Zur JKU Startseite
Institut für Controlling und Consulting
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Detail

RÜCKBLICK: Workshop mit Gastprofessor Univ.-Prof. Dr. Martin Hiebl zum Erstellen von Gutachten für wissenschaftliche Zeitschriften

Tipps und Tricks zum Publikationsprozess von wissenschaftlichen Journalen aus der Sicht von Gutachter*innen.

 

Donnerstag, 02.12.2021

Dr. Martin Hiebl

Im Rahmen eines Workshops zum Erstellen von Gutachten für wissenschaftliche Zeitschriften gab Univ.-Prof. Dr. Martin Hiebl, Universitätsprofessor für Management Accounting and Control an der Universität Siegen und Gastprofessor an der JKU Linz, interessante Einblicke in den Publikationsprozess. Der Fokus lag dabei insbesondere auf Peer-Reviews durch anonyme Gutachter*innen. In einem Zoom-Meeting mit Teilnehmer*innen der JKU (Mitarbeiter*innen sowie Doktoratsstudierende) wurden u. a. zu folgenden Themen beleuchtet:

 

  • Warum sollte man als Gutachter*in an Peer-Reviews teilnehmen?
  • Wie sollte man ein Gutachten durchführen und worauf ist zu achten?
  • Wie sollte man ein Gutachten verfassen?
  • Wie sollte man in einer zweiten Review-Runde vorgehen?

 

Abgeschlossen wurde der Workshop mit einer vielschichtigen Diskussion rund um die Fragen und eigenen Erfahrungen der Teilnehmer*innen zum Erstellen von Gutachten, zum Review-Prozess sowie anderen damit verbundenen Aspekten.