schließen

Masterstudium Computer Science.

Der forschungsbasierte Masterstudiengang Computer Science baut auf dem Bachelorstudium in Informatik an der JKU auf und orientiert sich schwerpunktmäßig an modernen Zukunftstechnologien.

Der Schutz von IT-Systemen vor internen oder externen Angriffen ist eine strategisch wichtige Aufgabe für die Planung und den Betrieb solcher Systeme. Industrie und Wirtschaft benötigen mehr Sicherheitsexperten mit fundierten Kenntnissen in Informatik und insbesondere Netzwerken.

Wichtige Aspekte bei der Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen sind die systematische Konfiguration und Überwachung von IT-Infrastrukturen. Die Absolventinnen und Absolventen dieses Vertiefungsbereichs verfügen über vielfältige Berufsmöglichkeiten, die von der Konzeption, Implementierung und Administration von Sicherheitsstrategien, der Administration von Systemen, Netzwerken und Sicherheitsrichtlinien, der Anwendung von Kryptographie bis hin zu Kenntnissen der rechtlichen Rahmenbedingungen im Sicherheitsbereich reichen.

Die fundierte technische Ausbildung in diesem Bereich ermöglicht eine Karriere in Forschung und Entwicklung gleichermaßen.

INS-Pflichtlehrveranstaltungen im Masterstudium

Introduction to IT Security - WS

Überblick über die verschiedenen Aspekte der IT-Sicherheit, von grundlegenden Anforderungen und Angreifermodellen bis hin zu Protokoll, Betriebssystem und Codesicherheit.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.067
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Information Security Management - WS

Die wichtigsten Richtlinien und Standards im Bereich des Informationssicherheitsmanagements sowie Grundlagen ihrer Zertifizierung.

Vortragende:
Edgar Weippl

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.046
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Computer Forensics and IT Law - WS

Grundkonzepte der Computerforensik, ihre technischen Grenzen sowie die damit verbundenen rechtlichen Fragestellungen. Beweissicherung sowie Extraktion, Rekonstruierung von Daten aus verschiedenen Quellen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.068
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

System Administration - SS

Aufbau einer stabilen Serverinfrastruktur einschließlich Inbetriebnahme und Konfiguration von elementaren Diensten.

Vortragende:
Tobias Höller
Rudolf Hörmanseder

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.054
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Network Management - SS

Anwendungsgebiete und algorithmischen Prinzipien ausgewählter Protokolle, die für den Betrieb und die Verwaltung von Computernetzwerken erforderlich sind. Grundlegende Zusammenhänge und die Zusammenarbeit / Interaktion dieser Protokolle.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.084
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Network Security - SS

Grundlegende Funktionen und Aufgaben verschiedener Netzwerksicherheitsgeräte.

Vortragende:
Rudolf Hörmanseder

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.088
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Systems Security - SS

Verständnis für die verschiedenen Aspekte der Sicherheit auf Systemebene. Schutzmechanismen für traditionelle Betriebssysteme.

Vortragende:
Tobias Höller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.077
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Wöchentlich
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Secure Code - SS

Prinzipien und Techniken der sicheren Softwareentwicklung

Vortragende:
Michael Hölzl

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.064
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Projects in Networks and Security - SS

Unabhängige und teamorientierte Arbeit an einem Projekt zum Thema Netzwerke und Sicherheit.

Vortragende:
Rene Mayrhofer
Michael Sonntag

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.093
Semesterstunden: 5
ECTS: 7.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Projektarbeit

Master's Thesis Seminar - WS/SS

Präsentation und Diskussion des Fortschritts der Masterarbeit.

Vortragende:
Rene Mayrhofer
Michael Sonntag

LVA-Typ: VO
LVA-Nummer: 353.094, 353.095
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: nach Vereinbarung
Prüfungsmodus: Masterarbeit

Weitere Lehrveranstaltungen des INS im Masterstudium Computer Science

Cloud Security (KV)- WS

Prinzipien der Cloud-Computing-Sicherheit und -Architektur sowie der jeweiligen Bedrohungen und möglichen Sicherheitskontrollen auf den verschiedenen Abstraktionsebenen.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.073
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: schriftliche Ausarbeitung

Hardwareorientiertes Arbeiten an PCs (PR) - WS

Das Ziel der LVA ist es, dass der Teilnehmer selbständig Hardewareinstallations- und Konfigurationsarbeiten am PC durchführen kann. 

  • Einführung in die PC-Hardeware
  • Die wichtigsten Komponenten, das Innenleben des PC
  • Vorsichtsmassnahmen
  • Systemkonfiguration
  • Massenspeicher (phys. u. log. Organisation v. Festplatten)
  • Betriebssysteminstallation (Multibootsysteme)
  • Erkennung und Lokalisierung von Defekten

Vortragende:
Franz Josef Bauer

LVA-Typ: PR
LVA-Nummer: 353.020
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Laborarbeiten und Übungstest

Sicherheit in Applikationsprotokollen (KV) - WS

Übermittlung, wie ein Systemverantwortlicher mit Blick auf Sicherheit und Verfügbarkeit agieren sollte. Überblick über eine Reihe verfügbarer Internet-Applikationsprotokolle, wie zum Beispiel HTTP, SMTP, POP3, IMAP, FTP, TELNET. Aufbau der Protokolle und deren möglichen Einsatzgebiete sowie deren Sicherheitsproblematiken. 

Vortragende:
Peter Rene Dietmüller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.016
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Beurteilt werden die Mitarbeit (25%), die Präsentation (25%), die schriftliche Ausarbeitung (25%) sowie das Abschlussgespräch (25%).

Wireless LANs (KV) - SS

Konzentration auf das allgegenwärtige drahtlose Netzwerkprotokoll IEEE 802.11, das heutzutage für Notebooks, Mobiltelefone und IoT-Geräte unvermeidlich ist und normalerweise einfach als WLAN oder WiFi bezeichnet wird.

Vortragende:
Christian Praher-Köppl

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.029
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Spezielle Kapitel
(Spezialisierung in aktuellen Themen des INS)

Special Topics: Android Security (KV) - WS

Behandlung von Android-Sicherheitskonzepte im Hinblick auf die bereits auf der Standardplattform etablierten Konzepte und Techniken sowie neue Konzepte und Techniken im Android-Ecosystem.

Aktuelle Forschungsergebnisse mit Schwerpunkt auf der offenen Android-Plattform werden diskutiert.

Vortragende:
Rene Mayrhofer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.030
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation.

Special Topics: Computer Forensics and IT Law (KV) - WS

Praktische Arbeiten zur Vorlesung Computer Forensics and IT Law

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.060
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: Mobile Netze (KV) - WS

Behandlung der verschiedenen Aspekten von zellularen mobilen Funksystemen (GSM/UMTS/LTE). Neben Architektur und physikalischer Übertragungsschicht werden die für den effizienten und zuverlässigen Betrieb nötigen Algorithmen dargelegt.

Vortragende:
Gerald Ostermayer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.032
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Special Topics: Einführung in Linux (KV) - SS

Einführung in die grundlegenden Konzepte des Linux - Betriebssystems.

Vortragende:
Tobias Höller

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.061
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Klausur

Special Topics: Patente und Schutzrechte für Ingenieure (KV) - SS

Einführung in Patente und Überblick über AT-, EU- und PCT-Verfahren Arbeitnehmererfindungen.

Forschungs- und Universitätsprivilegien in Bezug auf Patente.

Markenrecht und Designschutz.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.060
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation

Special Topics: Industrial Ethernet (KV) - WS

Erarbeitung der Grundprinzipien von Ethernet-Feldbussen und Demonstration an praktischen Beispielen. Die Teilnehmer/innen lernen die Grundbausteine kenne (PLC, IO-Slaves) und können auch selbst diese programmieren. Im Speziellen wird auf die beiden häufig verwendeten Feldbusse Ethercat und Profinet eingegangen. Die Kommunukationsmechanismen werden untersucht und mit Wireshark im Detail analysiert.Bei Feldbussen nimmt die Zeit einen besonderen Stellenwert ein. Isochrone Kommunikation wird im Detail besprochen und praktisch analysiert.

Abgeschlossen wird die LV mit Überlegungen zu OPC-UA und TSN (Time Sensitive Networking). OPC-UA ist ein Framework für (offene) Kommunikation und TSN bietet die Möglichkeit Ethernet deterministisch zu machen.

Vortragende:
Paul Knoll

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.059
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: NFC & Smartcards (KV) - WS

Grundlegende Konzepte von NFC-, RFID- und Smartcard-Systemen. Verständnis für Architekturen, Kommunikationsprotokolle und Anwendungen.

Vortragende:
Michael Roland

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.039
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: Pentesting (KV) - WS

Industrial Penetration Testing mit Peter Panholzer, SCADA Security Experte und Mitbegründer von Limes Security.

Vortragende:
Peter Panholzer

LVA-Typ: KV
LVA-Nummer: 353.038
Semesterstunden: 1
ECTS: 1.50
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung

Special Topics: Web Security (KV) - SS

Informationen zu Angriffsvektoren, Verteidigungs- und Erkennungsmöglichkeiten und -strategien, um das Auftreten von Sicherheitsproblemen zu verhindern und Testen von webbasierten Anwendungen.

Vortragende:
Michael Sonntag

LVA-Typ: SS
LVA-Nummer: 353.057
Semesterstunden: 2
ECTS: 3.00
Abhaltung: Block
Prüfungsmodus: Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation