Zur JKU Startseite
Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Mittwochskolloquium:

Wintersemester 2022/23

12.10.2022 17:15-18:45
Kontinuität? Elizabeth II. und die britische Außenpolitik des 20. Jahrhunderts
Falko Schnicke (JKU Linz, Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte)
Ort: K 269D, Keplergebäude (am Institut)

02.11.2022 16:15-17:45
Supply, Demand, and Preferences: Determinants of Meat Consumption in Spain 1964 - 2019
Pablo Delgado Perera (University of Zaragoza, Department of Applied Economics)
Ort: K 269D, Keplergebäude (am Institut)

23.11.2022 16:15-17:45
Mestizix Art Practices: Decolonizing Race, Class, and Gender
Mariel Rodriguez Rodriguez (Kunstuniversität Linz)
Ort: P004, Physikgebäude

07.12.2022 16:15-17:45
Kabinettskanzleidirektor Adolf Braun: Bürokratie und Patronage in der k.u.k Kabinettskanzlei
1865-1899
Andreas Enderlin-Mahr (JKU Linz, Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte)
Ort: KG 519, Kopfgebäude

11.01.2023 17:15-18:45
Verknappung, Krise und Import. Zur Geschichte der Erdgasabhängigkeit Österreichs
Robert Gross (Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Soziale Ökologie)
Ort: K 269D, Keplergebäude (am Institut)

18.01.2023 16:15-17:45
Der (un)sichtbare Dritte: Die österreichischen Heimwehren und die radikalnationalistische
Vernetzung Zentraleuropas, 1920-1934
Daniele Toro (Universität Bielefeld, Bielefeld Graduate School in History and Sociology)
Ort: BR 4, Uni-Center

25.01.2023 16:15-17:45
Export der organisierten Freizeit. KdF in Südosteuropa und Kosei Undo in Mandschukuo
Takahito Mori (Hitotsubashi University, Graduate School of Economics)
Ort: K 269D, Keplergebäude (am Institut)
 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Lukas Nievoll (Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, JKU)
Lisa Maria Hofer (Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, JKU)
Karin Harrasser (Kunstuniversität Linz)