissenschaft und Verwaltung werden, desto besser ist das für die Entwicklung des Steuerrechts“, BFGjournal 2016 [in Druck]) – Text, Audio und Video hier verfügbar
326. 19.10.2016 1. Bundesfinanzgerichtstag 2016, Universität Linz
Teilnahme an den Panels Einkommensteuerrecht und Körperschaftsteuerrecht [Programm]
327. 3.11.2016 Swiss-American Chamber of Commerce, Zürich
„EU Measures to Fight Corporate Tax Avoidance“, im Rahmen des Seminars „BEPS – Impact on Global Tax Policy“
328. 9.11.2016 International Tax Seminar PwC Norway, Oslo
„Tax Treaties“
329. 10.11.2016 International Tax Seminar PwC Norway, Oslo
„International Tax Law“
330. 11.11.2016 International Tax Seminar PwC Norway, Oslo
„EU Tax Law and Transfer Pricing“
331. 15.11.2016 KPMG Steuerfachtagung, Salzburg
„Update Internationales Steuerrecht“
332. 21.11.2016 Conference on Taxation of the shipping and air transport industries in domestic Law, EU law and tax treaties (Prof. Maisto), Milan
„Art. 8 OECD MC: time for a change?“
333. 25.11.2016 Wiener Konzernsteuertag 2016, Wien
„Von BEPS (OECD) zur Anti-BEPS-RL (EU)“, Konferenz „Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch?“
334. 6.12.2016 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
335. 12.12.2016 Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz, Universität Linz
„EU-AbgÄG 2016, AbgÄG 2016 und Highlights aus der Verwaltungspraxis“
336. 16.12.2016 Master European & International Tax Law, University of Luxembourg, Luxemburg
„Parent-Subsidiary-Directive“

2017

337. 18.1.2017 Abendveranstaltung „Steuervermeidung durch Gewinnverschiebungen“, AK Bildungszentrum Wien
„Was hat Profit Shifting mit Digitalisierung zu tun?“ samt Diskussionsrunde [mit O. Farny, C. Urtz und H. Zourek]
338. 19.1.2017 Vortragsnachmittag zu „BEPS konkret und weitere aktuelle Entwicklungen im deutschen Steuerrecht“, Georg-August-Universität Göttingen
„Unionsrechtliches Beihilfeverbot“
339. 21./22. 1.2017 LL.M. International Tax Law – Universität Zürich
„Grundlagen des Abkommensrechts und Einführung in das OECD-MA“
340. 26.1.2017 Konferenz „Time and Tax“, Universität Luxemburg
„Time and Distributive Rules in Tax Treaties“ [gemeinsam mit A. Rust] [Programm]
341. 31.1.2017 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
342. 8.3.2017 Speziallehrgang Umgründungsrecht der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Intensivmodul, Wien
„Verschmelzung“
343. 10./11. 3.2017 MBA für Juristinnen und Juristen, Universität Linz
„Gründung, Umgründung, Insolvenz, Liquidation“
344. 18.3.2017 D-A-CH-Steuerkongress, Wien
„Doppelbesteuerungsabkommen in der Post-BEPS-Ära“ [Programm]
345. 5.5.2017 Steuerrechtstag 2017, Frankenfels
„Neues zum Beihilferecht“
346. 29.5.2017 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„EU Directives“
347. 29.5.2017 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Introduction to EU Fundamental Freedoms“
348. 30.5.2017 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Inbound Restrictions within the EU“
349. 31.5.2017 Executive Master of European and International Business Law of the University of St. Gallen M.B.L.-HSG, New York University
„Fairness of the Tax System“ [gemeinsam mit P. Altenburger, L. Cavelti, D. Rosenbloom und A. Rust]
350. 14.6.2017 Central Tax Office for Large Enterprises (CTO), Oslo
„Update International and EU Tax Law“
351. 21.6.2017 Seminar Prof. Hanns F. Hügel, Universität Wien
Panelist und Moderator, „Die Kapitalverkehrsfreiheit in Konkurrenz zu den anderen Grundfreiheiten“ [Vortrag von K. Spies]
352. 27.6.2017 Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Linz
„Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht“ [gemeinsam mit D. Aigner]
353. 29.8.2017 PwC-Diskussionsforum „Steuerwettbewerb 4.0“, Rio de Janeiro
Impulsreferat „Wie wird der Steuerwettbewerb international eingehegt?“ und Podiumsdiskussion mit J. Lüdicke, T. Schänzle, C. Kaeser, M. Kreienbaum und R. Mellinghoff
354. 31.8.2017 71. IFA-Kongress, Rio de Janeiro
Panelist, Seminar J: „IFA/EU“

 

Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte

  • G-Richtlinien im direkten Steuerrecht -> EU-Doku
     
  • Steuerpolitik in der Europäischen Gemeinschaft -> EU-Doku
     
  • Finanz-Verfassungsgesetz -> Materialienübersicht
     
  • Umgründungssteuerrecht
     
  • Internationale Aspekte des Körperschaftssteuerrechts (§ 10 und § 21 KStG)
     
  • Transfer Pricing
     
  • Rechtsprechung des EuGH zu den direkten Steuern -> EU-Doku

Abgeschlossene Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Insolvenz und Steuern
     
  • Europarecht und Doppelbesteuerungsabkommen - Details
     
  • Internationale Umgründungen - Details
     
  • Steuerliche Folgen der Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften - Details
     
  • Betriebsaufgabe und Wechsel der Gewinnermittlungsart im Steuerrecht - Details
     
  • Steuerplanung bei und Steuerfolgen der Finanzierung mit Private Equity und Venture Capital - Details
     
  • Abschirmwirkung von Auslandsgesellschaften im österreichischen Steuerrecht - Details
     
  • Besteuerung von Investmentfondserträgen, insb bei Privatstiftungen - Details
     
  • Missachtung der Rechtsform ("Durchgriff") und Einkünftezurechnung im Körperschaftsteuerrecht - Details