schließen

Mittwochskolloquium

Vorträge im Wintersemester 2019/20

16.10.2019  16.15-17.45 (JKU, Unicenter BR 4)
Zur Geschichtsschreibung der Ersten Republik – Ergebnisse und Desiderata
Marcus Gräser (JKU, Institut für Neuere und Zeitgeschichte)
Kommentar von Cornelia Sulzbacher (Oberösterreichisches Landesarchiv)


6.11.2019  16.15-17.45 (JKU, Unicenter BR 4)
Flucht nach vorne. Zum Verhältnis von Zeitgeschichte und Kulturwissenschaften
Regina Thumser-Wöhs (JKU, Institut für Neuere und Zeitgeschichte)
Kommentar von Ellinor Forster (Universität Innsbruck, Institut für Geschichtswissenschaften)


20.11.2019   16.15-17.45 (JKU, Unicenter BR 4)
"Das muss ausgegrenzt werden" – soziale Schließung im Katastrophenschutz
Sandra Pfister (JKU, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik)


4.12.2019   16.15-17.45 (JKU, Unicenter Loft B)
Umweltgeschichte der Industrialisierung
Patrick Kupper (Universität Innsbruck, Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte)


18.12.2019   16.15-17.45 (JKU, Unicenter Loft B)
“Trade Unionists in Government: Appointment, Survival, and Policy Influence”
Laurenz Ennser-Jedenastik (Universität Wien, Institut für Staatswissenschaften)


15.1.2020   15:30-17.00 (JKU, Physikgebäude HS 8)
Das Anthropozän als Provokation und Herausforderung für die Wissenschafts-, Technik- und Umweltgeschichte
Helmuth Trischler (Deutsches Museum, München) 


22.1.2020 16.15-17.45 (Kunstuniversität Linz, Domgasse 1, EG 16)
Das Visuelle der Erinnerungskultur zwischen staatlicher Einhegung und Momenten der Störung
Angela Koch (Kunstuniversität Linz, Institut für Medien)

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Daniel Hanglberger (Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, JKU)
Margitta Mätzke (Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik, JKU)
Ernst Langthaler (Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, JKU)

wann:

16.10.2019, 16:15 - 22.01.2020, 17:45

wo: