schließen

News aus der Forschung

Heterogener Cobalt-Katalysator ermöglicht die Synthese von organischen Schlüsselverbindungen

28.08.2020

Amine dienen der chemischen Großindustrie zur Herstellung von wichtigen Endprodukten wie Pharmazeutika, Farbstoffen und Tensiden. Normalerweise werden Amine mit Hilfe teurer Edelmetallkatalysatoren oder brisanten Verbindungen synthetisiert, die nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen verwendet werden können.  

Die nun von uns am Institut entwickelte Methode stellt einen besonders einfachen und kostengünstigen Weg zur Synthese primärer Amine ausgehend von Nitrilen und Wasserstoff dar. Die katalytische Reaktion wird durch ein Cobalt-Zink-System vermittelt, wobei durch die sehr niedrigen Katalysatorbeladungen keine merklichen Abfallmengen entstehen.

Vollständiger Titel der Publikation:
Liquid-phase Hydrogenation of Nitriles to Amines Facilitated by a Co(II)/Zn(0)-Pair: A Ligand-free Catalytic Protocol
Erschienen in: The Journal of Organic Chemistry, 2019, 84, 18, 11604–11611.
Link zum Volltext: https://doi.org/10.1021/acs.joc.9b01544

"Hot on the bench" statt "Hot off the press"

18.04.2018

Der Vergleich der unterschiedlichen Arten der Energiezuführung für Cycloadditionen mit unserem Cobalt-Katalysator demonstriert die Möglichkeiten thermischer und photochemischer Reaktionsführung... Go, Fabi, go!
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/ejoc.201800196

Unser Beitrag für das Sonderheft der Monatshefte Chemie

30.11.2017

zum BDSHC 17 in Linz, editiert von Prof. Mario Waser, ist gerade online gegangen... Neue Naphthylpyridine der Rostocker Synthese-Combo Volkmar und Fabian!
http://rdcu.be/zIWw

Hot off the press... oder auch "Was lange währt, wird endlich gut...":

27.11.2017

unser Buchbeitrag für die 3. Ausgabe von "Applied Homogeneous Catalysis with Organometallic Compounds" über [2+2+2]-Cycloadditionen! 

Neues vom Rhodium

08.11.2017

In einer gemeinsamen Studie mit der Gruppe von Prof. Detlef Heller vom LIKAT haben wir uns intensiv mit der Generierung von chiralen Rhodiumkomplexen beschäftigt: neuer Wind in alten Segeln alias „Augen auf bei der Katalysatorwahl“!  Die ganze Geschichte findet man in Chemistry – A European Journal...
https://doi.org/10.1002/chem.201703198

Ein heißes "Eisen"

14.07.2017

In Kooperation mit der Gruppe von Prof. Axel Jacobi (Uni Regensburg) erschien gerade in der Angewandten Chemie eine eisen-katalysierte Cyclotrimerisierung von terminalen Alkinen, ausgelöst durch einen neuen Mechanismus zur Katalysatoraktivierung...
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ange.201705087/full​​​​​​​

 

Es geht auch metallfrei!

13.12.2016

Zumindest manchmal... ;-) Unsere Übersicht zu metallfreien Cyclotrimerisierungen von Alkine, Oligoinen und Nitrilen ist gerade in Tetrahedron Letters erschienen
https://authors.elsevier.com/a/1U6XC9Bz555M~