Digitale Lehr- und
Lernservices

Unser Fachgebiet ist die Unterstützung und Begleitung der Lehre vom Hörsaal bis zu den Studierenden zuhause.

Dazu betreiben wir die Moodle Lern- und Prüfungsplattform und Systeme zur Produktion von Lehrveranstaltungsvideos. Weiters treiben wir die Erneuerung der Medientechnik-Ausstattung voran und administrieren das Videokonferenz-Tool Zoom.

Abteilungsleitung

MMag.a Monika Straif

Für die medizinische Lehre insbesondere im Fachbereich Anatomie leisten wir technischen Support für den sog. medSPACE, einem speziell adaptierten Raum für professionelle und hochauflösende 3D Visualisierung des menschlichen Körpers.

Wir sind als Abteilung Digitale Lehr- und Lernservices ein Teil des Informationsmanagements
und in zwei Referate gegliedert:

  • E-Learning
  • Medientechnik

Für allgemeine Fragen und Informationen zur Abteilung wenden Sie sich gerne an unsere Abteilungsleitung.

Studierende vor dem Computer Bildschirm

SERVICEKATALOG

Moodle Lern- und Prüfungsplattform, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Für Lehrende und Studierende der JKU steht die Lern- und Prüfungsplattform Moodle zur Verfügung. Moodle ist ein kursbasiertes Open Source E-Learning-Werkzeug, das begleitend zu Lehrveranstaltungen verwendet wird, um Lernaktivitäten inkl. Arbeitsmaterialien zu unterstützen oder um Prüfungen abzuhalten. Über Moodle sind auch LVA-relevante Videos abrufbar. Der Zugang ist mit dem JKU Account möglich.

Online Umfragen mit LimeSurvey, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

LimeSurvey ist ein Werkzeug für web-basierte Umfragen, mit dem schnell und einfach Fragebögen entwickelt und Online-Befragungen durchführt werden können. Es steht JKU Bediensteten und JKU Studierenden auf den Servern der JKU kostenlos zur Verfügung.

Videokonferenz mit Zoom, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Zoom ist ein Werkzeug mit dem JKU Bedienstete und JKU Studierende ortsunabhängige Videokonferenzen abhalten können. Der Service ist im Kontext von Lehrveranstaltungen Teil der hybriden Lehr- und Prüfungsaktivitäten an der JKU und steht in Form einer Campus-Lizenz flächendeckend zur Verfügung. Der Zugang ist mit dem JKU Account möglich.

Video-Services

Als Teil der digitalen Lehre stehen den Lehrenden der JKU verschiedene Video-Services und Tools zur Aufzeichnung, Bearbeitung und zum Veröffentlichen bzw. Streaming von LVA-Videos zur Verfügung. So können Lehrveranstaltungen digitalisiert, live gestreamt oder/und in Verbindung mit der Lern- und Prüfungsplattform Moodle für die Studierenden bereitgestellt werden.

Hörsaal-Medientechnik Ausstattung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Als Basis für die zunehmende Digitalisierung von Lehrveranstaltungen (Aufzeichnung oder Streaming) und eine professionelle Abhaltung von Lehrveranstaltungen in großen Hörsälen der JKU sind viele Räume mit professionellem Medientechnik-Equipment insbesondere im Kontext Audio (z. B. Mikrofone, Lautsprecher) und Video (z. B. Kamera) ausgestattet.

„Wir schaffen die technischen Voraussetzungen für den Ausbau des digitalen Lehr- und Lernangebots der JKU und stellen diese, gepaart mit unserem Know-How rund um die Erstellung und Nutzung von digitalen Lernformaten, zur Verfügung.“
MMag.a Monika Straif