Zur JKU Startseite
Institut für Controlling und Consulting
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Detail

Lunch Time Seminar

Diskussion und Networking im informellen Forschungsseminar

Manuel Mühlberger, Maria Hochmayr, Tanja Wolf, Thomas Brunner-Kirchmair

Digitalisierung war der Schwerpunkt des vergangenen Lunch Time Seminars. Rund 25 Wissenschafter*innen des Fachbereichs BWL/WIN trafen sich am 7. Juli 2021 um über sich über zwei aktuelle Forschungsprojekte auszutauschen.

Dr. Manuel Mühlburger vom Institut für Wirtschaftsinformatik – Information Engineering präsentierte ein Framework zur Erkennung von Chancen der digitalen Transformation. Mag. Maria Hochmayr vom Institut für Handel, Absatz und Marketing – Abteilung Business-to-Business Marketing stellte Auswirkungen und zukünftige Entwicklungen digitaler Technologien auf das Kundenbeziehungsmanagement in Industriegütermärkten vor.

Im Anschluss an die Präsentationen erfolgte eine intensive Diskussion vor Ort im Plenum sowie von zu Hause aus via Zoom. Zusätzlich lieferten die beiden Diskutantinnen Univ.-Prof. Dr. Elisabeth S. C. Berger vom Institute for Entrepreneurship and Organizational Development und , Dr. Tanja Wolf vom Institut für Controlling und Consulting wertvolle Hinweise für die Vortragenden. Inhaltlich verdeutlichten beide Präsentationen, dass die Digitalisierung uns in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen wird und eine Chance für Unternehmen ist, neue Geschäftsmodelle und USP aufzubauen.

Wer dieses Mal nicht dabei sein konnte und wem dieses Treffen gut gefallen hat, kann sich schon auf das nächste Treffen freuen, welches am 3. November 2021 von 12.30-14.00 Uhr stattfinden wird.

Zur Veranstaltung: Das Lunch Time Seminar findet zweimal im Semester statt und wird von Tanja Wolf (Institut für Controlling & Consulting) und Thomas Brunner-Kirchmair (Institut für betriebliche Finanzwirtschaft / Abteilung Corporate Finance) organisiert. Die grundsätzliche Idee ist, dass sich Wissenschafter*innen des Fachbereichs BWL/WIN in einem informellen Setting treffen, sich austauschen und Feedback zu Forschungsarbeiten erhalten.