schließen

Forschungsprojekt SS 2014 - WS 2014: "Who is really free?"

LVA-Leitung: Susanne Baumann/Daniela Schopf

Die Studentinnen und Studenten der Politischen Bildung auf der JKU Universität Linz, haben vom 20. bis 22. Oktober einen spannenden 2-tätigen Workshop mit hochbegabten Jugendlichen in der Talenteakadamie am Traunsee, geleitet. Der Workshop entstand im Rahmen eines Forschungsprojekts und wurde von den Studierenden selbst entworfen. Das Thema des Workshops lautete: Who is really free? - zu Deutsch: Wer ist wirklich frei? Die Anmeldungen erfolgten über die Talenteakademie Oberösterreich. Bei diesem Workshop hatten die hochbegabten Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Chance, sich mit den Fragen der Freiheit in der heutigen Gesellschaft, auseinanderzusetzen. Dies geschah auf eine lebendig-spielerische und kritische Art und Weise, unter der Leitung der Studierenden, basierend auf den zwei Filmen „Empire me“ und „Matrix“. Die Diskussion ob die Matrix in unserer Gesellschaft versteckt existiert, wurde am zweiten Tag des Workshops in Form einer Radiosendung live aufgenommen.
http://www.talente-ooe.at/index.php?id=842

...und was sagen Sie dazu?
Brainstorming
Einstiegsfragen werden beantwortet
Blick vom Seminarraum auf den Traunsee
Was ist euch besonders wichtig?
Wie sieht der perfekte Mikrostaat aus?