schließen

Forschungsprojekt 2018/19: "Arbeit ist unsichtbar"

Im Zuge der Lehrveranstaltung Forschungsprojekt I entstand das pädagogische Begleitheft zur Ausstellung ARBEIT IST UNSICHTBAR im Museum Arbeitswelt Steyr. Die Studierenden beschäftigten sich mit historischen sowie aktuellen Texten rund um das Thema Arbeit, ausgehend vom Arbeitsbegriff bei Aristoteles, Marx und Arendt bis hin zu aktuellen Thematiken wie Digitalisierung und Industrie 4.0. Sie recherchierten u.a. zu Frauen-, Care- und Zwangsarbeit, stellten sich die Frage nach der Verknüpfung von Arbeit und Sinn und entwickelten Utopien hinsichtlich der Arbeitswelt der Zukunft.