schließen

Aktuelle Infos zur Lehrplanung
 

Masterseminar

Im MA Sozialwirtschaft

Im Wintersemester 2019/20201 findet kein Masterseminar statt. Das Masterseminar wird ab dem Sommersemester 2020 wieder angeboten. Es wird dann einen Umfang von 2 Semesterwochenstunden (statt bisher 3 SSt.) haben.

Theorien der Biopolitik

Im Sommersemester 2019/20

Die Lehrveranstaltung 229.208 "Theorien der Biopolitik" wird in Zunkunft immer im Sommersemester angeboten. Den Auftakt macht Frau Dr.in Alexandra Weiss von der Universität Innsbruck, mit einer interessanten Lehrveranstaltung zur Regulierung von Sexualität in den Nachkriegsjahrzehnten. Sehen Sie hier einen ersten Entwurf des Lehrveranstaltungskonzepts. Die Lehrveranstaltung wird als Blockseminar mit einer Vorbesprechung angeboten.

Ziele:
Die Studierenden erhalten einen Überblick über Theorien der Biopolitik. Daran anschließend erfolgt eine Vertiefung in Hinblick auf die Regulierung von Sexualität. Von besonderem Interesse sind dabei Spezifika in Hinblick auf Klasse und Geschlecht.

Lehrinhalte:
Theorien der Biopolitik, Instrumente der Regulierung der Sexualität, Familien- und Geschlechterordnungen in unterschiedlichen Formationen kapitalistischer Entwicklung.

Theorien der Biopolitik wurde um Sommersemester 2019 letztmalig angeboten. Die Nachfolge-LVA ist unsere Master-LVA "Politikfelder" (erstmalig im Sommersemester 2020)

Lehrveranstaltungen im Doktoratsstudiengang

im Sommersemester 2020

Im Sommersemester 2020 wird ein Dissertationskolloquium und ein Doktoratsseminar angeboten.