Zur JKU Startseite
Institut für Legal Gender Studies
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

ÖGGF Jahrestagung 2018

Wissenskulturen und Diversität. Positionen, Diffraktionen, Partizipationen

Do 27. - Sa 29. September 2018

Vortragende des Instituts:

Dipl.-Jur.in Univ. Birthe Carolina Dorn &
Assoz. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Greif

Verwandtschaft, Armut, ungleicher Stand – Eheverbote im 19. Jahrhundert

Mag. Dr. Andreas Hölzl &
Mag.a Dr.in Karin Neuwirth

(Un-)Glücksfall Lebensgemeinschaft – Nichtwissen oder Fehlinformation

Mag.a Nina Eckstein MA
Legal Literacy als Emanzipationsstrategie für (rechtlich) marginalisierte Gesellschaftsgruppen
 

Programm (Deutsch), öffnet eine externe URL in einem neuen FensterProgramme (English), öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
 

Angesichts der zunehmenden gesellschaftlichen Komplexitätssteigerung thematisiert die 6. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF) die epistemischen Grundlagen unterschiedlicher Wissens- und Wissenschaftskulturen. Wie fungiert eine Geopolitik des Wissens (Mignolo), wenn Wissen als Grundlage und Ressource "unseres" Zusammenlebens gedacht wird?

Die Tagung fragt dementsprechend, was – von wem – als Wissen und Nichtwissen begriffen wird und in welchem Verhältnis der Begriff Diversität und die Ansprüche, die durch ihn laut werden, zu Hierarchien des Wissens und zu Wissensgenerierungsprozessen stehen. Wie entscheiden Diversitätskategorien über Ein- und Ausschlüsse von Akteur_innen, Themen sowie Methodologien? Wie bestimmen sie Denkkulturen und Praxen? Und nicht zuletzt, wie steht es um die Un/Möglichkeiten, miteinander in Beziehung zu treten?

Event

Datum & Uhrzeit

27.09.2018 (ganztägig)

Meinem Kalender hinzufügen

Ort

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Kontakt

oeggf2018@mdw.ac.at