Lehre

Die Abteilung für Sozialpsychologie, Personalentwicklung und Erwachsenenbildung beteiligt sich in der Lehre an verschiedenen Diplom-/Master- und Dissertationsstudien der JKU.

Dabei werden Fachbereiche wie Personalentwicklung, Beratung, Erwachsenenbildung, Sozialpsychologie, soziale und interkulturelle Kompetenz sowie sozialwissenschaftliche Methoden abgedeckt.

Institut für Pädagogik und Psychologie

Abteilung für Sozialpsychologie, Personalentwicklung und Erwachsenenbildung

Standort

Keplergebäude 2. Stock

Telefon

+43 732 2468 7230

Mail

spe@jku.at

Studienfächer

Fach Personalentwicklung, Beratung und Erwachsenenbildung

Zur besseren Darstellung hier ein Schaubild über das Kursangebot im Fach Personalentwicklung, Beratung und Erwachsenenbildung.

Fach Sozialpsychologie

  • KS - Sozialpsychologie I (immer im Wintersemester)
  • SE - Sozialpsychologie 1 (immer im Wintersemester)
  • KS - Sozialpsychologie 2 (immer im Sommersemster)
  • SE - Sozialpsychologie 2 (immer im Sommersemester)
  • VO - Sozialpsychologie PP B 11.1
  • SE - Spezialthemen der Sozialpsychologie
  • KS - Vertiefung Sozialpsychologie

 

Fach Forschungsmethodik

  • IK - Grundlagen Qualitative Forschungsmethoden
  • IK - Vertiefung Qualitative Forschungsmethoden
  • UE - Qualitative Forschungsmethoden

 

Fach soziale und interkulturelle Kompetenz

  • KT - Training interaktiver Fähigkeiten
  • SE - Ausgewählte Aspekte der Sozialen Kompetenz
  • SE - Ausgewählte Aspekte der Interkulturellen Kompetenz
  • KS - Ausgewählte Aspekte der Sozialen und Interkulturellen Kompetenz
  • KS - Theorie der Sozialen Kompetenz

Masterstudium Psychologie

Im Rahmen des Masterstudiums Psychologie bieten wir seit dem Wintersemester 2019/20 neue Seminare an.

Hier finden Sie nähere Informationen zum Studium.

Aktuelle Lehrveranstaltungen (WS 2021/22)

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Wissenschaftliche Arbeiten

Allgemeine Informationen zu Wissenschaftlichen Arbeiten, wie z.B. Diplomarbeiten, Masterarbeiten sowie Dissertationen sind auf den entsprechenden Seiten zu finden. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Arbeiten an unserer Abteilung.

 

Laufende Diplom- und Masterarbeiten (Auswahl)

Titel der Abschlussarbeit DiplomandIn BetreuerIn
Personalbindung im Pflegebereich durch ausgewählte Personalentwicklungsmaßnahmen am Beispiel des Seniorenwohn- und Pflegeheimes Schloß Neuteufenbach Cornelia Schaffer Niedermair
Kompetenzen und Kompetenzerwerb selbständiger Finanzdienstleister*innen in Österreich Michael Samhaber Niedermair
Die Produktionsschule - Chancenbringer für benachteiligte Jugendliche Eveline Pistelka Niedermair
To what extent do spirituality & need for uniqueness influence the belief in cospiracy theories? Christina Grünbacher Kronberger
Vorarbeiter- und Meisterentwicklung - Neukonzeptionierung der Entwicklungsprogramme der Voestalpine Steel Division Gabriele Mühlbachler Niedermair
Berufsberatung in Oberösterreich aus Sicht der Jugendlichen Sarah Anleitner Niedermair
Wissensvermittlung im dualen Bildungssystem in Zeiten von Covid-19 Stefanie Gaisböck Niedermair
Merkmale von zukunftsorientierten Bildungsangeboten in der institutionellen beruflichen Erwachsenenbildung Michaela Raab Niedermair
Spannungsfeld Jung und Alt: Herausforderungen am Arbeitsplatz im Bankensektor Magdalena Grabenberger Niedermair
Akademische Weiterbildung von Lehrlingen: Untersuchung der Beweggründe und Ableitung von möglichen Handlungsalternativen für Unternehmen Marlis Batik Niedermair
Betriebliche Lernbegleitung - Zukunftsperspektiven zur Sicherung des generationsübergreifenden Wissenstransfers in Unternehmen als Gegenwirkung zum Fachkräftemangel Katrin Güntner Niedermair
Transferwirksamkeit des Basismoduls der Grundausbildung in der Günther Steinbach Akademie Marlen S. Haugeneder Niedermair
Qualifizierungs-Bedarfserhebung im industriellen Umfeld - Schein oder Sein? Martin Zehetgruber Niedermair
Bildungscontrolling und Weiterbildungsentscheidungen in der betrieblichen Weiterbildung österreichischer Unternehmen Jakob Arbeiter Niedermair
Arbeitsverhältnisse - ist die Wirtschaft bereit für den neuen Arbeitsmarkt? Stefan J. Gruber Niedermair
Unternehmenskultur gleich Unternehmenskultur? Stefanie Scheiblbrandner Niedermair
Evaluierung & Analyse des Lerntransfers bei der Firma DSI Underground Austria GmbH Anita Wörtl Niedermair
Settings für TeilnehmerInnen der Uni 55+ in Salzburg Lisa Ohler Niedermair
Settings für TeilnehmerInnen der Uni 55+ in Salzburg Christine Preining Niedermair

Abgeschlossene Diplom- und Masterarbeiten (Auswahl)

Zur Recherche finden Sie abgeschlossene Arbeiten auf dem Publikationsserver (ePub) der Universitätsbibliothek der JKU und nachfolgend einige Arbeiten gelistet.

Titel der Abschlussarbeit DiplomandIn BetreuerIn
2021    
Die Lernkultur als Nährboden informeller Lernprozesse - Querschnitte einer Lernkkultur und Ansätze zur Optimierung Petermaier Bianca Niedermair
E-Learning im Pflegeberuf als Perspektive zwischen standardisierter Ausbildung und individualisierter Weiterbildung. Einfluss von Motivation und Selbstverwaltung bei der strategischen Implementierung von E-Learning-Maßnahmen im Gesundheitssektor, aufgezeigt anhand eines expandierenden Pflegeheimbetreibers in Österreich. Mülleder Patrick Niedermair
2020    
Welcome On Board - Integration von neuen MitarbeiterInnen bei Primetals Technologies Austria Irndorfer Felix Niedermair
Achtsam mit Konflikten in Paarbeziehungen umgehen Kökcü Seda Kronberger
2019    
Aus- und Weiterbildungen: Partner einer Wertschöpfungskultur oder falsche Freunde? Schickbauer Robert Niedermair
Herausforderungen bei der Beschäftigung von anerkannten Flüchtlingen und Maßnahmen zur effizienteren Zusammenarbeit Doppelbauer Mariella Niedermair
Rekrutierungsschwierigkeiten im Ingenieurswesen aus dem Blickwinkel eines metallverarbeitenden Großunternehmens in Steyr. Ursachen - Forschungsergebnisse - Empfehlungen Fischer Sandra Niedermair
Auswirkungen von Ostrazismus auf Bedürfnisse, Stimmung, Nasch- und Sozialverhalten von Jugendlichen Gehmayer Sonja Kronberger
Der emotionale Ton in der medialen Berichterstattung zum Zeitpunkt der "Flüchtlingskrise" (2015/2016). Ein Vergleich zweier österreichischer Tageszeitungen Mayrhofer Brigitte Kronberger
2018    

Ambivalente Stereotype in der Wahrnehmung berufstätiger Eltern - Wie kompetent und warmherzig werden berufstätige Mütter und Väter von Kleinkindern in der Gesellschaft wahrgenommen?

Gassner Bianca

Kronberger

Betriebliches Alternsmanagement und lebensphasenorientierte Karriereplanung in kleinen und mittleren Unternehmen Moser Christopher Niedermair

Entscheidungen in abstrakten und konkreten moralischen Dilemmata - eine qualitative Forschungsstudie

Bramberger Mario

Kronberger

Neuro-Enhancement. Elterlicher Stress und Interesse am Neuro-Enhancement

Bell Gudrun

Kronberger

Lernort "Bauernhof": Vermittlung zwischen Idylle und Realität Starzer Wolfgang Niedermair

Ablauf zur Einreichung von wissenschaftlichen Arbeiten
während der COVID-19 Maßnahmen

Aufgrund von COVID-19 Maßnahmen gilt für das Einreichen von wissenschaftlichen Arbeiten eine spezielle Vorgehensweise, welche Sie hier abrufen können.