Zur JKU Startseite
Institut für Legal Gender Studies
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Compliance für Gender und Diversity I.

VL Compliance für Gender und Diversity I (1 SSt/2 ECTS)
LVA-Nr. 131.501

Vortragende:
Assoz. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Greif

Zeit und Ort:
Termine und Raum siehe KUSSS

Ziel der LVA:
Kenntnis der gesetzlichen Verpflichtungen von Unternehmen im Bereich Gender und Diversity, Grundkenntnisse im Antidiskriminierungsrecht, Fähigkeit zum Erkennen „typischer“ Diskriminierungssituationen, Einblick in die Techniken von Diversity-Management,  Gender-Mainstreaming und Gender-Budgeting.

Lehrinhalte:
Vermittlung der rechtlichen Grundlagen von Compliance im Bereich Gender und Diversity; Ausarbeitung konkreter, aktueller Fallbeispiele unter Bezugnahme auf die geltende österreichische Rechtslage und unionsrechtliche Vorgaben.

Prüfungsmodus:
Schriftliche Lehrveranstaltungsprüfung

Literatur:
Greif/Neuwirth/Ulrich, Legal Gender Studies und Antidiskriminierungsrecht. Rechtsquellen13 (2021);
weiterführende Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Anmerkung:
Diese LVA ersetzt im aktuellen Studienplan die  LVA 131.501 „Einführung Legal Gender Studies“ des alten Studienplans.