schließen

PLATZ für DEIN Talent.

Wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter*in mit Diplom/Master 

Wir suchen zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n: Wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter*in mit Diplom/Master im vollen Beschäftigungsausmaß (befristet bis 30.09.2023, mit Option auf Verlängerung)

Anzeigennummer: 4372

Ihre Aufgaben: • Aktive Mitarbeit in der Forschung des Instituts (sowie Gestaltung und Abwicklung von Forschungsprojekten) • Unterstützung in der Forschungstätigkeit • Wissenschaftliches Projektmanagement (Koordination der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit IndustriepartnerInnen bei bestehenden Projekten) • Mitbetreuung von Bachelor/Master/Diplomarbeiten • Unterstützung beim Abschluss von Forschungsförderanträgen • Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften • Starke Motivation eine Dissertation zu verfassen Ihr Profil: • Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium in Kunststofftechnik, Mechatronik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit sowie zur Teamarbeit • Genaue und präzise Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe • Starke Motivation interdisziplinäre Forschung im Bereich Kunststoff – Leichtbau und Kunststoffextrusion durchzuführen • Erfahrung in der Durchführung von CFD Simulationen o• Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveaustufe C1)

Unser Angebot: • Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche Mindestgehalt € 2.929,00 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung B1)

• Stabiler Arbeitgeber/Ausgezeichnetes Arbeitsklima • Attraktiver Campus mit guter Verkehrsanbindung • Modernste Forschungsinfrastruktur mit Fokus auf Digitalisierung (Industrie 4.0) • Ideale berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten als Teil einer dynamischen Forschungsgruppe • Dynamisches Forschungsumfeld und herausfordernde wissenschaftliche Tätigkeit • Mitarbeit an top aktuellen Forschungsfragen im Bereich Kunststoff – Leichtbau und Extrusion • Breites kulinarisches Angebot/Gesundes Essen (Bio Mensa mit Mensabonus für MitarbeiterInnen) • Sport und Bewegung (USI) • U.v.m.

Bewerbungsfrist-Ende: 09.12.2020. Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU Linz werden Frauen besonders ermutigt, sich zu bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbung: Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an folgende Mailadresse: elisabeth.puehringer@jku.at.

Ansprechperson: Nähere Auskünfte erteilt Mag. Bernhard Löw-Baselli, T +43 732 2468 6586, E-Mail: bernhard.loew-baselli@jku.at.