Zur JKU Startseite
Institut für Regelungstechnik und Prozessautomatisierung
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Regelungstechnik

Beschreibung

Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, dass die Studierenden die Grundbegriffe und Methoden der Regelung linearer, zeitinvarianter, zeitkontinuierlicher Eingrößensysteme verstehen und erlernen, diese zur Lösung von Problemen der Regelungstechnik einzusetzen.

Zur Vorlesung wird ein Skript zur Verfügung gestellt, in dem sich Verweise auf weiterführende Literatur finden. Sämtliche Unterlagen sowie aktuelle Informationen zur Übung stehen (nach Anmeldung zur Lehrveranstaltung in KUSSS) auf einer Moodle-Plattform zur Verfügung.

RT

Lehrende

Prof. Schlacher und Assistenten

Kurselemente

Vorlesung, Übung

Turnus

Sommersemester

Inhalt

  • Dynamische Systeme, Zustandsraum, Systeme gewöhnlicher Differential- und Differenzengleichungen
  • Lineare, zeitinvariante Systeme, Koordinatentransformationen, Eigenschwingungen
  • Stabilität der Gleichgewichtslage, numerische und graphische Stabilitätskriterien
  • Erreichbarkeit, lineare Zustandsregler für Ein- und Mehrgrößensysteme
  • Beobachtbarkeit, lineare Beobachter für Ein- und Mehrgrößensysteme
  • Separationstheorem
  • q-Transformation und Frequenzkennlinienverfahren
  • Linearisierung und Festwertregelung

Prüfung

Die Prüfung zur Vorlesung erfolgt mündlich und/oder schriftlich. Pro Semester werden drei schriftliche Prüfungstermine angeboten. Die zweite Wiederholung dieser Prüfung findet in der Regel mündlich statt. Als Hilfsmittel sind zur Prüfung die entsprechende Formelsammlung sowie Schreibmaterialien zugelassen. Nicht erlaubt hingegen sind Taschenrechner, Skripten, Bücher etc. Sämtliche Details zur Vorlesungsklausur sowie zur Prüfung der Übung finden Sie auf Moodle, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Tutoriumstermine 

Zur Vorbereitung auf die Vorlesungsklausur werden von studentischen Tutoren durchgeführte Tutorien angeboten. Die Termine für die Tutorien werden im KUSSS ungefähr zwei Woche vor dem jeweiligen Klausurtermin bekanntgegeben.

Downloads

Sämtliche Unterlagen zu Vorlesung und Übung stehen in Moodle, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster zum Download zur Verfügung.