schließen

Mittwochskolloquium:

Wintersemester 2020/21

14.10.: 16.15-17.45 (JKU, Science Park, MT 128 & via Zoom)
Die Politisierung der Monarchie: Britische Staatsbesuche in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Falko Schnicke (JKU, Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte)

28.10.: 16.15-17.45 (JKU, Keplergebäude, P 004 & via Zoom)
Krisenmanagement in der Corona-Pandemie und die Rolle rechtspopulistischer Parteien in Österreich und Italien
Michelle Falkenbach (University of Michigan)

25.11.: 16.15-17.45 (via Zoom)
Der Einfluss regionalpolitischer Vertretung auf die Entwicklung der Kinderbetreuung in Österreichs Gemeinden
Carmen Walenta (JKU, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik)

2.12.: 16.15-17.45 (HF 9908 & via Zoom)
Bewegte Heimat
Amalia Barboza (Kunstuniversität Linz)

16.12.: 16.15-17.45 (tba)
Das Visuelle der Erinnerungskultur zwischen staatlicher Einhegung und Momenten der Störung
Angela Koch (Kunstuniversität Linz)

13.1.: 16.15-17.45 (JKU, Keplergebäude, K 001A)
"Es liegt was in der Luft..."
Regina Thumser-Wöhs (JKU, Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte)

20.1.: 16.15-17.45, (JKU, Hochschulfondsgebäude, HF 9904 & via Zoom)
"Arbeit - Wohlstand - Macht": Konzeption der OÖ Landesausstellung 2021 in Steyr
Michael John & Herta Neiß (JKU, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte)

27.1.: 15.30-17:00, (JKU, Physikgebäude, HS 8 & via Zoom)
Recycling und Reparieren als Ressourcenstrategien? Eine historische Annäherung.
Reinhold Reith (Universität Salzburg, Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte)

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Daniel Hanglberger (Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, JKU)
Margitta Mätzke (Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik, JKU)
Ernst Langthaler (Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, JKU)
Karin Harrasser (Kunstuniversität Linz)