schließen

KS 3A - Integriertes Qualitätsmanagement

Ziele

In dem Kurs werden die Kerngedanken des Qualitätsmanagements vermittelt und zu einem funktionsübergreifenden Prozessdenken angeregt:

  • Die Bedeutung von Integrierter Qualität verstehen
  • Lernen in Systemen zu denken
  • Die Organisation in ihrem Kontext verstehen
  • Die Relevanz des (geschlossenen) Lebenszyklus erkennen
  • (unbewusste) Kundenanforderungen als Treiber für Qualitätswahrnehmung begreifen
  • PDCA und KVP verstehen

Kurzprofil

ECTS (SSt):

4 (2)

Angeboten im:

Winter Semester

Leistungsnachweis:

Interaktive Elemente, Klausur

Voraussetzungen:

Allgemeine Einstiegsvoraussetzungen für BWl - siehe Studienhandbuch

Lernmethode

  • Verschränkung von Theorie und Praxis durch Tools und Methoden in jedem Themenblock
  • Gastvorträge

Ausgewählte Literatur:

  • Seghezzi, Hans Dieter; Fahrni, Fritz; Friedli, Thomas (2013): Integriertes Qualitätsmanagement, Hanser, München.
  • European Foundation for Quality Management (2015): EFQM framework for sustainability, EFQM Publications.