schließen

Informationen zu Lehre und Veranstaltungen am IMA

Online Umfrage

Frau Tájmel verfasst am IMA Ihre Masterarbeit und führt im Rahmen dieser an der Johannes Kepler Universität Linz eine online-Umfrage zum Thema „Studentische Lehrveranstaltungsevaluierungen aus der Perspektive der Studierenden an den öffentlichen Universitäten in Österreich“ in dem Zeitraum von 25.06.2019 bis 06.08.2019 durch.

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme!

Publikation:
Gut versorgt? Ökonomie und Ethik im Gesundheits- und Pflegebereich

Herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. Michael Fuchs, Univ.-Prof. Dr. Dorothea Greiling, Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger

Darf man Kranken eine mögliche Therapie vorenthalten, weil diese zu teuer ist? Und umgekehrt: Wie kann das öffentliche Gesundheitssystem finanziert werden, wenn alle alles bekommen, was ihnen medizinisch hilft? Während solche Fragen der Rationierung im Gesundheitsbereich politisch ein Tabuthema darstellen, wird in der Wissenschaft seit etwa einem Jahrzehnt intensiv um sie gerungen. Der Sammelband, der auf eine Ringvorlesung der Katholischen Privatuniversität Linz und der Johannes-Kepler-Universität Linz im Wintersemester 2017/18 zurückgeht, präsentiert einen interdisziplinären Überblick über Kernpunkte der Debatte und bringt die verschiedenen Wissenschaften miteinander ins Gespräch. Vor allem diskutiert er die Spannung zwischen ökonomischen und ethischen Ansprüchen. Basierend auf dem interdisziplinären Dialog von Ethik, Ökonomie und Theologie wird in Umrissen ein Weg sichtbar, wie eine gute Gesundheitsversorgung und Pflege mit begrenzten Mitteln realisierbar wäre.

Mit Beiträgen von 
Bernhard Emunds, Michael Fuchs, Gerd Glaeske, Dorothea Greiling, Christine Haberlander, Michaela Haunold, Lukas Kaelin, Bettina Leibetseder, Elisabeth Menschl, Walter Mitterndorfer, Peter Niedermoser, Michael Rosenberger, Claudia Wild

Director of international Affairs der JKU Business School

Frau Univ.-Prof.in Dr.in Dorothea Greiling fungiert seit 1.3.2019 als Director of international Affairs der JKU Business School.

 

Public Value — eine stakeholderorientierte Perspektive von österreichischen  Museen

In der aktuellen Ausgabe des Museumsinfoblatts des Verbunds OÖ Museen finden Sie einen Beitrag von Assoz-Prof.in Dr.in Birgit Grüb-Martin zum Thema "Public Value - eine stakeholderorientierte Perspektive von österreichischen Museen". Lesen Sie hier.

Wir bedanken uns bei allen Museen, die uns bei der Studie unterstützt haben!

Landeskulturpreis für Prof.in Greiling

Prof.in Greilings Arbeit in den Bereichen Nachhaltigkeit und Management wurde nun vom Land OÖ ausgezeichnet. Zum Artikel geht es hier.

©Land Oberösterreich