schliessen

Profilbild Waltraud Ernst

Mag.a Dr.in Waltraud Ernst

Universitätsassistentin

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

Lehrveranstaltungen

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

Seit Juli 2007: Universitätsassistentin mit Doktorat am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der JKU

2004 - 2010: Geschäftsführerin am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterstudien der HAWK FH Hildesheim/Holzminden/Göttingen und der Stiftung Universität Hildesheim

Juni 2004 - Jänner 2005: Visiting Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM), Wien

2001 - 2003: Hertha Firnberg-Forschungsstelle des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) am Institut für Philosophie, Universität Wien (in Zusammenarbeit mit: Prof. Dr. Herta Nagl-Docekal): Habilitationsprojekt: „Erotische Ökonomien der Wissenschaft“

Mai 2000 - Mai 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projektzentrum Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Wien

1997 - 2000: Wissenschaftliche Angestellte in der Bibliothek des Sigmund Freud-Archivs, Wien

1996 - 1997: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im STICHWORT, Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung, Wien

1991 - 1992: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Technischen Fakultät & der Interdisziplinären Forschungsgruppe Frauenforschung (IFF) , Universität Bielefeld

1990 - 1991: Junior Fellow am Center for Advanced Feminist Studies, University of Minnesota & Forschungspraktikum beim Minnesota Women's Political Caucus in St. Paul, MN, USA: Interviewstudie zur sozialen und kulturellen Diversität der Frauenbewegung in Minnesota (Forschungsstipendium des Zentrums für Nordamerika-Forschung, Universität Frankfurt/M.)

1989 - 1990: Studentische Hilfskraft bei der Interdisziplinären Forschungsgruppe Frauenforschung (IFF), Universität Bielefeld

1987 - 1989: Studentische Hilfskraft an der Abteilung Philosophie, Universität Bielefeld

 

Universitäre Ausbildung 

Dezember 1996: Promotion zur Dr. phil., Universität Wien („mit Auszeichnung“); Dissertationsthema: Epistemologische Möglichkeiten einer feministischen Konzeption der Wissenschaften: Zur Kritik der Begriffe „Erfahrung“, „Objektivität“ und „Konstruktion“; Betreuung: Prof. Dr. Herta Nagl-Docekal, Prof. Dr. Helga Nowotny

1992 - 1996: Doktoratsstudium Philosophie und Wissenschaftsforschung, Universität Wien (Promotionsstipendium der Heinrich Böll-Stiftung; damals: Frauen-Anstiftung)

1986 - 1990: Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld (Abschluss: Magistra Artium: „sehr gut“)

1985 - 1986: Auslandsstudium (« Licence de Philosophie »), Université de Bordeaux III, Frankreich

1984 - 1985: Studium Philosophie und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld (Abschluss des Grundstudiums)

1983 - 1984: Studium Philosophie und Vergl. Literaturwissenschaft, Universität