Zur JKU Startseite
Institut für Legal Gender Studies
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Neuerscheinung

Kritisches Rechtsdenken I - Von der feministischen Rechtsgeschichte zu Legal Gender Studies

Kritisches Rechtsdenken I - Von der feministischen Rechtsgeschichte zu Legal Gender Studies

Silvia Ulrich/Elisabeth Greif/Karin Neuwirth (Hrsg) (2020)

Das Institut für Legal Gender Studies feiert im Jahr 2020 sein 10-jähriges Bestehen. Seit jeher steht die Arbeit des Instituts in der Tradition einer kritischen Rechtswissenschaft, die ihren Blick nicht nur auf das geltende Recht, sondern insbesondere auch auf seine jeweilige Auslegungspraxis richtet.

Mit diesem Band sollen die innovativen Ansätze der frühen Forschung des Instituts - damals noch als Institut für Rechtsgeschichte - gewürdigt und die Erfolge und Fortschritte der letzten Jahre aufgezeigt werden. Dazu werden vier wichtige Themencluster der Legal Gender Studies von den frühen Ansätzen bis zur aktuellsten Entwicklung vorgestellt:

1. Feministische Rechtsgeschichte
2. Feministische Rechtskritik
3. Von der formalen zur materiellen Gleichheit
4. Gleichheit im Familienrecht

270 Seiten, ISBN 978-3-99113-056-7