Willkommen am Institut für Produktions- und Logistikmanagement!

Wir beschäftigen uns in Forschung und Lehre mit quantitativen Methoden zur Entscheidungsunterstützung in Produktion, Logistik und Supply Chain Management. Die Forschungsschwerpunke unseres Teams reichen von nachhaltiger Standort- und Tourenplanung, Entscheidungsunterstützung im Disaster Relief, über die Entwicklung von Methoden zur multikriteriellen Optimierung, bis hin zur Planung- und Steuerung von Automated Guided Vehicles. 

Auf unserer Webpage finden sich Informationen zu unserem Studienangebot, zu Diplom- und Masterarbeiten, zu aktuellen Forschungsprojekten und Events.

Seit Oktober 2018 ist auch die Stiftungsprofessur "Sustainable Transportation Logistics 4.0" dem Institut für Produktions- und Logistikmanagement (PLM) zugeordnet. Alle weiteren Informationen findest du hier: jku.at/its

 

Institut für Produktions- und Logistikmanagement

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Managementzentrum, 4. Stock, Trakt B, Raum 406 B

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo-Mi: 08.30 - 11.30 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Do: 13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 08.30 - 11.30 Uhr

Telefon

+43 732 2468 5501

E-Mail

plm@jku.at

News & Events
News 28.12.2021

Stellenausschreibung denkstatt - a member of Inogen®Alliance

Consultant*in für Nachhaltige Mobilität und Logistik

News 29.04.2021

VeRoLog Webinar-Serie

Die EURO Working Group on Vehicle Routing and Logistics Optimization (VeRoLog) startet eine Webinar-Serie. Ab April präsentieren einmal im Monat am jeweils letzten Donnerstag von 16:00 - 17:30 (CET) ein oder zwei Vortragende aus Wissenschaft und/oder Industrie die spannendsten Entwicklungen in ihrem Forschungsgebiet

News 18.11.2021

Stellenausschreibung Grüne Erde

Praktikum Supply Chain Management und operativer Einkauf (Vollzeit)

News 15.11.2021

Sophie Parragh hält einen Semi-Plenary Talk @ OR 2021

Sophie Parragh sprach über "Branch-and-Bound for Multi-Objective (Mixed) Integer Linear Programming: Key Ingredients, Challenges and Motivating Applications".

„Platz für Spitzenforschung mit Praxisbezug“
Sophie Parragh
Institutsvorständin