Zur JKU Startseite
Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Veranstaltungen und Ausstellungen

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Ausstellung "Wert des Lebens"

Im Zentrum der Ausstellung "Wert des Lebens", öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster steht der Umgang der Gesellschaft mit Menschen, die den Erwartungen und Idealen der Mehrheitsgesellschaft nicht entsprechen. Der betrachtete Zeitraum erstreckt sich vom Zeitalter der Aufklärung bis zur Gegenwart.

Der thematische Bogen spannt sich von der Sortierung der Menschen in ökonomisch "Brauchbare" und "Unbrauchbare" am Beginn der Industriegesellschaft bis zur aktuellen Forderung nach gesellschaftlicher Gleichstellung behinderter Menschen.

 

Disability Studies

Im Mai 2015 veranstalteten die JKU und die Universität Salzburg (Abt. Disability & Diversity, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster) eine Ringlehrveranstaltung zu Disability Studies in Österreich. Mitveranstalter und Kooperationspartner waren DiStA, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (Disability Studies Austria) und SWAYING, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster von Mad Coproductions.

ForscherInnen und Kunstschaffende präsentierten aus aktuellen Arbeiten. Nach einer Einführung in Theorie und in die Forschungspraxis der Disability Studies setzten sich die Vorträge mit dem Phänomen Behinderung in Bezug auf Partizipation, Inklusion, Repräsentation, Kunst und kulturelle Formen in Österreich auseinander.

Die Veranstaltung konnte nur mit den Mitteln folgende Institutionen durchgeführt werden: Arbeiterkammer Oberösterreich, Stadt Linz, Land Oberösterreich, Caritas für Menschen mit Behinderung, Institut Hartheim und Oberbank. Wir danken unseren Förderern sehr!

Linzer Forum