schließen

7. Workshop feministischer ÖkonomInnen

Programm und Präsentationen

Termin: 23. November 2018
Ort: Arbeiterkammer Wien, Bürogebäude, Vortragssaal, 6. Stock
Plößlgasse 2, 1040 Wien


10:30 – 11:00
Kaffee und Begrüßung

 

11:00 – 13:00
Gender and Labour Markets 

Carolina Lennon (co-authored by Alyssa Schneebaum): Globalized firms and the convergence of attitudes towards female work

Aline Zucco: Occupational Characteristics and the Gender Pay Gap

Margareta Kreimer, Andrea Leitner, Theresa Hager: Gender Segregation in Education, Training and the Labor Market

Julia Bock-Schappelwein, Ulrike Famira-Mühlberger, Thomas Horvath, Ulrike Huemer: Gleichstellungsindex Arbeitsmarkt. Eine Analyse des Geschlechterverhältnisses in Österreich – Aktualisierung 2017
Link zur vollständigen Studie

 

13:30 – 15:00
Family, Household and Unpaid Work
Alyssa Schneebaum: Marriage Rights and the Household Division of Labor

Margit Schratzenstaller, Fanny Dellinger: Regelungen im österreichischen Abgabensystem mit gleichstellungspolitischer Relevanz

Elisabeth Schappelwein: Ich seh‘, ich seh‘, was du nicht siehst: Der blinde Fleck unbezahlte Arbeit – Möglichkeiten der ökonomischen Berücksichtigung am Beispiel Österreich

 


15:30 – 16:30
Feministische und postkoloniale Reflektionen

Karin Schönpflug: A feminist and post-colonial engagement with paradigms in economic thought and theory on land, nature and private property

Romana Brait, Elisabeth Klatzer, Christa Schlager: Gender Budgeting as a feminist economic policy approach? Reflections on the implementation of Gender Budgeting in Austria and on its potential for substantial change