Zur JKU Startseite
Institut für Entrepreneurship
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

FAQs zur Lehre

Hier finden Sie Antworten zu den häufig gestellten Fragen zur Lehre. Diese Liste wird regelmäßig ergänzt. Bitte überprüfen Sie, ob Sie hier Antworten auf Ihre Fragen finden, bevor Sie sich mit Mitarbeiter*innen des Instituts in Verbindung setzen.

Lehrveranstaltungen

Eine Teilnahme an Lehrveranstaltungen ohne die Voraussetzungen zu erfüllen ist nicht möglich.

Nach Ablauf des Hauptanmeldezeitraumes und nach erfolgter Zuteilung durch das KUSSS werden Lehrveranstaltungen, bei denen es noch mehrere Restplätze gibt, noch einmal freigeschaltet.

Die Anmeldung erfolgt über KUSSS , öffnet eine externe URL in einem neuen Fensterin einem festgelegten Zeitraum. Die Zuteilung zu den Lehrveranstaltungen erfolgt nach Ende des Anmeldezeitraums. Eine Abmeldung ist bis zum ersten Termin über KUSSS selbstständig möglich, danach können dies nur noch die LVA-Leiter*innen mit machen.

Studienplanumstellung WiWi/BWL

Unternehmensgründung und -entwicklung wird im Rahmen des Faches „Organization, Innovation and Entrepreneurship“ (Minor oder Major) angeboten.

 

Studierende die vor dem 1.10.2021 mit dem Fach Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung begonnen haben, können das Fach abschließen, indem sie Lehrveranstaltungen laut Äquivalenzliste (siehe Curriculum, öffnet eine Datei, Abschnitt L) im Ausmaß von 16,5 ECTS belegen.

Zusätzlich zu den allgemein gültigen Voraussetzungen sind der KS Einführung in Organisation und KS Einführung in Veränderungs- und Innovationsmanagement erforderlich.

Informationen zur Umstellung von WiWi auf BWL finden Sie bei den Downloads unter: https://www.jku.at/studium/studienarten/bachelordiplom/ba-betriebswirtschaftslehre/
 
Die Äquivalenzlisten der Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften finden Sie am Ende des Curriculums Bachelor Wirtschaftswissenschaften, Fassung ab 1.10.2021.
 
Abrufbar unter den Downloads der Seite „Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften“: https://www.jku.at/studium/studienarten/bachelordiplom/ba-wirtschaftswissenschaften/

Die ECTS-Anzahl stimmt nicht mit dem bisherigen Fach überein. Sie benötigen für den Abschluss des Faches 16,5 ECTS. Eine Liste der zu absolvierenden Lehrveranstaltung finden Sie in der Äquivalenzliste. Eine Fachprüfung ist nicht erforderlich.

 

Achtung: Um die 16,5 ECTS zu erreichen benötigen Sie den KS Marktorientiertes Management: Grundlagen UND KS Essentials of Leadership Skills.

 

Die aktuelle Äquivalenzliste finden Sie hier, öffnet eine Datei (Abschnitt L).


Um im Einzelfall nichts zu übersehen, empfehlen wir sich im Prüfungs- und Anerkennungsservice zu erkundigen.

Aufgrund einer Curriculumsänderung benötigen Studierende seit 1.10.2021 Ersatzlehrveranstaltungen im Ausmaß von 16,5 ECTS (statt bisher 15 ECTS) um das Fach Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung abzuschließen (siehe Curriculum Abschnitt L, öffnet eine Datei). Dies bedeutet, dass der KS Essentials of Leadership and Change (3 ECTS) UND der KS Marktorientiertes Management: Grundlagen (3 ECTS) zu absolvieren sind. Falls einer der beiden Kurse für einen anderen Schwerpunkt benötigt wird, so können Studierende als Ersatz das Seminar SE Entrepreneurial and Leadership Skills belegen.

Sie befinden sich im Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (033/500) und haben Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung als Betriebswirtschaftliches Schwerpunktfach gewählt:

§ 13 Ersatzlehrveranstaltungen aus WiWi Studienplan, gültig ab 1.10.2021

Abschnitt L - Schwerpunktfach Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung

(1) Sofern im Curriculum WiWi 2009 Lehrveranstaltungen im Schwerpunktfach Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung (18 ECTS) nicht mehr angeboten werden, sind ersatzweise folgende Lehrveranstaltungen zu absolvieren:

1. Für den KS Unternehmensgründung und -entwicklung 1 (572UGEWUG1K15, 4 ECTS, 2 SSt) ist der KS Innovation and Entrepreneurship (515MAOIFIEK20, 3 ECTS, 2 SSt) zu absolvieren.

2. Für den KS Unternehmensgründung und -entwicklung 2 (572UGEWUG2K15, 4 ECTS, 2 SSt) ist der KS Essentials of Leadership and Change (515MASLELCK20, 3 ECTS, 2 SSt) ODER/UND (siehe Abs.5) der KS Marktorientiertes Management: Grundlagen (515MASMMAGK20, 3 ECTS, 2 SSt) zu absolvieren.

Wählen Sie bei den folgend angeführten Ersatzlehrveranstaltungen jeweils Lehrveranstaltungen des Instituts für Entrepreneurship, beginnend mit der LVA-Nr. 281…, um fachlich den Entrepreneurship-/Unternehmensgründungsbereich zu garantieren:

3. Für den IK Intensivierungskurs 2 aus Unternehmensgründung (572UGEWIK2U15, 1,5 ECTS, 1 SSt) UND den IK Intensivierungskurs 3 aus Unternehmensgründung (572UGEWIK3U15, 1,5 ECTS, 1 SSt)
ist das SE Advanced Topics in Innovation and Entrepreneurship (515OIEAATIS20, 3 ECTS, 2 SSt) zu absolvieren.

4. Für das SE 1 aus Unternehmensgründung (572UGEWSE1S15, 4 ECTS, 2 SSt) ist das SE Research Seminar in Organisation, Innovation and Entrepreneurship (515RSOIRSOS20, 3 ECTS, 2 SSt) zu absolvieren.

5. Das Fach Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung ist abgeschlossen, wenn durch die bisher nach diesem Curriculum absolvierten Lehrveranstaltungen zusammen mit den unter Z. 1 bis 4 genannten Ersatzlehrveranstaltungen mindestens 16,5 ECTS absolviert wurden; wird dieses Ausmaß nicht erreicht, sind die nach Z. 2 wählbaren Lehrveranstaltungen beide zu absolvieren.

 

Abschlussarbeiten

Bitte beachten Sie die Hinweise auf https://www.jku.at/institut-fuer-entrepreneurship/lehre/abschlussarbeiten/. Melden Sie sich zu den KUSSS, öffnet eine externe URL-Anmeldezeiten zu einem Bachelorseminar an: Klassencode: 515WIARBASS20, SE Bachelorseminar (inkl. Bachelorarbeit) – Curriculum Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre 2020W oder Klassencode: 572UGEWSE1S15, SE Seminar 1 aus Unternehmensgründung – Curriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2019W
Werden Sie einem Bachelorseminar zugeteilt, so können Sie die Arbeit am Institut verfassen. Eine extra Bewerbung ist nicht erforderlich.

Wenn Sie laut Studienplan berechtigt sind an unserem Institut eine Diplomarbeit zu verfassen, besteht je nach Betreuungskapazität die Möglichkeit eine Diplomarbeit am Institut zu verfassen. Am 16. Dezember um 12.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung statt. Bei Interesse finden Sie hier nähere Informationen.

Prüfungen

Wenn in Ihrem Curriculum eine mündliche Fachprüfung vorgesehen ist (Spezialisierungsfach), ist das Fach erst nach Absolvierung der mündlichen Prüfung abgeschlossen. Für die Prüfungsliteratur schicken Sie bitte eine Anfrage an ent@jku.at.

Die relevante Prüfungsliteratur für die schriftliche Gesamtprüfung des Majors Organization, Innovation and Entrepreneurship ist hier zum Download verfügbar.

Die/der Prüfer*in ist im KUSSS unter „Kundmachung“ beim jeweiligen Termin ersichtlich.

Eine Fachprüfung ist laut Curriculum (gültig bis 30.09.2020) nicht nötig, die Absolvierung des Schwerpunktes im Umfang von 18 ECTS ist ausreichend.