schließen

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen.

Assoz. Univ.-Prof.in Dr.in Mag.a Martina Gugglberger (karenziert)

Assistenzprofessorin

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

Lehrveranstaltungen

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

Seit 2017: Assoziierte Universitätsprofessorin am Institut für Fraune- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität Linz

2017: Verleihung der venia legendi für das Fach Neuere Geschichte und Zeitgeschichte

2011 - 2017: Assistenzprofessorin am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität Linz

Seit 2002: Lehrbeauftragte an der Johannes Kepler Universität Linz, an der Universität Salzburg und an der Universität Wien

2011 - 2013: Stellvertretende Institutsvorständin am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität Linz

2009 - 2011: Universitätsassistentin mit Doktorat am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität Linz

2004 - 2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität Linz

2002 - 2004: Stiftungsassistentin am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität Linz

1997 - 2002: Projektmitarbeiterin Verein Spektrum Salzburg (freizeitpädagogische Kinder- und Jugendarbeit, Projektkoordination bzw. -leitung, Redaktion)

1997 - 2015: Forschungsaufenthalte in Frankreich, Südafrika, Großbritannien, Nepal, Deutschland

 

Auszeichnungen und Förderungen

2016: Routledge Prize for the best article published in The International Journal of the History of Sport in 2015

2015: JKU-goes-gender Preis, Habilitationsstipendium

2014: Publikations-Förderung durch den FWF

2014: Förderung durch den Verband der Akademikerinnen Oberösterreichs

 

Ausbildung

2009: Promotion an der Paris Lodron Universität Salzburg (Dissertation: „Ich wollte immer nach Afrika! Lebensgeschichten von deutschsprachigen Missionarinnen in Südafrika“)

2001: JKU-goes-gender Preis, Habilitationsstipendium Sponsion an der Paris Lodron Universität Salzburg (Diplomarbeit: „Les femmes tondues: Geschorene Frauen in Frankreich 1944–1945“)

1991 - 2001: Studium Geschichte und Romanistik an der Paris Lodron Universität Salzburg und Université Bordeaux III Michel Montaigne/ Frankreich

1990 - 1991: Studium Biologie an der Universität Wien

1982 - 1990: Bundesgymnasium Kufstein (neusprachlicher Zweig)

1978 - 1982: Volksschule Erl (Tirol)