schließen

Intensivierungskurs Mergers & Acquisitions
 

Umfang
3 ECTS bzw. 2 SS
 

Angebot
Jedes Semester ab Sommersemester 2021

 

Anmeldevoraussetzungen
KS Unternehmensfinanzierung, KS Wertpapiermanagement
 

Ziele
Die Studierenden kennen die Grundlagen von Mergers & Acquisitions und können diese anwenden. Dazu gehört das Treffen von Entscheidungen sowie die selbstständige Durchführung von Aufgaben im M&A-Prozess sowie in der M&A-Beratung. In der Lehrveranstaltung steht die finanzielle Perspektive von M&A im Vordergrund, wobei ergänzend auch rechtliche, volkswirtschaftliche oder Management-Aspekte thematisiert werden.
 

Lehrinhalte
In der Lehrveranstaltung werden ua. folgende Inhalte thematisiert:

  • Einführung M&A (Bedeutung weltweit, Motive von Mergers & Acquisitions, Erfolgsfaktoren, Beteiligte, Übernahmetaktiken, Takeover Defense-Mechanismen, M&A-Prozess, etc.)
  • M&A Valuation
  • Due Diligence
  • Dealstruktur und Vertragsverhandlung (Transaktionswährung, Kaufpreis-klauseln, Fairness Opinion, etc.)
  • Post-Merger-Integration aus einer finanziellen Perspektive
     

Literatur
Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
 

Abhaltungssprache
Deutsch
 

Beurteilungskriterien
Klausur und interaktive Elemente