schließen

Masterarbeit

Allgemeine Informationen und Voraussetzungen

Voraussetzung für die Vergabe der Masterarbeit ist die Absolvierung folgender drei Masterseminare (12 ECTS):

Dies gilt jedoch nicht für Studierende des Masterstudiums Management and Applied Economics. Hier gilt als Voraussetzung die Absolvierung der folgenden zwei Masterseminare:

Darüber hinaus ist ein Nachweis einer entsprechend guten Beurteilung der oben genannten Masterseminare erforderlich (Notendurchschnitt zumindest "Gut (2,0)").

Weiters ist ein "Eignungsgespräch" vor Erstellung eines Konzeptes auf Basis der Literaturliste für die jeweilige Variante (Betriebliche Umweltwirtschaft oder Regionale Umweltwirtschaft) zu führen. Die Literaturliste erhalten Sie auf Anfrage in der Institutsbibliothek oder beim potentiellen Masterarbeitsbetreuer.

Die Betreuung kann generell nur bei entsprechend freien Betreuungskapazitäten seitens des Institutes übernommen werden. Wird die Betreuung der Arbeit von einem externen Lektor übernommen, sind die Voraussetzungen vorher am Institut zu klären.

Vor Beginn der Themenbearbeitung ist eine Gliederung/Konzept zu erstellen und diese dem Betreuer/Mitbetreuer vorzulegen bzw. mit ihm zu erarbeiten. Bitte beachten Sie die institutseigenen Richtlinien zur Erstellung eines Masterarbeitskonzepts! Die Wahl eines geeigneten Themas sollte mit dem/der potentiellen Masterarbeitsbetreuer/in im Vorfeld abgeklärt werden. Weiters ist das „Erhebungsformular zur Anfertigung eine Masterarbeit“ auszufüllen sowie die offizielle „Meldung einer Masterarbeit“ an das Prüfungs- und Anerkennungsservice. Erst dann gilt das MA-Thema als fixiert und somit als genehmigt.

Die Masterarbeit im „General Management“ muss in Englisch verfasst werden, in den anderen Master-Lehrgängen besteht die Wahl zwischen Deutsch und Englisch. Der Umfang der Arbeit sollte zwischen 90 – 100 Seiten betragen. Bei der Bearbeitung des Themas sind die institutseigenen Richtlinien für wissenschaftliches Arbeiten zu berücksichtigen.

Zur formalen Gestaltung und Einreichung der Masterarbeit siehe die zentralen Vorgaben der JKU.

Die Präsentation der Arbeit erfolgt während der Erstellung oder nach Fertigstellung im Rahmen des „Master Thesis Seminars“. Die Präsentation kann in Deutsch oder Englisch erfolgen.

Bei Abgabe der Masterarbeit ist eine Zusammenfassung des Inhaltes im Umfang von ca. je 1.000 Zeichen in Deutsch und Englisch zu erstellen (Musterformular FODOK). Diese ist per E-Mail an nina.hinterndorfer(at)jku.at und an den/die Betreuer/in zu übermitteln. Die Beurteilung der Masterarbeit erfolgt erst nach Einlangen der Zusammenfassung und nach der Übermittlung der Masterarbeit in elektronischen Form (pdf-Datei auf einer CD abgespeichert) im Sekretariat des Instituts.

Master Thesis Seminar

Die Absolvierung des Master Thesis Seminars am Institut ist verpflichtend und Voraussetzung für eine Beurteilung der Masterarbeit. Voraussetzung für eine Teilnahme am Master Thesis Seminar ist ein genehmigtes Konzept.