Mag. Hansjörg Seckauer

Senior Lecturer

Curriculum Vitae

Ausbildung

Datum Ausbildung

2001

Oberösterreichische Journalistenakademie

1990

Sponsium Mag. rer. soc. oec.
Thema der Diplomarbeit: Verwaltete Armut in Wels

1982 – 1990

Studium an der Johannes Kepler Universität Linz
Studienrichtungen: Jus, Soziologie, Sozialwirtschaft

Beruflicher Werdegang

Datum Tätigkeit

Seit 2016

Senior Lecturer am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der JKU Linz

2012 – 2016

Universitätsassistent am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der JKU Linz

2000 – 2014

Redakteur der Zeitschrift „Kontraste – Presse- und Informationsdienst für Sozialpolitik“

1998 – 1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Volkhilfe OÖ

1997 – 2012   

Lehrbeauftragter am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der JKU

1992 – 1997   

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Sozialplanung der JKU Linz

1990 – 1991   

Buchhändler Landesverlag Linz

Funktionen

Datum Funktionen
2018 - 2021

Finanzreferent der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD),

Sektion 13 Hochschullehrer

2020 - lfd. Mitglied des wissenschaftlichen Betriebsrats der JKU Linz
2019 - lfd. Stellvertretender Vorsitzender der Studienkommission Sozialwirtschaft

 

 

Lehre

Aktuelle Lehrveranstaltungen

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Betreuung von Projektstudium

Im Rahmen des Projektstudiums werden Studierende des Bachelor Studiengangs Sozialwirtschaft an das wissenschaftliche Arbeiten herangeführt. Ergebnisberichte fassen die Erkenntnisse der studentischen Arbeitsgruppen zusammen und präsentieren die Befunde der Lehrforschungsprojekte.

Von Hansjörg Seckauer betreute Forschungsprojekte

  • Evaluierung des logopädischen Angebotes für Kinder im Vorschulalter in Oberösterreich (Anfangsjahr: 2012)
  • Blickpunkt Sozialwirtschaft. Erstellung einer kommentierten Bibliographie aus den Themenbereichen der Sozialwirtschaft für die Region Steyr-Kirchdorf (Anfangsjahr: 2005)
  • Grundlagenerhebung für Marktrecherchen und Machbarkeitsstudien im Rahmen der Forschungsbörse des Projekts EQ - Regionale Sozialwirtschaft als Chance für Frauen (Anfangsjahr: 2004)
  • Arbeitsstiftungen - Eine Analyse von Arbeitsstiftungen in Braunau und Vöcklabruck (Anfangsjahr: 1997)

Forschung

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Lehrtätigkeit im BA- und MA-Studium Sozialwirtschaft in den Bereichen Projektmanagement, Sozialpolitik, Politische Ideen, Europäische Institutionen
  • Forschungs- und Publikationstätigkeit in den Bereichen EU, Arbeitsmarkt-, Regional- und Sozialpolitik
  • Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen
  • Edition und Lektorat sozialwissenschaftlicher Texte und Publikationen
  • Austauschkoordinator für die Studienrichtungen Sozialwirtschaft und Soziologie

Kontraste

Redaktion und Herausgabe der Zeitschrift Kontraste - Presse- und Informationsdienst für Sozialpolitik (03.01.2000-31.12.2014)

Publikationen

Herausgeberschaften

  • Kepplinger B, Seckauer H, Stelzer-­Orthofer C (Hrsg.) (2015) Das Vorgefundene und das Mögliche. Beiträge zur Gesellschafts-­ und Sozialpolitik zwischen Ökonomie und Moral. Festschrift für Josef Weidenholzer, Wien: Mandelbaum Verlag.
  • Seckauer H und Weidenholzer J (Hrsg.) (1999) Job Creation im Dienstleistungssektor. Haushaltsnahe Dienstleistungen in der beschäftigungspolitischen Diskussion. Linz: Sozialwissenschaftliche Vereinigung.

Beiträge in Sammelbänden

  • Seckauer H, Stelzer-Orthofer C (2020) Prekäre Beschäftigung in Zeiten von Corona. In: Schmidinger T und Weidenholzer J (Hrsg.) Virenregime. Wie die Coronakrise unsere Welt verändert. Befunde, Analysen, Anregungen. Wien: bahoe books, S. 378-393.
  • Seckauer H, Weidenholzer J (2015) Sozialpolitik -­ die europäische Dimension. In: Amt der OÖ Landesregierung et al. (Hrsg.): hilfe. LebensRisken.LebensChancen. Soziale Sicherung in Österreich. Begleitpublikation zur Landessonderausstellung. Linz: Trauner Verlag, S. 148-­156.
  • Leibetseder B und Seckauer H (2007) Wohnungslosigkeit und Wohnungslosenhilfe in Oberösterreich. In: Stelzer-­Orthofer C und Weidenholzer J (Hrsg.) Partizipation und Gerechtigkeit. Festschrift für Irene Dyk-­Ploss, Linz: Trauner Verlag, S. 375-­394.
  • Seckauer H (2006) Industrieregionen im Wandel: Das Beispiel Steyr. In Museum Arbeitswelt Steyr, Weidenholzer J (Hrsg.): working_world.net. Arbeiten und Leben im Zeitalter der Globalisierung. Wien:  Verlag Turia + Kant, S. 150-158.
  • Gerich J und Seckauer H (2001) Arbeitsstiftungen als Instrument der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Österreich. In Bacher J, Moser K, Zempel J (Hrsg.) Erwerbslosigkeit. Ursachen, Auswirkungen und Interventionen, Reihe Psychologie Sozialer Ungleichheit, Band 12, Opladen: Leske + Budrich, S. 267-­287.
  • Seckauer H (1999) Der Privathaushalt als Tätigkeitsfeld -­ eine aktuelle Bestandsaufnahme. In: Seckauer H, Weidenholzer J (Hrsg.) Job Creation im Dienstleistungssektor. Haushaltsnahe Dienstleistungen in der beschäftigungspolitischen Diskussion. Linz: Sozialwissenschaftliche Vereinigung, S. 65-­83.
  • Seckauer H und Weidenholzer J (1998) Krise und Krisenbewältigung. Veränderungen in der Steyrer Industrie seit den siebziger Jahren. In: John M, Sandgruber, R (Hrsg.) Tradition und Innovation. Katalog zur oberösterreichischen Landesausstellung. Steyr: Verein Industrieforum Steyr, S. 104-­133.
  • Seckauer H (1998) Arbeitsstiftungen als Instrument zur Bewältigung regionaler Beschäftigungskrisen. In: Stelzer-­Orthofer, C (Hrsg.) Strategien gegen Arbeitslosigkeit. Linz: Sozialwissenschaftliche Vereinigung, S. 117-­140.

Beiträge in Zeitschriften

  • "Schatten über Europa. Über die arbeitsmarktbezogenen Folgen neoliberaler Politik." (mit Josef Weidenholzer) in: WISO 1/2014, S. 59-­74
  • "Vom Einzug der Betriebswirtschaftslehre in den Sozialbereich." (mit Margitta Mätzke) in: kontraste 8, Referierte Ausgabe, Dezember 2013, S. 3-­4
  • "Was bewirkt Bildungspolitik?" (mit Margitta Mätzke) in: kontraste 8, Referierte Ausgabe, Dezember 2012, S. 3-­4
  • "Sozialwirtschaft in Österreich." in: mitbestimmung 3/2006, S. 21-­24