schliessen

Lehre

Die Abteilung für Sozialpsychologie, Personalentwicklung und Erwachsenenbildung beteiligt sich in der Lehre an verschiedenen Bachelor-, Diplom-/Master- und Dissertationsstudien der JKU.

Dabei werden Fachbereiche wie Personalentwicklung, Beratung, Erwachsenenbildung, Sozialpsychologie, soziale und interkulturelle Kompetenz sowie sozialwissenschaftliche Methoden abgedeckt.

Institut für Pädagogik und Psychologie

Abteilung für Sozialpsychologie, Personalentwicklung und Erwachsenenbildung

Standort

Keplergebäude 2. Stock

Telefon

+43 732 2468 7230

Mail

spe@jku.at

Studienangebot

Diplomstudium Wirtschaftspädagogik

Die Abteilung bietet folgende Lehrveranstaltungen an:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bachelor Soziologie

Folgende Lehrveranstaltungen werden im Rahmen des Bachelors Soziologie angeboten:

  • KS - Sozialpsychologie I (immer im Wintersemester)
  • SE - Sozialpsychologie II (immer im Wintersemester)
  • KS - Sozialpsychologie II (immer im Sommersemster)
  • SE - Sozialpsychologie II (immer im Sommersemester)
  • UE - Qualitative Forschungsmethoden
  • KT - Training interaktiver Fähigkeiten
  • SE - Ausgewählte Aspekte der Sozialen Kompetenzen
  • SE - Ausgewählte Aspekte der Interkulturellen Kompetenz

 

Doktoratsstudium Geistes- und Kulturwissenschaften

Doktoratsstudium Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Aktuelle Lehrverstaltungen im Wintersemester 2018/19

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Wissenschaftliche Arbeiten

Allgemeine Informationen zu Wissenschaftlichen Arbeiten, wie z.B. Bachelor- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen sind auf den entsprechenden Seiten zu finden. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Arbeiten an unserer Abteilung.

 

Laufende Diplomarbeiten

Arbeitstitel

DiplomandIn

BetreuerIn
E-Learning im Pflegeberuf als Perspektive zwischen standardisierter Ausbildung und individualisierter Weiterbildung. Einfluss von Motivation und Selbsterwartung bei der strategischen Implementierung von E-Learning-Maßnahmen, aufgezeigt anhand eines expandierenden Pflegeheimbetreibers in Österreich. Patrick Mülleder Niedermair
Wertschätzungskultur und Personalentwicklung. Kongeniale Partner oder falsche Freunde? Robert Schickbauer Niedermair
Lernort Bauernhof. Vermittlung zwischen Idylle und Realität. Wolfgang Starzer Niedermair

Transfersicherung in der betrieblichen Bildung - Eine Bewusstseinsanalyse.

Wörtl Anita Niedermair

 

Abgeschlossene Diplomarbeiten

Zur Recherche finden Sie abgeschlossene Arbeiten auf dem Publikationsserver (ePub) der Universitätsbibliothek der JKU und nachfolgend ausgewählte Arbeiten gelistet.

Titel der Abschlussarbeit BetreuerIn
Tatort Betriebspraktikum: Das Sprungbrett ins Unternehmen? Eine betriebspädagogische Analyse angehender Betriebswirte über deren Erfahrungen an, Erfahrungen in und Auswirkungen von Betriebspraktika Niedermair
Kulturelle Vielfalt in der Produktionsschule Wels Niedermair
ErwachsenenbildnerInnen: subjektive Theorien und Spannungsfelder in der Praxis Niedermair
Betriebliches Alternsmanagement und lebensphasenorientierte Karriereplanung in kleinen und mittleren Unternehmen Niedermair
Lernort Bauernhof - Vermittlung zwischen Idylle und Realität Niedermair
Neuro-Enhancement. Elterlicher Stress und Interesse am Neuro-Enhancement Kronberger

Entscheidungen in abstrakten und konkreten moralischen Dilemmata - eine qualitative Forschungsstudie

Kronberger

Ambivalente Stereotype in der Wahrnehmung berufstätiger Eltern - Wie kompetent und warmherzig werden berufstätige Mütter und Väter von Kleinkindern in der Gesellschaft wahrgenommen? Kronberger
Der Einfluss von Geschlechterstereotypen auf den Verhandlungsprozess Kronberger

„Hirndoping“: beeinflussen implizite Theorien der Selbstkontrolle das Interesse an pharmakologischem Neuro-Enhancement?

Kronberger

Services

ÖH der JKU Linz Studienrichtungsvertretung

Zur ÖH